Hannovers Stürmer Joselu

Bayern-Gegner: Guardiola ist nicht der beste Coach

+
Für Hannovers Stürmer Joselu ist Jose Mourinho der beste Trainer der Welt - nicht Pep Guardiola.

München - Bayerns Pep Guardiola gilt als bester Trainer der Welt. Hannovers Stürmer Joselu, der am Samstag mit 96 in der Allianz Arena gastiert, widerspricht.

Joselu muss es ja wissen. Für den Spanier in Diensten von Hannover 96 steht fest, warum es immer mehr Landsmänner nach Deutschland zieht: "Die Bundesliga ist die beste Liga der Welt - deswegen wollen auch viele Spanier hierher", erklärt der 24 Jahre alte Spanier im Interview mit der Sport Bild. Allein im Kader des FC Bayern stehen derzeit fünf Spanier. Weil Pep Guardiola als bester Trainer der Welt gilt und somit als Zugpferd eine große Rolle spielt? "Ich bin mir sicher, dass ohne ihn weniger spanische Spieler in München wären", meint Joselu.

Doch bevor er zu diesem Schluss kommt, widerspricht er erst einmal der Anspielung, Guardiola sei der beste Coach. Hannovers Angreifer kennt den Katalanen zwar nicht persönlich und hat auch nie unter seiner Regie trainiert, aber "für mich ist Jose Mourinho der Beste", sagt Joselu. Er räumt zwar ein, dass "The Special One" vor der Kamera arrogant wirke, doch "mannschaftsintern ist er einfach ein Super-Typ". Der 24-Jährige trainierte 2011 bei Real Madrid unter Mourinho als junger Spieler - "und gerade uns hat er sehr gut geholfen. Alle Spieler sprechen gut über Mourinho."

tz

Stadt, Land, See: Hier wohnen die Bayern-Stars

Stadt, Land, See: Hier wohnen die Bayern-Stars

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab

Kommentare