Bayern schlägt Manchester

Pressestimmen: ManU hat "ausgemüllert"

1 von 24
Internationale Pressestimmen, FC Bayern München, Manchester United
2 von 24
Der Focus schreibt zum Sieg des FC Bayern gegen Manchester United: 3:1 - Bayern durch! Manchester kitzelt die Münchner und kassiert Dreifach-Hammer. 
Internationale Pressestimmen, FC Bayern München, Manchester United
3 von 24
Der Kölner Exress schreibt zum Sieg des FC Bayern gegen Manchester United: "Madrid oder Mourinho - Hauptsache FINALE"
Internationale Pressestimmen, FC Bayern München, Manchester United
4 von 24
Die Berliner Morgenpost schreibt zum Sieg des FC Bayern gegen Manchester United: "Bayerns Traum von der Titelverteidigung lebt"
Internationale Pressestimmen, FC Bayern München, Manchester United
5 von 24
Der Kicker schreibt zum Sieg des FC Bayern gegen Manchester United: "Evras Wachmacher reizt die Bayern"
Internationale Pressestimmen, FC Bayern München, Manchester United
6 von 24
Spox.com schreibt zum Sieg des FC Bayern gegen Manchester United: "Nur 69 Sekunden Schock"
Internationale Pressestimmen, FC Bayern München, Manchester United
7 von 24
Süddeutsche.de schreibt zum Sieg des FC Bayern gegen Manchester United: "Gezittert, geglänzt, gewonnen - Bayern im Halbfinale"
Internationale Pressestimmen, FC Bayern München, Manchester United
8 von 24
br-online.de schreibt zum Sieg des FC Bayern gegen Manchester United: "Traum von Triple-Verteidigung lebt weiter"

München - Der FC Bayern München steht nach dem Heimsieg über Manchester United im Halbfinale der Champions League. Hier lesen Sie die Pressestimmen zum Erfolg des FCB.

Internationale Pressestimmen: England

Im Rahmen der internationalen Pressestimmen interessieren natürlich besonders diejenigen aus England zum Champions-League-Rückspiel des FC Bayern gegen Manchester United  Die englischen Boulevardzeitungen hatten vor diesem Spiel ordentlich auf den Busch geklopft. Zunächst flogen die Boulevard-Salven in Richtung FC Bayern, vor allem in Richtung Bastian Schweinsteiger, der mit Gelb-Rot rausgeflogen war. Die Schlagzeile "You Dirty Schwein" hatte die Bayern besonders erzürnt. Nach dem klaren Sieg des FC Bayern im Rückspiel gegen ManU kriegen nun die Red Devils ab.

"The Sun" gibt sich kurz und knapp: "Ausgemüllert", schreibt das Blatt in Bezug auf Thomas Müller, dessen Tor den FC Bayern ins Halbfinale brachte. 

Auch "The Guardian" vermeldet einen Untergang von ManU: „Bayern München bläst Manchester nach dem Tor von Evra weg.“

Die "Daily Mail" blickt in eine trübe ManU-Zukunft: „Aus der Champions League ausgeschieden, und wer weiß, wann United zurückkehren wird? Moyes“ Männer verabschieden sich mit einem Winseln, nachdem Robben den Sieg brachte.„

Der "Daily Mirror" richtet:den Fokus auf die schwache Verteidigung der Red Devils. `Schülerhaftes Abwehrverhalten kostet Manchester den Sieg gegen Bayern, gesteht Moyes ein.“

Internationale Pressestimmen:Spanien

Die Spanier interessieren sich im Reigen der internationalen Pressestimmen nach dem Weiterkommen des FC Bayern gegen Manchester United vor allem für Trainer Pep Guardiola. Trotzdem geht es auch um das Spiel

"Marca" meldet eine Aufholjagd des FC Bayern: „Schrecken, Schweiß und Halbfinale. Bayern musste das Tor von Evra aufholen.“

"AS" notiert: „United hielt stand, bis Bayern seine Überlegenheit wiederfand.“

"Sport" thematisiert vor allem den Erfolg des Trainers des FC Bayern: „Guardiola erreicht sein fünftes Champions-League-Halbfinale in Folge.“

Guardiola steht auch im Fokus von "El Mundo Deportivo": „Guardiola ist jetzt fünfmaliger Halbfinalist.“

Internationale Pressestimmen: Italien

Die Italiener sind mit keinem Team mehr im Champions-League-Wettbewerb vertreten. Im Rahmen der internationalen Pressestimmen sind die Töne aus Italien zum FC Bayern recht locker.

"La Gazzetta dello Sport" schreibt: „Evra lässt Man United träumen. Danach spielte nur noch Bayern: 3:1.“

"Corriere dello Sport" ist voll des Lobes : „Super Bayern!“

"Tuttosport" notiert nüchtern: „Evra weckte Hoffnungen, dann trafen Mandzukic, Müller und Robben.“

Internationale Pressestimmen: Frankreich

Die internationalen Pressestimmen aus Frankreich nehmen wie schon die spanischen Medien einen Landsmann in den Fokus, der für den FC Bayern tätig ist.

So titel "L'Equipe": „Ribery: “Wir hatten leichte Zweifel'.„

Und "Le Figaro" vermerkt anerkennend : `Die Bayern in gewohnter Manier.“

Noch eine kurze Zusammenfassung der internationalen Pressestimmen aus anderen Ländern zum Weiterkommen des FC Bayern gegen Manchester United.

Internationale Pressestimmen: Portugal 

"A Bola" titelt: „Der Champion wackelt, fällt aber nicht.“

Internationale Pressestimmen: USA

Die "New York Times" meldet: „Bayern wachte gegen Manchester United erst nach Rückstand auf.“

Internationale Pressestimmen: Niederlande

Der "Telegraaf" richtet den Schweinwerfer auf den holländischen Landsmann beim FC Bayern: „Robben rettet Bayern München.“

Internationale Pressestimmen: Österreich

Das Boulevardblatt "Österreich" nüchtern: „Bayern dreht Spiel gegen ManU.“

SID/fw

Auch interessant

Meistgesehen

Gute Laune im FCB-Training: Der Krieger meldet sich fit - aber Sorgen um Tolisso
Gute Laune im FCB-Training: Der Krieger meldet sich fit - aber Sorgen um Tolisso
Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid
Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid
Bilder: FC Bayern siegt bei Heynckes-Comeback - Eine 1, sieben 2er
Bilder: FC Bayern siegt bei Heynckes-Comeback - Eine 1, sieben 2er

Kommentare