Statistik spricht deutliche Sprache

Der HSV ist Bayerns Lieblingsgegner

+
Im März 2013 besiegte der FC Bayern den HSV mit 9:2.

München - Am Samstag kommt der Lieblingsgegner des FCB nach München: Die meisten Siege, die meisten Punkte und die meisten Tore (jeweils zu Hause und insgesamt) verbuchten die Bayern gegen den HSV.

Lesen Sie hier Statistik-Daten zum Spiel FC Bayern gegen Hamburger SV:

- Ihre letzten fünf Heimspiele gegen den Lieblings-Gast gewannen sie mit 24:3 Toren.

- Bei den Hanseaten war Heimkehrer Ivica Olic beim 1:1 am 24. Februar 2008 der letzte Hamburger, der seine Elf in München in Führung brachte. Andererseits ist Claudio Pizarro mit 20 Treffern der erfolgreichste aktuelle Bundesligastürmer gegen Hamburg.

- Nur einmal in den letzten zehn Nord-Süd-Duellen erzielte der HSV mehr als einen Treffer: bei der 2:9-Niederlage am 30. März 2013.

- Mit dem 0:0 im Hinspiel debütierte Hamburgs Trainer Joe Zinnbauer. Seine Elf gewann die letzten beiden Aufgaben mit insgesamt fünf Toren, nachdem sie in den ersten 18 Saisonspielen nur neunmal getroffen hatte.

- Torwart Jaroslav Drobny parierte die letzten beiden Elfmeter. Nach 20 Runden der letzten Saison lagen sie sieben Punkte und acht Tore besser.

- Arjen Robben erzielte in den letzten sechs Partien sechs Tore. 

- Die Duelle in Zahlen: Heimbilanz: 36 S, 8 U, 5 N - 135:45 Tore - Gesamtbilanz: 58 S, 22 U, 19 N - 216:100 Tore

- Letzter Heimsieg: 3:1 am 14.12.13

- Letzte Heimniederlage: 1:2 am 28.4.07

- Letzter Elfmeter: Bayern (14/12): Podolski am 15.8.08 - HSV (11/8): Trochowski am 15.8.08

-  Letzter Platzverweis: Bayern (2): Boateng am 3.5.14 - HSV (5): Atouba am 28.4.07

Aktuelle Bayern-Schützen gegen Hamburg: Pizarro (20), Robben (6), Lewandowski (5), Götze (4), Ribery (4), Schweinsteiger (4), Müller (3), Dante

HSV-Schützen gegen München: van der Vaart (3), Olic (2), Ilicevic, Lasogga, Westermann

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Vorsicht, Bayern! Am Mittwoch geht es schon um alles
Vorsicht, Bayern! Am Mittwoch geht es schon um alles
Bayern empfängt Celtic: So knackt Jupp die Schotten
Bayern empfängt Celtic: So knackt Jupp die Schotten
Calmund kritisiert Bayern-Offensive: „Das ist zu wenig“
Calmund kritisiert Bayern-Offensive: „Das ist zu wenig“

Kommentare