1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Neben dem Hofbräuhaus: Freundin von Matthijs de Ligt verrät, wo Bayern-Star wohnt

Erstellt:

Von: Patrick Mayer

Kommentare

Annekee Molenaar beweist sich bei Instagram als München-Kennerin. Die Freundin von Bayern-Star Matthijs de Ligt gewährt etliche Einblicke in ihr Leben in der Isarmetropole. Den genauen Wohnort inklusive.

München - Annekee Molenaar ist offensichtlich angekommen in München. Emsig teilt die Freundin von Matthijs de Ligt bei Instagram Fotos und Eindrücke aus der Isarmetropole. Dabei steht ihr Freund, der 23-jährige niederländische Nationalspieler, erst seit Mitte Juli beim FC Bayern unter Vertrag.

Aber so manche(r) Zuagroasgte(r) könnte wohl richtig lernen von Annekee. Neue Einwohner werden in der bayerischen Landeshauptstadt als solche „Zuagroaste“ bezeichnet, zu Hochdeutsch sind die Ankömmlinge „zugereist“. Auf der Ludwigstraße zwischen Odeonsplatz (siehe Instagram-Foto unten), Ludwig-Maximilians-Universität und Englischem Garten hat sie etwa die Bekanntschaft mit dem Kult-Früchtestand vom „Obststandl Didi“ gemacht.

Freundin von Matthijs de Ligt (FC Bayern): Annekee Molenaar teilt München-Motive bei Instagram

Was sie nicht wissen kann: Der Obstverkäufer, der eigentlich Dieter Schweiger heißt und als Münchner Original gilt, ist glühender Fan der „Blauen“, des TSV 1860, und nicht der „Roten“. Sei es drum! Ihre Identifikation mit München beweist Annekee Molenaar mit Sätzen zu ihren Postings wie: „München entdecken und dabei jede Minute genießen!“ Was auffällt: Gemeinsam mit Partner Matthijs war das niederländische Model offensichtlich schon in mehreren Cafés unterwegs.

Zum Beispiel im „Supernova“ im Studentenviertel rund um die legendäre Türkenstraße. Wichtiger als die Info, dass es dort rustikales Bauernbrot-Bruschetta mit Avocado sowie wahlweise mit knusprigem Pancetta-Speck oder cremigem Stracciatella gibt, ist vielleicht die Erkenntnis, dass das prominente Paar anscheinend regelmäßig unter die Leute geht, während andere Stars des FC Bayern in der Isarmetropole regelrecht zurückgezogen leben.

Annekee Molenaar: Freundin von Matthijs de Ligt erkundigt Glockenbachviertel und Maxvorstadt

Hotspot an der Isar: die Reichenbachbrücke in München.
Hotspot an der Isar: die Reichenbachbrücke in München. © Screenshot instagram@annekeemolenaar

Apropos Isar: Den klaren Bergfluss, der München aus den Alpen kommend teilt, hat sie offenbar schon mittels Reichenbachbrücke überquert. Diese führt an einem Kult-Kiosk für Sundowner-Liebhaber vorbei direkt ins szenige Glockenbachviertel, das für seine bunte und weltoffene Lebensweise bekannt ist. Noch ein Indiz für ihre München-Passion: Annekee Molenaar hat sich laut Instagram bereits mit einem Dirndl für das Oktoberfest (17. September bis 3. Oktober) eingedeckt. Ob sie auch schon weiß, dass alle Münchnerinnen und Münchner das größte Volksfest der Welt ausschließlich als „Wiesn“ (VORSICHT: Einzahl, nicht Mehrzahl) bezeichnen, ist indes nicht überliefert.

Sehr wohl aber, wo das Pärchen eine Unterkunft gefunden hat und in der Stadt mit ihren rund 1,6 Millionen Einwohnern wohnt. Denn: Mehrere Motive bei Instagram deuten daraufhin, dass es sich um das luxuriöse Fünf-Sterne-Hotel „Mandarin Oriental“ handeln muss. Unter anderem postete Molenaar Fotos, die in unmittelbarer Nähe die Kirche „Alter Peter“ am Viktualienmarkt sowie die bekannte Frauenkirche zeigen. Eben jene Motive sind von einem Infinity-Pool nebst Dachterrassen-Bar des „Mandarin Oriental“ bestens sichtbar - und zwar genau in der dargestellten Richtung.

Annekee Molenaar: Freundin von Matthijs de Ligt (FC Bayern) besucht auch den Tegernsee

Blick von der Dachterrasse des Mandarin Oriental in der Münchner Altstadt: Die Frauenkirche ist hier ganz nah.
Blick von der Dachterrasse des Mandarin Oriental in der Münchner Altstadt: Die Frauenkirche ist hier ganz nah. © Screenshot instagram@annekeemolenaar

Übrigens: Eine Nacht für zwei Personen kostet in dem Fünf-Sterne-Hotel laut booking.com rund 800 Euro. Die Unterkunft liegt derweil genau neben dem weltberühmten Münchner „Hofbräuhaus“, das nicht nur zur „Wiesn“ von Touristen geflutet wird.

Wie gut, dass für Auszeiten von diesem Trubel die malerisch schönen Seen in Oberbayern einladen. Zum Beispiel den Tegernsee, den Annekee laut Instagram auch schon besucht hat. Natürlich. Dort, unweit der Grenze zu Tirol, lebt übrigens Weltmeister und Berufspendler Manuel Neuer. Ob sich sein neuer niederländischer Kollege und dessen Freundin etwa Tipps für die Wohnungssuche geholt haben ... (pm)

Auch interessant

Kommentare