"Jedes Jahr wird der Beste weggekauft"

Klopp frotzelt gegen den FC Bayern

+
Jürgen Klopp.

München - Mit einer Mischung aus Frust und Selbstbewusstsein hat Jürgen Klopp gegen den FC Bayern gefrotzelt - nachdem sich die Münchner mehrfach in Dortmund bedient hatten.

Nach dem Zoff um Marco Reus ist der nächste Konter der Dortmunder Chefs programmiert - und das Titelrennen für die neue Saison längst eröffnet. „Wenn wir es schaffen, unsere Jungs so zusammenzukriegen, dass es eine richtig geile Truppe ist, dann kann richtig was passieren. Das nächste Finale, in dem wir stehen, möchte ich gewinnen. Und damit meine ich nicht den Supercup“, sagte BVB-Coach Jürgen Klopp und fügte an: „Wir sind die einzige Spitzenmannschaft der Welt, der jedes Jahr der beste Spieler weggekauft wird, die aber trotzdem immer weiter oben mitmischt!“

Reus könnte im Sommer nach München gehen. Zuletzt wechselte Robert Lewandowski von den Schwarz-Gelben zum Rekordmeister, wo er am Samstag zusammen mit den anderen Neuzugängen Pepe Reina (FC Liverpool), Juan Bernat (FC Valencia) und Sebastian Rode (Eintracht Frankfurt) den jubelnden Fans präsentiert wurde.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts
Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts

Kommentare