Vor den Wochen der Wahrheit

Ende der Rotation beim FC Bayern? So denkt Heynckes

+
Jupp Heynckes muss beim FC Bayern hochdekorierte Stars bei Laune halten.

Nach den ersten Wochen unter der Regie von Jupp Heynckes war bereits das Ende der Rotation ausgerufen worden. Vor dem Gastspiel in Hamburg stellt der Trainer-Veteran nun klar, wie er zu dem Thema steht.

München - James Rodríguez, Corentin Tolisso, Niklas Süle - die Liste namhafter Akteure, die unter dem zurückgekehrten Übungsleiter bisher kaum zum Zug gekommen sind, ist lang. Klar ist: Jupp Heynckes hat ein Grundgerüst von Spielern, auf die er im Ernstfall baut. Dazu gehören einige Profis, mit denen der 72-Jährige im Jahr 2013 bereits das Triple feiern durfte, wie etwa Javi Martinez oder der zuletzt aufstrebende Thomas Müller.

Doch eine Saison ist lang, und hochdekorierte Stars wollen bei Laune gehalten werden. Die Dreifach-Belastung mit lediglich elf Spielern durchzustehen - ausgeschlossen. In Kürze stehen für den Rekordmeister die Wochen der Wahrheit mit Partien gegen RB Leipzig und Borussia Dortmund an. Vor dem Gastspiel beim Hamburger SV (wir berichten im Live-Ticker) macht Heynckes den Akteuren Hoffnung, die zuletzt nur sporadisch berücksichtigt wurden.

Zunächst zählen Ergebnisse

„Alle werden ihre Einsatzzeiten bekommen“, macht „Don Jupp“ Rodríguez & Co. Hoffnung. Gleichwohl schränkt der Trainer-Veteran ein: „Ich weiß aus Erfahrung, dass man erstmal wieder in die Spur finden muss, damit man Sicherheit gewinnt. Man rotiert nur, wenn man davon überzeugt ist, dass das die richtige Maßnahme ist.“

Ob Heynckes die geplante Rotation schon in Hamburg beginnt, scheint also fragwürdig. „Ich möchte bei allen Spielern sehen, wie sie physisch und mental drauf sind“, stellt der 72-Jährige klar. Für die Stars aus dem Aufgebot des Rekordmeisters heißt es nun, im Training weiter Gas zu geben, um sich für einen Platz in der Startelf zu empfehlen. Arturo Vidal hat das bereits verinnerlicht. In einer hitzigen Einheit am Donnerstag war der aufbrausende Chilene mit einem anderen FCB-Akteur aneinander geraten.

Das sagt „Don Jupp“ vor dem Auswärtsspiel in Hamburg: Der Live-Ticker zur PK am Freitag.

lks

Auch interessant

Meistgelesen

Verlängerung der Gnabry-Leihe nach Hoffenheim? Rummenigge spricht Klartext
Verlängerung der Gnabry-Leihe nach Hoffenheim? Rummenigge spricht Klartext
Achtelfinal-Gegner: Mit dieser Wahrscheinlichkeit wird es ein englisches Team
Achtelfinal-Gegner: Mit dieser Wahrscheinlichkeit wird es ein englisches Team
Verletzungsschock: Früchtl fehlt den Bayern wochenlang
Verletzungsschock: Früchtl fehlt den Bayern wochenlang
Heynckes-PK im Ticker: „Haben unseren Leistungszenit noch nicht erreicht“
Heynckes-PK im Ticker: „Haben unseren Leistungszenit noch nicht erreicht“

Kommentare