Bundestrainer spricht über Bayern-Brasilianer

Nein vom DFB: Rafinha nicht für Deutschland

+
Kann sich wohl auch mit einem deutschen Pass voll und ganz auf den FC Bayern konzentrieren: Rafinha wird unter Joachim Löw anscheinend keine Einladung für das DFB-Team bekommen.

München – Vorerst keine Chance für Rafinha! Auch nach erfolgreicher Einbürgerung würde der Bayern-Profi wohl keine Rolle im DFB-Team spielen. Das stellt Bundestrainer Jogi Löw klar.

Bei Pep Guardiola steht Rafinha hoch im Kurs, Joachim Löw will sich dagegen nicht mit Bayerns Brasilianer beschäftigen. Obwohl der Rechtsverteidiger einen deutschen Pass beantragen will, wie die tz im Juli exklusiv berichtete, wird der Bundestrainer den 29-Jährigen nicht in sein Weltmeister-Team aufnehmen. "Das ist für uns kein Thema. Wir haben auch in den vergangenen Jahren nie versucht, mithilfe der Nationalmannschaft den Wechsel einer Staatsbürgerschaft zu forcieren", beendet Löw im Interview mit kicker und SZ die Spekulationen um den möglichen nächsten Nationalspieler von der Säbener Straße.

Bayerns Zugang Coman dankt Kumpel Vidal

Seit dem Rücktritt von Kapitän Philipp Lahm vor einem Jahr testete Löw auf der vakanten Position Sebastian Rudy, Antonio Rüdiger und Shkodran Mustafi – die Ideallösung kristallisierte sich noch nicht heraus. Außerdem war ein Landsmann Rafinhas nach seiner Einbürgerung bei Löw durchaus wohlgesonnen: Der in diesem Sommer beim TSV 1860 als Zugang gehandelte Cacau lief immerhin 23 Mal unter Löw auf und zählte 2010 zum WM-Kader.

Bei de Bruyne war der FCB chancenlos

Für Rafinha bleibt die Tür zu einem weiteren Großereignis dagegen verschlossen. 2008 hatte er noch als Schalker mit Brasiliens Olympia-Team Bronze in Peking gewonnen. Für die Selecao lief er nur zwei Mal auf – in Freundschaftsspielen. Er wäre also mit deutschem Pass eine Option für die DFB-Auswahl – ob Löw bei seinem Nein bleibt, wenn Rafinha diesen tatsächlich hat?

Auch interessant

Meistgelesen

Analyse: Darum bröckelt der Mythos Thomas Müller
Analyse: Darum bröckelt der Mythos Thomas Müller
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“
Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“
Griezmann mit Manchester einig? Stürmer dementiert Gerüchte
Griezmann mit Manchester einig? Stürmer dementiert Gerüchte

Kommentare