Englische Medien berichten über Klausel

Holt Bayern dieses Talent zum Schnäppchen-Preis?

+
Demarai Gray (vorne) im Zweikampf mit dem Mexikaner Kevin Escamilla während eines U21-Länderspiels.

München - Der FC Bayern hat seine Fühler nach einem englischen Talent ausgestreckt. Möglicherweise wäre ein Transfer deutlich günstiger, als man annehmen könnte.

Der FC Bayern bastelt weiter an seiner Zukunft. Eine Hauptbaustelle ist das Heranziehen neuer Flügelspieler, denn Arjen Robben (31) und Franck Ribéry (32) biegen langsam aber sicher auf die Zielgeraden ihrer Laufbahnen ein. Mit Douglas Costa und Kingsley Coman (auf Leihbasis) hat der Rekordmeister bereits zwei vielversprechende, junge Spieler unter Vertrag genommen. Doch ein weiterer könnte von der Insel folgen.

Die Rede ist von Demarai Gray, aktuell beim englischen Zweitligisten Birmingham City unter Vertrag. Über das Interesse des FC Bayern an dem 19-jährigen Talent berichtete der Daily Mirror bereits vor rund zwei Wochen. Scouts der Bayern sollen den Flügelflitzer bereits beobachtet haben.

Wie das Blatt nun berichtet, könnte Gray für den FC Bayern zu einem echten Schnäppchen werden. Denn zwar verlängerte der englische Junioren-Nationalspieler seinen Vertrag bei Birmingham City in der abgelaufenen Spielzeit bis 2018 verlängerte. Dabei soll aber eine Ausstiegsklausel eingearbeitet worden sein - und die soll deutlich niedriger liegen, als man vielleicht vermuten könnte. Im Winter soll Gray Birmingham für 4,7 Millionen Pfund (rund 6,4 Millionen Euro) verlassen können, im Sommer dann für genau 4 Millionen.

Neben dem FC Bayern sind auch der Aufsteiger FC Bournemouth und vor allem der FC Liverpool an Demarai Gray interessiert.

fw

Auch interessant

Meistgelesen

Exklusiv: So steht Griezmann wirklich zu einem Wechsel
Exklusiv: So steht Griezmann wirklich zu einem Wechsel
Griezmann zu Bayern? Neue Aussagen lassen jeden Fan jubeln
Griezmann zu Bayern? Neue Aussagen lassen jeden Fan jubeln
Darum boykottiert Rummenigge das Champions-League-Finale
Darum boykottiert Rummenigge das Champions-League-Finale
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 

Kommentare