Ungeschlagen in die Rückrunde

Kleine Bayern feiern nächsten Sieg

+
Philipp Steinhart markierte gegen den VfR Garching den Siegtreffer.

FC Bayern München II - Nächster Sieg für die Reserve des FC Bayern. Beim Test gegen den FC Bayern setzte sich die Elf von Heiko Vogel knapp mit 1:0 durch.

Den Siegtreffer für die Bayern markierte Philipp Steinhart nach etwas mehr als einer halben Stunde. Nach feiner Vorarbeit von Steeven Ribéry ließ er VfR-Schlussmann Daniel Maus keine Chance und vollendete zum 1:0. Nach dem Seitenwechsel vergaben Daniel Hägler (53.), Julian Green (70./72.) die Möglichkeit auf einen höheren Sieg. In der Schlussphase hatten die Gäste die Möglichkeit auf den Ausgleich, doch Loibls Kopfball klatschte nur an den Pfosten.

"Insgesamt können wir mit dem Auftritt zufrieden sein. Es freut mich besonders, dass wir zu null gespielt haben", wird Heiko Vogel auf fcbayern.de zitiert. Der Coach kritisierte lediglich die dünne Chancenverwertung seiner Mannschaft kritisierte: "Da müssen wir uns steigern."

Der FC Bayern kann in das erste Punktspiel nach der Winterpause gegen die SpVgg Bayreuth am kommenden Wochenende mit breiter Brust gehen. In der Vorbereitung landete der Nachwuchs von der Säbener Straße teilweise beachtliche Resultate. Gegen Zweitligist Heidenheim setzte sich die Vogel-Elf mit 2:1 durch. Weitere Siege landeten die Amateuere gegen Austria Salzburg, den SSV Reutlingen, Liga-Rivale Ingolstadt II. Vergangene Woche reichte es gegen die WSG Wattens "nur" zu einem Unentschieden.

Den Spielbericht aus Sicht der Gäste gibt's hier.

 

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
„Qualität und Lewandowski - was soll ich dazu noch sagen?“
„Qualität und Lewandowski - was soll ich dazu noch sagen?“
Bleibt Coman bei den Bayern? Rummenigge verrät Tendenz
Bleibt Coman bei den Bayern? Rummenigge verrät Tendenz

Kommentare