Vergleich mit den „Alten“

Ritterschlag: Heynckes macht große Kimmich-Prophezeiung

+
Kimmich und Heynckes kommen gut miteinander zurecht.

Es ist kein Geheimnis, dass Joshua Kimmich als großes Talent gilt. Nun aber wurde ihm das von höchster Stelle bescheinigt.

München - Als Philipp Lahm seine Kickschuhe an den Nagel hing, galt er als potentieller Nachfolger des 34-Jährigen. Mittlerweile ist Joshua Kimmich weder beim FC Bayern, noch aus der Nationalmannschaft wegzudenken. Beim Rekordmeister kam er in dieser Saison sogar in allen Pflichtspielen zum Einsatz, die meisten davon absolvierte er sogar über die volle Distanz. Die Spekulationen, dass er ein ganz großer werden könnte, hat sich der Youngster also völlig zurecht - wenn auch hart - erarbeitet. Das bescheinigte ihm nun auch FC-Bayern-Legende Jupp Heynckes.

Im Interview mit der Welt am Sonntag sang der Trainer des Rekordmeisters eine Lobeshymne auf den 22-Jährigen und sprach sogar von einem „Glücksfall für den FC Bayern“. Heynckes prophezeite Kimmich: "Er wird eine ganz große Karriere machen." Dabei verglich er den Kicker, der seine Karriere bei den Junioren des VfB Stuttgart begann und dann zu RB Leipzig wechselte, mit einigen der größten Bayern-Stars: "Er hat einen Charakter wie die Alten, wie Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger, Thomas Müller und Manuel Neuer."

Joshua Kimmich hatte es im vergangenen Jahr nicht immer leicht beim FC Bayern. Besonders unter Carlo Ancelotti schien der junge Spieler zu leiden, denn unter der Führung des Misters durfte Kimmich nur selten mitmischen. Stattdessen zog Ancelotti seinem Schützling andere Spieler vor. Zu viel für den Allrounder. Damals grantelte er: „Ich bin darüber nicht glücklich, das ist nicht zufriedenstellend und auch nicht mein Anspruch.“ Doch mit der Unzufriedenheit ist mittlerweile wieder Schluss - denn in Jupp Heynckes hat Kimmich einen neuen Fan gefunden.

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nagelsmann: Deshalb lachen die Stars in England über den FC Bayern
Nagelsmann: Deshalb lachen die Stars in England über den FC Bayern
Notbremse von Hummels? Ellbogenschlag von Abraham? Das sagt Schiri-Boss Fröhlich über die Szenen
Notbremse von Hummels? Ellbogenschlag von Abraham? Das sagt Schiri-Boss Fröhlich über die Szenen
Erfolgreicher Unternehmer mit Empfehlung an FC Bayern, doch Hoeneß will davon nichts wissen
Erfolgreicher Unternehmer mit Empfehlung an FC Bayern, doch Hoeneß will davon nichts wissen
Weitere Transfers neben Rudy? Kovac lässt sich Hintertür offen
Weitere Transfers neben Rudy? Kovac lässt sich Hintertür offen

Kommentare