Martinez glaubt nicht an Sportdirektor-Posten

Javi: "Pep im Büro? Da wird er verrückt!"

+
Pep Guardiola (r.) mit Javi Martinez.

Doha - Angeblich lockt Ex-Barca-Präsident Joan Laporta seinen Freund Pep Guardiola mit dem Sportdirektor-Posten bei den Katalanen. Javi Martinez kann sich nicht vorstellen, dass das den aktuellen Bayern-Coach glücklich machen würde.

Einige Tage vor Silvester sorgte eine Meldung aus Spanien für kurzzeitige Irritationen bei den Bayern-Fans. Der FC Barcelona plane offenbar eine Rückholaktion von Pep Guardiola, hatte die in Barcelona erscheinende Sport-Tageszeitung "Sport" berichtet. Demnach bereite Ex-Präsident Joan Laporta, ein enger Vertrauter Guardiolas, der den Wunder-Trainer bereits 2008 auf den Trainer-Posten bei Barca hievte, eine neue Kandidatur als Präsident der Katalanen im Sommer 2015 vor. Schwerpunkt der Kandidatur solle die Verpflichtung Peps als neuer Sportdirektor werden, hatte es in dem Bericht geheißen.

Die Gerüchte scheinen mittlerweile wieder etwas erkaltet zu sein. Guardiola arbeitet mit den Bayern im Trainingslager in Doha konzentriert an der Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte, von Laporta gibt es noch immer keine offizielle Kandidatur für die am Saisonende anstehenden Neuwahlen beim FC Barcelona.

Einer, der den Gerüchten um Guardiolas Rückkehr in seine katalanische Heimat ohnehin keinen Glauben schenkt und sich Pep in der Position eines Managers kaum vorstellen kann, ist Javi Martinez. "Ich weiß, dass sich Pep in München sehr, sehr wohlfühlt. Ich kann ihn mir ehrlich gesagt nicht als Sportdirektor vorstellen. Er braucht die tägliche Arbeit, er muss den Rasen riechen - sonst ist er nicht glücklich", sagte Martinez in der "Sport Bild" über seinen Landsmann. Für Javi ist klar: "Wenn Pep ein Training vom Bürofenster anschauen muss - da wird er verrückt."

Auch interessant

Meistgelesen

Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Alexis Sanchez zum FC Bayern? Wie Vidal beim Transfercoup mitmischt
Alexis Sanchez zum FC Bayern? Wie Vidal beim Transfercoup mitmischt

Kommentare