„Geht darum, Erster zu werden“

Hummels forsch: Her mit Neymars Torrekord

+
Mats Hummels hat Platz 1 weiterhin im Visier.

Positiv-Denker Hummels war auch derjenige, der pure Vorfreude auf die Kraftprobe mit Paris St. Germain in zwei Wochen verbreitete.

Brüssel - „Es geht darum, Erster zu werden“, erklärte der Weltmeister forsch, auch wenn dafür ein Bayern-Sieg mit mindestens vier Toren Differenz gelingen muss. Ein kleines Wunder also. Na und, meinte Hummels: „Wir haben da ein Spiel, in dem wir nichts verlieren können. Das gibt es als Bayern München ganz selten. Das genießen wir auf jeden Fall.“

Mit 7:1 fertigten Neymar, Mbappé, Cavani, Draxler und Co. Celtic Glasgow ab. Und mit 24 Toren überbot das Multi-Millionen-Ensemble schon am fünften Spieltag die Vorrunden-Bestmarke von Borussia Dortmund mit 21 Treffern aus der vergangenen Saison. „Wir werden alles geben, was wir haben“, versprach Torjäger Lewandowski dennoch für das Heimspiel am 5. Dezember: „4:0 gewinnen, das wird schwierig!“

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Notbremse von Hummels? Ellbogenschlag von Abraham? Das sagt Schiri-Boss Fröhlich über die Szenen
Notbremse von Hummels? Ellbogenschlag von Abraham? Das sagt Schiri-Boss Fröhlich über die Szenen
Bayern nach Zittersieg in Drochtersen: „Froh, dass wir weiterhin im Pokal sind“
Bayern nach Zittersieg in Drochtersen: „Froh, dass wir weiterhin im Pokal sind“
Ticker: Kovac spricht über möglichen Rudy-Abgang und Neuverpflichtungen
Ticker: Kovac spricht über möglichen Rudy-Abgang und Neuverpflichtungen
Ticker: Jubilar Müller gegen HSV in Torlaune - Viele Debütanten beim FCB
Ticker: Jubilar Müller gegen HSV in Torlaune - Viele Debütanten beim FCB

Kommentare