Costa-Rica-Torwart

Navas: Wird er Guardiolas neuer Pokal-Keeper?

+
Keylor Navas bei der WM 2014 als Torwart von Costa Rica.

Vom Stammkeeper bei der WM zum Bankdrücker bei Bayern? So könnte das Schicksal von Keylor Navas allem Anschein nach aussehen.

Bayern interessiert sich für den 27-jährigen Torwart von Costa Rica – und geht es nach dem Vize-Präsident von Navas’ Klub UD Levante, ist der Deal sogar schon perfekt. „Er geht zu einer der stärksten Mannschaften Europas“, erklärte Tomas Perez vom spanischen Erstligisten in einem costa-ricanischen TV-Sender. „Für Manuel Neuer wird er ein harter Konkurrent.“ Und weiter: „Ich freue mich für ihn, denn er hat es sich verdient, sowohl als Mensch, als auch als Spieler.

An der Säbener Straße sieht man das allerdings noch etwas anders. Mediendirektor Markus Hörwick sagte der tz nur: „Navas ist ein interessanter Spieler, aber ein Wechsel steht derzeit nicht bevor.“ Derzeit.

Die Frage aber ist: Zahlt der FC Bayern tatsächlich die festgeschriebene Ablöse von 10 (!) Millionen Euro für einen Ersatzkeeper, der sich neben Tom Starke nur auf die Bank setzt? Das Szenario wäre wohl nur dann möglich, wenn Trainer Pep Guardiola mit ihm als Pokal-Keeper plant. Schon beim FC Barcelona ließ er in der Copa del Rey immer wieder Ersatzmann Pinto ran, um frischen Wind reinzubringen. Mit Navas jedenfalls hätte er einen Topmann in der Hinterhand.

Doch während derzeit viele Neuzugänge nach München kommen, treibt es den ein oder anderen auch weg. Nörgelknipser Mario Mandzukic wurde am Donnerstag als neuer Torjäger bei Atletico Madrid vorgestellt, Xherdan Shaqiri könnte bald auch gen Süden aufbrechen. Der Grund: Neben Liverpool soll auch der AS Rom am Schweizer interessiert sein. Medien sprechen nun von einem Tauschdeal mit Mehdi Benatia, an dem der FC Bayern ja bekanntlich seit Längerem dran ist. Nach tz-Infos will Rom aber lieber Geld für Benatia. Und zwar zwischen 35 und 38 Millionen Euro. Auch knackig. Seine Zukunft wird aber bald geklärt sein – am 21. Juli bricht Rom zu einer Testspielreise in die USA auf. Bis dahin dürfte Benatia wissen, woran er ist.

Alle Bayern-Gerüchte des Transfer-Sommers

Alle Bayern-Gerüchte des Transfer-Sommers

lop

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Lahm zum Abschied in die Hall of Fame des FC Bayern aufgenommen
Lahm zum Abschied in die Hall of Fame des FC Bayern aufgenommen
Transfergerücht: Mbappé zum FC Bayern? Jetzt spricht der Überflieger
Transfergerücht: Mbappé zum FC Bayern? Jetzt spricht der Überflieger
Kritik an Bayerns Meisterfeier: Unsportlich und peinlich
Kritik an Bayerns Meisterfeier: Unsportlich und peinlich
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler holt der FC Bayern München 2017?
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler holt der FC Bayern München 2017?

Kommentare