Dreier in Buchbach

Kleine Bayern freuen sich über Vier-Punkte-Wochenende

+
Marco Hingerl markierte das 2:0 für die Reserve des FCB.

FC Bayern München II - Begeistert resümierte der Bayern-Coach nach dem gestrigen Auftritt seiner Mannschaft in Buchbach: „Wir haben heute über die gesamte Spielzeit keinen Zweifel aufkommen lassen, wer hier als Sieger vom Feld geht“.

Milos Pantovic (23.) und Marco Hingerl (65.) hatten die Weichen auf Sieg gestellt, und nachdem die Platzherren verkürzen konnten (75.), stellte Raphael Obermair den Endstand her (81.). So durfte sich Heiko Vogel über vier Punkte aus zwei schweren Auswärtsspielen binnen vier Tagen freuen.

Im Tor der kleinen Bayern stand Tom Starke. Einen ausführlichen Spielbericht gibt es hier.

Text: Klaus Kirschner und Matthias Horner

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kommt der FC Bayern zu spät? Arjen Robben hat „einige Anfragen“
Kommt der FC Bayern zu spät? Arjen Robben hat „einige Anfragen“
Diese Zidane-Aussagen zu James dürften jeden FCB-Fan freuen
Diese Zidane-Aussagen zu James dürften jeden FCB-Fan freuen
Nebenjob: Salihamidzic ist auch in Frankfurt erfolgreich
Nebenjob: Salihamidzic ist auch in Frankfurt erfolgreich
Trainerfrage: Darum stecken die Bayern-Bosse in der Zwickmühle
Trainerfrage: Darum stecken die Bayern-Bosse in der Zwickmühle

Kommentare