Kleine Bayern peilen ersten Dreier an

+
Peilt den ersten Dreier mit seiner Mannschaft an: FCB-Coach Heiko Vogel.

FC Bayern München II - Zwei Spiele, zwei Punkte. Das ist die bisherige Ausbeute der kleinen Bayern in der Regionalliga-Spielzeit 2015/2016. Gegen den Aufsteiger TSV Rain am Lech soll nun endlich der erste Dreier her.

Von der Ausbeute her dürfte FCB-Coach Heiko Vogel sowohl mit dem 1:1 beim FV Illertissen, als auch mit dem 0:0-Unentschieden im Münchner Derby gegen die kleinen Löwen nicht zufrieden gewesen sein.

Für die U23 des Rekordmeisters, die als Ziel den Aufstieg in die 3. Bundesliga ausgegeben hat, geht es nun zum TSV Rain am Lech. Die Rainer sind in der vergangenen Saison von der Bayernliga Süd in die Regionalliga Bayern aufgestiegen.

Dort hat die Mannschaft von Jürgen Steib aus den ersten vier Spielen vier Punkte geholt. Und alle vier Punkte haben die Kicker aus dem Raum Donauwörth vor heimischem Publikum geholt. Sowohl gegen die SpVgg Unterhaching (2:0), als auch gegen den SV Wacker Burghausen (0:0) blieb die Steib-Elf ungeschlagen. Dies sollte den Bayern eine kleine Warnung sein.

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Analyse: Darum bröckelt der Mythos Thomas Müller
Analyse: Darum bröckelt der Mythos Thomas Müller
Spielpraxis für Talente: Plant der FCB Kooperation mit Top-Klub?
Spielpraxis für Talente: Plant der FCB Kooperation mit Top-Klub?
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler holt der FC Bayern München 2017?
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler holt der FC Bayern München 2017?
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen

Kommentare