Köln: Riesen-Party für Podolski

+
Bald scheint für Poldi wieder die Sonne. Dann nämlich, wenn sein Wechsel nach Köln perfekt ist.

Köln - Der Kölner Traum wird wahr. Lukas Podolski kehrt vom FC Bayern an den Rhein zurück.

Nur noch Kleinigkeiten sind zu regeln, aber es herrscht Einigkeit: Im Sommer geht der Transfer über die Bühne. Weitere Verhandlungen gibt es nicht mehr, jetzt wird nur noch das Vertragswerk ausgearbeitet. Kölns Manager Michael Meier: „Die Eckwerte sind ausdiskutiert. Für die letzten Dinge ist ein Treffen nicht mehr nötig.“

Beim Mittwochs-Poker in München wurden die letzten Details festgezurrt. 7,5 Millionen Euro bekommen die Bayern in Cash. Das war vorher klar. Doch gestern stimmten die Bayern nach langen Diskussionen einem spektakulären Plan zu. Die tz erfuhr: Mit einer gigantischen Prinzen-Party will der FC die fehlenden rund drei Millionen Euro im Sommer reinschunkeln. Vor Saisonbeginn werden die Bayern im RheinEnergie-Stadion ein Freundschaftsspiel zum Poldi-Comeback geben. Rundherum soll mit einem großen Rahmenprogramm ein Riesen-Event steigen.

„Ganz Köln wollte die Rückkehr von Lukas Podolski. Jetzt kann ganz Köln helfen, dass wir das hinbekommen“, sagt Meier. Karneval im Sommer – dann klappt es auch mit dem Prinzen. Meier: „Alle Sponsoren sollen mitmachen. Die Medien. Die Fans.“ Eine gigantische Vermarktungsmaschine ist geplant. So soll Gaffel das Kölsch stiften, Rewe die Verpflegung. Auch die Anhänger sollen einen Obulus leisten. Meier: „Lukas verkörpert die FC-Familie, die Wärme, die Emotion, die der Kölner braucht.“

Franz Beckenbauer hat im Hamburger Abendblatt den bevorstehenen Poldi-Abschied bedauert: „Ich denke, er hat vielleicht zu früh bei den Bayern aufgegeben. Vielleicht hätte er sich doch noch durchgesetzt.“

Unterdessen kehrte Podolski beim FC Bayern nach auskurierter Grippe wieder auf den Trainingsplatz zurück. Er absolvierte gestern eine leichte Einheit.

ah

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

„Bildbearbeiter sollte sofort entlassen werden“ - Fans spotten über FCB-Teamfoto
„Bildbearbeiter sollte sofort entlassen werden“ - Fans spotten über FCB-Teamfoto
Bundesliga: RB Leipzig gegen FC Bayern München heute live im TV und Live-Stream
Bundesliga: RB Leipzig gegen FC Bayern München heute live im TV und Live-Stream
FC Bayern: Sechs Stars im neuen Mannschaftsrat - Auf wen vertraut Trainer Niko Kovac?
FC Bayern: Sechs Stars im neuen Mannschaftsrat - Auf wen vertraut Trainer Niko Kovac?
Gemeiner Seitenhieb gegen Uli Hoeneß: Das könnte der Fußball-Spruch des Jahres werden
Gemeiner Seitenhieb gegen Uli Hoeneß: Das könnte der Fußball-Spruch des Jahres werden

Kommentare