Kellerkind SV Schalding-Heining zu Gast

Kleine Bayern wollen zurück in Erfolgsspur

+
Heiko Vogel will auch ohne Aufstiegsambitionen noch für Furore sorgen.

FC Bayern München II - Bereits am Freitagabend startet für die Elf von Heiko Vogel der 24. Spieltag der Regionalliga Bayern. Um 19.00 Uhr gastiert die Mannschaft vom SV Schalding-Heining im Stadion an der Grünwalder Straße.

Den beim Rekordmeister heißersehnten Aufstieg in die Dritte Liga hat Heiko Vogel spätestens letzte Woche abgehakt. Nichtsdestotrotz ist die Saison für die kleinen Bayern auch nach der Niederlage gegen Tabellenführer Burghausen natürlich noch lange nicht vorbei. Geht es nach Vogel, so sollen seine Talente die verbliebenen elf Partien auch "allesamt gewinnen".

Mit dem niederbayerischen Vertreter vom SV Schalding-Heining wartet am Freitag-Abend (19 Uhr) bereits der erste Prüfstein auf diesem ehrgeizigen Weg. Allerdings verbreitet die Mannschaft von Coach Mario Tanzer in der laufenden Saison bislang nicht all zu viel Angst und Schrecken. Mit 21 Punkten stehen die Schaldinger auf Tabellen-Platz 16 und stecken mitten im Abstiegskampf.

Grund zur Warnung bietet jedoch das Hinspiel. Nach frühem Rückstand dauerte es bis zur 86. Minute, ehe Abwehrmann Phillip Steinhart zum umjubelten 2:1-Siegtreffer traf. Schon damals sprach Vogel von einem "dreckigen Sieg" und warnt auch heute auf der vereinseigenen Homepage vor einem Gegner, der "mit aller Macht dagegenhalten" wird.

Positiv stimmen den Münchner Übungsleiter jedoch die zuletzt gezeigten Leistungen seiner jungen Truppe. Auf diesen wolle er aufbauen und versuchen, "das eigene Spiel auf den Platz" zu bringen. Nicht mit von der Partie werden auch weiterhin Karl-Heinz Lappe (Sehneneinriss), Steeven Ribéry (Außenbandriss) und Patrick Puchegger (Kreuzbandriss) sein. Für Vogel indes kein Grund für Ausreden. "Wir sind gewappnet und gehen zuversichtlich in die Partie", demonstriert er gewohnt bajuwarisches Selbstvertrauen.

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nach FCB-Stotterstart: Mister, wir hätten da ein paar Fragen ...
Nach FCB-Stotterstart: Mister, wir hätten da ein paar Fragen ...
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Lewandowski: Ein Tor wie aus einem Zeichentrick - „Wer kann des?“
Lewandowski: Ein Tor wie aus einem Zeichentrick - „Wer kann des?“
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit

Kommentare