Enttäuschende Leistung gegen Wolfsburg

Schweinsteiger und Alonso - noch kein Traumpaar

+
Noch kein Traumpaar in der Schaltzentrale: Xabi Alonso (r.) und Bastian Schweinsteiger

München - Sie sind Weltmeister, Strategen und Anführer. Doch auf den Platz harmonieren Xabi Alonso und Bastian Schweinsteiger noch nicht. Das Traumpaar in der Schaltzentrale enttäuscht.

Gegen Wolfsburg standen Bastian Schweinsteiger und Xabi Alonso erst zum zweiten Mal zusammen in der Startelf - und erlebten promt ein Debakel. 1:4 verlor Bayern gegen Wolfsburg. Pep Guardiola mag sich ein spanisch-deutsches Traumduo im Mittelfeld vorgestellt haben. Doch das Spiel gegen Wolfsburg hat gezeigt, dass zwei großartige Spieler zusammen nicht zwingend großartige Leistungen abliefern.

Nach dem enttäuschenden Spiel bemängelte Bastian Schweinsteiger ausgerechnet die "fehlende Kompaktheit". Doch genau diese steht eigentlich in der Arbeitsbeschreibung der Spieler auf der Sechsers-Position.

Alonso und Schweinsteiger konnten die Überfälle nicht stoppen

Weder Schweinsteiger noch Alonso konnte spielerisch oder verbal auf das Spiel der Bayern einwirken. Die Spielgestaltung lag gegen die Wölfe zunehmend auf den Schultern der Innenverteidiger Boateng und Dante. Letzterer erwischte einen rabenschwarzen Tag. Auch in der Rückwärtsbewegung konnten Alonso und Schweinsteiger die Überfälle der Wolfsburger nicht stoppen. Zwar lief Xabi Alonso so viel wie kein anderer Bayern-Spieler, doch die Räume, die er sonst so präzise besetzte, waren verwaist.

Beide scheinen noch nicht zusammengefunden haben. Gegen Schalke gibt es am Dienstag die nächste Gelegenheit, sich im Mittelfeld zu finden - wenn Guardiola ihnen die Gelegenheit dazu gibt.

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
So hat sich der Fußball während Heynckes‘ Auszeit verändert
So hat sich der Fußball während Heynckes‘ Auszeit verändert
FC Bayern gibt Termin für Jahreshauptversammlung bekannt
FC Bayern gibt Termin für Jahreshauptversammlung bekannt

Kommentare