„Die Deutschen sind sehr stark"

FCB-Schreck Inzaghi tippt auf Bayern gegen Juve im CL-Finale

+
Filippo Inzaghi schenkte früher Oliver Kahn gerne einen ein.

Turin - Der frühere Weltklasse-Stürmer Filippo Inzaghi tippt für die neue Champions-League-Saison auf ein Finale zwischen dem FC Bayern München und Juventus Turin. Die Begründung:

„Die Deutschen sind sehr stark, und Ancelotti ist ein außergewöhnlicher Trainer“, sagte er der Gazzetta dello Sport (Dienstag) mit Blick auf den deutschen Fußball-Meister und dessen neuen Trainer Carlo Ancelotti. „Für Juve ist jetzt die richtige Zeit gekommen“, urteilte der frühere italienische Nationalstürmer.

Vergangene Saison war Juve mit dem deutschen Nationalspieler Sami Khedira im Achtelfinale knapp am FC Bayern gescheitert. Die Münchner waren im Halbfinale ausgeschieden. Bayern habe „eine ausgeglichene Mannschaft“, sagte Inzaghi. „Mich begeistert die Vielseitigkeit auf den Außenbahnen“, erklärte der 43-Jährige, der in seiner Zeit beim AC Mailand mit sechs Toren in sechs Champions-League-Partien gegen die Deutschen zum Bayern-Schreck geworden war.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
Bayern sichtet Megatalent - und holt Luxemburg-Juwel
Bayern sichtet Megatalent - und holt Luxemburg-Juwel
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

10,90 €
Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

65,00 €
Rehbockgehörn mit Strass
<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

6,65 €
Brotzeit-Brettl mit Messer

Kommentare