Kleine Bayern schlagen Garching

+
Gerrit Wegkamp erzielte den Führungstreffer für die Bayern.

FC Bayern München II - Es war knapp, aber erfolgreich: Das Auswärtsspiel des FC Bayern II beim VfR Gaching beendete die Mannschaft von Erik ten Hag siegreich und hält in der Tabelle Anschluss nach oben.

Mit 2:1 (2:1) hat der FC Bayern II am 12. Regionalliga-Spieltag sein Auswärtsspiel beim VfR Garching gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Erik ten Hag ging vor 1.500 Zuschauern im Stadion am See durch die Tore von Gerrit Wegkamp (22. Minute) und Ylli Sallahi  (33.) schnell mit 2:0 in Führung. Kurz vor der Pause gelang den Gastgebern allerdings per Foulelfmeter noch der Anschlusstreffer durch Dennis Niebauer (41.).

In Durchgang zwei ließen die "kleinen" Bayern dann nichts mehr anbrennen und schaukelten den knappen Vorsprung über die Zeit.

Durch den vierten Dreier in Serie und dem sechsten Saisonsieg insgesamt schraubte die ten-Hag-Truppe ihre Punkteausbeute auf 21 und liegt damit aussichtsreich auf Platz 4 der Tabelle.

"Wir haben heute eine geschlossene Mannschaftsleistung gezeigt und ich bin sehr zufrieden mit der Art und Weise wie wir agiert haben. Lediglich die Effizienz bei der Chancenverwertung ist verbesserungswürdig. Jetzt nehmen wir das große Selbstvertrauen mit in die nächsten Partien", erklärte der Coach.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Vorsicht, Bayern! Am Mittwoch geht es schon um alles
Vorsicht, Bayern! Am Mittwoch geht es schon um alles

Kommentare