Happy End nach Amputation bei Hündin

FC Bayern: Frau von Thomas Müller überrascht nach Schicksalsschlag mit emotionalem Video

Thomas Müller und seine Frau Lisa besitzen viele Tiere, darunter auch zwei Hunde.
+
Thomas Müller und seine Frau Lisa besitzen viele Tiere, darunter auch zwei Hunde.

FC Bayern: Thomas Müller und seine Frau Lisa mussten im Sommer das Bein ihrer Hündin amputieren lassen. Nun zeigte Lisa Videos, auf denen ihre Hundedame wieder auf vier Beinen unterwegs ist.

Otterfing - Dass Thomas Müller nicht der typische Fußballprofi ist, beweist er regelmäßig mit seinen Instagram-Storys, in denen schon einmal Tiere vorkommen können. Ob Pferde, Hasen oder die beiden Hunde - Müller und seine Frau Lisa kümmern sich leidenschaftlich um ihre Vierbeiner. Im Sommer erschütterte den Bayern-Spieler Thomas Müller und seine Frau Lisa die Diagnose ihrer Hündin Micky, die an Knochenkrebs erkrankte. Nun zeigte Lisa Müller die Fortschritte ihrer Labrador-Dame, die im Sommer operiert wurde.

FC Bayern: Thomas und Lisa Müller lassen Prothese für Hündin anfertigen - Happyend nach Amputation

Ende Juli musste Micky aufgrund der Krebserkrankung das linke Vorderbein amputiert werden, was die Hündin gut überstand. „Micky ist eine Kämpferin und lässt sich nicht unterkriegen“, schrieb Dressurreiterin Lisa Müller damals auf ihrem Instagram-Account. Micky könne auch mit nur drei Beinen „toll laufen“, berichtete sie ihren Followern und postete ein Video der tobenden Hundedame, die auch mit lediglich drei Beinen keine Probleme beim Laufen zu haben schien.

Scheinbar ließ das Ehepaar Müller nun eine Prothese für das fehlende Vorderbein von Micky anfertigen. Am Donnerstagabend teilte Lisa die Botschaft nun mit einem passenden Video in ihrer Instagram-Story. „Erstes Mal mit ihrem neuen Füßchen“, schreibt die erleichterte Reiterin dazu. Ob Thomas auch dabei war, lässt sich nicht aus der kurzen Videosequenz erschließen. Micky jedenfalls scheint den Gang mit der Prothese sichtbar zu genießen, auch wenn sie sich noch etwas an die Anfertigung gewöhnen muss.

FC Bayern: Länderspielpause? Thomas Müller hat gerade Zeit zum Gassi gehen

Aktuell hat Thomas Müller wieder etwas Zeit für sich, die meisten seiner Kollegen beim FC Bayern sind aktuell mit ihren Nationalteams unterwegs. Der Offensivspieler kann sich stattdessen intensiv um seine beiden Hunde kümmern. Micky wird wohl auch einige gemeinsame Spaziergänge mit seinem Herrchen benötigen, um sich mit der neuen Prothese vertraut zu machen. Müller selbst wird die kurze Ruhepause angesichts der vielen Termine mit dem Rekordmeister zu schätzen wissen. (ajr)

Auch interessant

Kommentare