Aschaffenburg kommt mit breiter Brust nach München

Kleine Bayern wollen Ergebniskrise beenden

+
Heiko Vogel glaubt trotz des Aschaffenburger Laufs an ein Erfolgserlebnis der kleinen Bayern.

FC Bayern München II - Am Freitagabend erwartet die Mannschaft von Heiko Vogel den SV Viktoria Aschaffenburg. Die Gäste kommen mit der Empfehlung von drei Siegen in Serie.

Vier Tage nach der 0:1-Niederlage gegen den 1. FC Nürnberg II will die Reserve des Rekordmeisters zurück in die Erfolgsspur. Der letzte Dreier von Heiko Vogels Mannschaft liegt schon ein wenig zurück. Am 11. März siegten die Roten im Heimspiel gegen den SV Schalding-Heining mit 2:0. Danach begann die Ergebniskrise der U23. Nach der Niederlage in Unterhaching gab es ein 0:0 gegen den FC Memmingen, ehe im April die beiden Niederlagen gegen Greuther Fürth II und die Club-Reserve folgten.

"Wir haben in den letzten Spielen sehr engagiert gespielt, auch wenn es sich nicht im Ergebnis widergespiegelt hat", erklärt Vogel auf der vereinseigenen Website die momentane Schieflage. Da trifft es sich gut, dass zumindest Routinier Karl-Heinz Lappe wieder mit von der Partie ist. Der Kapitän feierte nach ausgeheilter Sehenverletzung im Fuß am Montagabend gegen Nürnberg II sein Comeback.

Doch die Youngster von der Säbener Straße sind gewarnt. Der abstiegsbedrohte SV Viktoria Aschaffenburg kommt mit einer starken Serie nach München. Nach vier Pleiten in den ersten Spielen des Jahres 2016 legte die Elf von Trainer Jürgen Baier den Schalter um und gewann die letzten drei Spiele in Folge. Vor allem der klare 3:0-Sieg gegen Meisterschaftsanwärter Wacker Burghausen vor zwei Wochen ließ aufhorchen.

Trotz der Rückkehr von Spielführer Lappe ist die personelle Situation weiterhin angespannt. Steeven Ribéry muss eine Gelbsperre absitzen und Lucas Scholl, der sich vor der Niederlage gegen Nürnberg kurzfristig abgemeldet hatte, fehlt weiterhin mit Rückenproblemen. "Die vielen Ausfälle gilt es zu kompensieren, wir müssen erneut improvisieren", sagt Vogel deshalb vor dem Duell gegen Aschaffenburg.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Bayern empfängt Celtic: So knackt Jupp die Schotten
Bayern empfängt Celtic: So knackt Jupp die Schotten

Kommentare