Kommt einer zum FC Bayern?

Diese drei Stars sind beim tz.de-Transfercheck

+
Harry Kane, Dani Carvajal oder Paul Pogba? Welcher Star könnte zum FC Bayern wechseln

München - Beim FC Bayern sind zuletzt viele Spieler gehandelt worden. tz.de hat nun geschaut, welcher Profi für den FCB eine Verstärkung wäre.

Die Scouts des FC Bayern haben auch außerhalb der Transferperiode alle Hände voll zu tun. Die nächsten Top-Stars müssen beobachtet werden. Über Harry Kane und Paul Pogba bis zu Moussa Dembélé. Bei so vielen Gerüchten kann man schon mal den Überblick verlieren. tz.de gibt einen Überblick und ein Fazit zu den potenziellen Kandidaten.

Harry Kane

Der junge Bursche von Tottenham Hotspur soll von den Bayern-Scouts bereits drei Mal beobachtet worden sein. Vor kurzem erzielte Kane einen Dreierpack gegen Aufsteiger AFC Bournemouth und auch in der Nationalmannschaft netzt er regelmäßig ein. Es ist bereits die zweite Saison, in der sich Kane treffsicher zeigt. 

Allerdings wird der Brite mit einem Marktwert von 50 Millionen Euro nicht ganz billig werden. Und die Bayern sind mindestens bis 2019 mit Robert Lewandowski auf der Mittelstürmer-Position ausgestattet. Es scheint fraglich, für einen Ersatzmann so viel Geld auszugeben.

Transferwahrscheinlichkeit: 15 Prozent

Paul Pogba

Der Franzose ist von seinem Berater Mino Raiola beim FC Bayern ins Spiel gebracht worden. Pogba, derzeit Juventus Turin, wird allerdings unter anderem auch von PSG gejagt. Der französische Meister hat dank des Geldgebers aus der Wüste wahrscheinlich um einiges mehr Geld auf der Kante und bietet Pogba auf lange Sicht auch einen potenziellen Champions-League-Titel.

Noch dazu wird Juventus versuchen, den Jungstar so lange wie möglich zu behalten. Immerhin verlor die Alte Dame im Sommer bereits Spieler wie Tevez, Vidal und Pirlo. Außerdem: Im Mittelfeld sind die Münchner am besten aufgestellt.

Transferwahrscheinlichkeit: 5 Prozent

Dani Carvajal

Ganz anders sieht das auf der rechten Verteidigerposition aus. Rafinha wird nicht jünger, Lahm spielt seit Monaten nicht in Bestform. Da ist es logisch, dass sich die Münchner nach einem Außenverteidiger umschauen. Und anscheinend wird es ein Spanier. Dani Carvajal ist nicht nur giftig in den Zweikämpfen, sondern auch offensivstark. Und: Er kennt die Bundesliga, da der Real-Star ein Jahr lang bei Leverkusen Spielpraxis sammeln durfte.

Einziges Problem hierbei: Carvajal könnte richtig teuer werden... Außer: Der Spanier will dem Konkurrenzkampf mit Neuerwerbung Danilo entgehen und weg aus Madrid. In München wäre er rechts Hinten unangefochten und ist mit seinen 23 Jahren perfekt für die Zukunft.

Transferwahrscheinlichkeit: 50 Prozent

Felipe Anderson

Die Italiener spekulierten in der vergangenen Woche über einen Transfer von Lazios Felipe Anderson an die Säbener Straße. Der 22-Jährige ist in der Offensive zu Hause und traf in den vergangenen vier Spielen vier Mal. Die Gefahr allerdings ist, dass der junge Brasilianer lange braucht, um sich an das Tempo in der Bundesliga zu gewöhnen. In der Offensive haben die Münchner wenig Bedarf, aufzurüsten.

Noch dazu liegt seine Ausstiegsklausel bei 80 Millionen Euro. Auch wenn sich Felipe Anderson mit Lazio Rom darauf geeinigt hat, den Verein bei einer geringeren Summe wechseln zu dürfen, ist ein Transfer unwahrscheinlich.

Transferwahrscheinlichkeit : 10 Prozent

Moussa Dembélé

Der französische U20-Nationalspieler ist derzeit beim FC Fulham unter Vertrag und wurde ebenfalls von den Scouts des FC Bayern unter die Lupe genommen. Und er hat eine ordentliche Visitenkarte hinterlassen. Beim 1:1 gegen Leeds United schoss der 19-Jährige das Tor für sein Team.

Dembélé ist definitiv einer für die Zukunft und die Münchner haben, besonders bei sehr jungen Spielern, in letzter Zeit ein gutes Händchen bewiesen: Joshua Kimmich und Kingsley Coman sind nur zwei Beispiele dafür. Mit dem FC Everton und dem FC Genua ist das Feld der Bewerber nicht gerade imposant. Möglicherweise werden die Bayern das Juwel noch ein Weilchen beobachten, ehe sie eine Entscheidung treffen.

Transferwahrscheinlichkeit: 20 Prozent

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bayern klettert in der Geldliga - Spitzenreiter gestürzt
Bayern klettert in der Geldliga - Spitzenreiter gestürzt
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

17,50 €
Baby-Rassel aus Holz
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila
<center>De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch</center>

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf …

10,50 €
De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

10,90 €
Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Kommentare