Mit breiter Brust gegen Illertissen

Kleine Bayern nach Derby-Sieg mit neuem Selbstbewusstsein

+
Der FC Bayern II will die Euphorie des Derbysiegs ins Spiel gegen Illertissen mitnehmen. F: Leifer

Durch den 1:0-Sieg gegen Tabellenführer und Erzrivale TSV 1860 hat die Reserve von der Säbener Straße Selbstvertrauen getankt. Aber auch der kommende Gegner reist mit breiter Brust nach München.

"Wir wollen den Schwung vom Derbysieg mitnehmen. Unser Ziel ist es, gegen Illertissen die Serie auszubauen", sagt U23-Trainer Tim Walter bei fcbayern.com vor der Partie gegen den Tabellendritten. 

Doch die kleinen Bayern sind gewarnt. Illertissen ist seit sechs Spielen ungeschlagen und Walter zollt den Gästen schon vor der Partie großen Respekt: "Illertissen ist eines der stärksten Teams der Liga", findet der 41-Jährige. "Wir gehen aber mit breiter Brust ins Spiel und peilen den nächsten Sieg an."  Nicolas Feldhahn zeigte sich am Montag in der "Sportarena" optimistisch für das Duell mit dem bayerischen Amateurmeister von 2012 und 2013.

Gelingt dieses Unterfangen, kann sich der FCB II auf Rang vier verbessern und bis auf einen Zähler an den FVI heranrücken. Welches Personal Walter ins Rennen schicken kann, steht noch nicht fest. Die Langzeitverletzten Valentin Micheli, Michael Strein und Alexander Gschwend werden auf jeden Fall fehlen. Mit Marco Hingerl, der sich einen Außenbandriss zugezogen hat, und Adrian Fein (muskuläre Probleme) stehen zwei weitere Aktivposten nicht zur Verfügung. Kwasi Okyere Wriedt könnte erneut bei den Profis zum Zug kommen. Nach seinem Debüt im Pokal-Fight gegen Leipzig darf sich der 23-Jährige berechtigte Hoffnungen machen, dauerhaft als Lewandowski-Ersatz im Kader von Jupp Heynckes zu stehen. 

Die Partie in der Hermann-Gerland-Kampfbahn wird am Freitagabend um 19 Uhr angepfiffen. 

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Draxler an die Säbener Straße? Diesen Rat hat Effenberg
Draxler an die Säbener Straße? Diesen Rat hat Effenberg
Transfergerücht: Spurs-Star Dele Alli schwärmt vom FC Bayern
Transfergerücht: Spurs-Star Dele Alli schwärmt vom FC Bayern
Sky-Experte Erik Meijer über PSG: „Das ist ihre DNA: Tor, Tor, Tor“
Sky-Experte Erik Meijer über PSG: „Das ist ihre DNA: Tor, Tor, Tor“
Matthäus macht Hoffnung: „PSG ist verwundbar“
Matthäus macht Hoffnung: „PSG ist verwundbar“

Kommentare