Wechsel zum Hamburger SV

Green-Vater bestätigt Leihe

+
Julian Green (r.) während der USA-Reise des FC Bayern Münchens.

Hamburg - Vorbehaltlich des Medizinchecks ist der Wechsel auf Leihbasis von US-Nationalspieler Julian Green vom deutschen Rekordmeister Bayern München zum Ligarivalen Hamburger SV perfekt.

Der Vater von Julian Green bestätigte dies dem US-Fernsehsender ESPN. Der 19-Jährige wird bis zum Ende der Saison an die Hanseaten ausgeliehen. Auch US-Nationaltrainer Jürgen Klinsmann, so Jerry Green weiter, stehe diesem Wechsel positiv gegenüber.

Nach einem letzten Training verabschiedete er sich von der Mannschaft und hatte nur noch seine neue Aufgabe im Kopf. Green: „Ich kenne die Mannschaft noch nicht, aber Hamburg ist eine große Stadt und der HSV ein großer Verein. Ich will dort natürlich spielen, das habe ich mir vorgenommen!“ Und das sollte auch klappen.

Zuletzt hatte sich der Bundesliga-Dino ja bereits wieder auf den Schlingerkurs der letzten Saison begeben und mit 0:3 gegen Paderborn verloren. Green wollte es selbst kaum glauben. „Bei dem Ergebnis dachte ich, es wäre falsch rum! Aber so etwas passiert nun einmal. Ich hoffe, in Zukunft dann nicht mehr…“ Bevor er zum Team stößt und seine neuen Kollegen kennenlernen kann, geht es für den Nationalspieler aber erst einmal zur Länderspielreise mit den USA und Jürgen Klinsmann. Der Mittelfeldspieler kam bei der WM-Endrunde in den USA dreimal zum Einsatz und erzielte dabei ein Tor. Bei den Bayern wurde er einmal in der Champions League eingewechselt. Die Leihsumme ist nicht bekannt.

Die Norddeutschen hatten ihre Bemühungen um das Nachwuchstalent nach der 0:3-Niederlage im ersten Bundesliga-Heimspiel gegen Liganeuling SC Paderborn intensiviert. Ein weiterer Kandidat für ein Ausleihgeschäft ist Lewis Holtby von Tottenham Hotspur.

sw, mic, SID

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab

Kommentare