Heiß begehrter VfL-Star

Kevin de Bruyne zum FC Bayern? Jetzt redet Hecking

+
Kevin de Bruyne (r.) ist derzeit heiß begehrt.

Ismaning - Wolfsburg-Coach Dieter Hecking hat sich am Sonntag beim Volkswagen Doppelpass auf Sport1 skeptisch zu einem möglichen Transfer von André Schürrle geäußert. Außerdem sprach er über die Zukunft von Kevin de Bruyne.

Dieter Hecking auf Sport1....

… über einen Transfer von André Schürrle zum VfL Wolfsburg: „André Schürrle könnte unserer Spielweise gerecht werden. Wir bemühen uns intensiv um ihn, aber der Stand der Dinge ist, dass wir weiterhin keinen Vollzug melden können. Wir wollen ihn gerne haben und er will auch zu uns. Wenn es nicht klappt, ist es auch nicht schlimm. Wir haben uns finanziell eine klare Grenze gesetzt. Aber: Wir sollten alle froh sein, dass es einen Verein gibt, der den Bayern auf diesem Gebiet Paroli bieten kann. Es ist ein Signal an unsere Mannschaft, dass der Weg in die Champions League führt. Spielern wie Luiz Gustavo oder Kevin de Bruyne musst du zeigen, dass es weiter geht.“

… über ein mögliches Interesse der Bayern an Kevin de Bruyne: „Angst habe ich nicht, dass er geht. Es gibt nur acht Mannschaften in Europa, die nochmal höher stehen als wir. Aber wenn du einen Spieler hast, wie Kevin de Bruyne, kann es immer passieren, dass er weggekauft wird. Es ist dann auch eine Wertschätzung für unsere Arbeit.“

… über das 4:1 von Wolfsburg gegen die Bayern und die sportlichen Ziele des VfL: „Man erhofft sich immer, dass man einen richtig guten Tag erwischt. Nach dem 1:0 war das Gefühl gut. Es war kein Selbstläufer, aber die Mannschaft hat richtig gut gespielt. Als Trainer hat man eine Idee für das Spiel. Wir haben sehr schnell gespielt. Wir wussten, dass die Bayern hoch spielen. Und wir haben die Qualität gezeigt, dass auch auszunutzen. Wir beurteilen den Ist-Zustand. Acht Punkte sind eine Menge. Wir sollten jetzt keine Luftschlösser bauen. Platz Zwei ist ein gutes sportliches Ergebnis. Wir haben in der Winterpause das Ziel korrigiert. Wir wollen im nächsten Jahr Champions-League spielen. Aber wenn es geht, will ich auch Erster werden (lacht).“

ole

auch interessant

Meistgelesen

Sammer über Rücktritt: „Wusste schnell, was ich nicht mehr will“
Sammer über Rücktritt: „Wusste schnell, was ich nicht mehr will“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Wegen „Robbery“ und Alonso: Dem FC Bayern drohen Probleme
Wegen „Robbery“ und Alonso: Dem FC Bayern drohen Probleme
<center>De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch</center>

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf …

10,50 €
De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot
<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

6,65 €
Brotzeit-Brettl mit Messer

Kommentare