In der Arena und auf dem Marienplatz

Rummenigge: Wir feiern den Titel zweimal!

+
Karl-Heinz Rummenigge im Münchner Rathaus.

München - An die Feier zur 25. deutschen Fußball-Meisterschaft werden Mannschaft und Anhänger des FC Bayern in diesen Tagen vermutlich nicht denken.

Vorstandchef Karl-Heinz Rummenigge hat dennoch erste Einzelheiten genannt. Im Vorwort des neuen Vereinsmagazins, das vor dem 0:3 im Halbfinal-Hinspiel der Champions League am Mittwoch beim FC Barcelona in Druck ging schreibt er: „Wir werden es am 23. und 24 Mai krachen lassen - mit einem etwas geänderten Ablauf.“

Rummenigge teilte mit, dass der FC Bayern nach dem letzten Heimspiel in der Bundesliga am 23. Mai gegen den FSV Mainz 05 auf Bitten der Stadt und von Geschäftsleuten in der Münchner Innenstadt auf einen Autokorso zum Marienplatz verzichten wird. Deshalb werde es nach dem Spiel nur eine Feier im Stadion geben, die Präsentation der Meisterschale auf dem Rathausbalkon soll dann am 24. Mai stattfinden.

SID

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sammer über Rücktritt: „Wusste schnell, was ich nicht mehr will“
Sammer über Rücktritt: „Wusste schnell, was ich nicht mehr will“
Sammer froh über Trennung - Spitze gegen Hoeneß
Sammer froh über Trennung - Spitze gegen Hoeneß
Lewandowski: „Was wir machen, ist ein kleines Geheimnis“
Lewandowski: „Was wir machen, ist ein kleines Geheimnis“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“

Kommentare