20-Jähriger im Visier des FCB

Holt Bayern diesen Engländer anstatt Reus?

+
Raheem Sterling vom FC Liverpool ist eines der hoffnungsvollsten Talente im englischen Fußball.

München - Angeblich hat der FC Bayern für den Fall, dass Marco Reus nicht nach München wechseln wird, einen Ersatz-Kandidaten im Visier. Dieser spielt in England.

Noch immer gibt es keine Entscheidung von Marco Reus, wo er in der kommenden Saison spielen wird. Angesichts der Ausstiegsklausel von Reus über 25 Millionen Euro stehen europäische Topklubs Schlange bei Reus, allen voran der FC Bayern und Real Madrid.

Doch der FC Bayern soll bereits an einen Ersatzmann denken, sollte Reus nicht nach München kommen. Und dieser Ersatzmann ist laut Informationen der Bild ein Hoffnungsträger von der Insel. Sein Name: Raheem Shaquille Sterling. Der 20-Jährige spielt beim FC Liverpool und hat bereits 13 Länderspiele für England absolviert, darunter alle drei Partien bei der WM 2014.

Sterling ein Mann für Bayern? Der Marktwert des Rechtsaußen liegt laut Transfermarkt.de bei 20 Millionen Euro, sein Vertrag läuft noch bis Sommer 2017. Eine vorzeitige Verlängerung seines Kontraktes bei den Reds lehnte der gebürtige Jamaikaner bislang ab.

Doch wie bei Marco Reus soll Sterling auch bei Real Madrid auf der Liste stehen. Reus und Sterling - zweimal heißt es dabei offenbar Bayern gegen Real...

fw

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab
Kristin Demann soll auf Sicht Melanie Behringer beerben
Kristin Demann soll auf Sicht Melanie Behringer beerben

Kommentare