Kroaten-Coach Bilic schmeißt Pranjic raus

+
Die Karriere von Danijel Pranjic in der kroatischen Nationalmannschaft ist unter Slaven Bilic beendet.

Köln - Kroatiens Fußball-Nationaltrainer Slaven Bilic hat Bayern-Profi Danijel Pranjic mit sofortiger Wirkung aus dem Team gestrichen. Der Bayern-Profi hatte Kritik geübt.

Bilic reagierte damit auf die öffentliche Kritik des 29 Jahre alten Mittelfeldspielers an der sportlichen Leitung. „Das ist keine Suspendierung, sondern eine endgültige Entscheidung“, sagte der ehemalige Karlsruher Bundesliga-Profi Bilic, „nach dem Spiel gegen Irland hat sich Pranjic auf ungebührliche Weise über seine Rolle im Team geäußert. In der Zukunft werden wir nicht mehr auf ihn zählen.“

Bilder für die Geschichtsbücher? Fotoshooting an der Säbener Straße

Fotoshooting an der Säbener Straße.  © ap
Die Stars des FC Bayern ließen sich ...  © ap
... bei strahlendem Wetter von den zahlreichen Fotografen für das neue Mannschaftsfoto ablichten.  © dpa
Jupp Heynckes und Franck Ribéry.  © ap
Mit diesen vier Torhütern geht der FC Bayern in die Saison: Maximilian Riedmüller, Manuel Neuer, Jörg Butt und Rouven Sattelmaier (von rechts)  © dpa
Sehen Sie hier weitere Bilder des Fotoshootings.  © ap
Sehen Sie hier weitere Bilder des Fotoshootings.  © ap
Sehen Sie hier weitere Bilder des Fotoshootings.  © ap
Sehen Sie hier weitere Bilder des Fotoshootings.  © ap
Sehen Sie hier weitere Bilder des Fotoshootings.  © ap
Sehen Sie hier weitere Bilder des Fotoshootings.  © Sampics
Sehen Sie hier weitere Bilder des Fotoshootings.  © ap
Immer schön lächeln!  © ap
Trainer Jupp Heynckes mit scheinbar bewunderndem Blick für Manuel Neuer.  © ap
Wird das Mannschaftsfoto 2011/2012 in die Geschichtsbücher eingehen? Möglich wäre es, zum Beispiel wenn die Bayern in diesem Jahr das Triple holen würden ...  © ap
Sehen Sie hier weitere Bilder des Fotoshootings.  © ap
Sehen Sie hier weitere Bilder des Fotoshootings.  © ap
Sehen Sie hier weitere Bilder des Fotoshootings.  © ap
Sehen Sie hier weitere Bilder des Fotoshootings.  © ap
Sehen Sie hier weitere Bilder des Fotoshootings.  © ap
Sehen Sie hier weitere Bilder des Fotoshootings.  © ap
Sehen Sie hier weitere Bilder des Fotoshootings.  © ap
Sehen Sie hier weitere Bilder des Fotoshootings.  © ap
Sehen Sie hier weitere Bilder des Fotoshootings.  © ap
Sehen Sie hier weitere Bilder des Fotoshootings.  © ap
Sehen Sie hier weitere Bilder des Fotoshootings.  © ap
Sehen Sie hier weitere Bilder des Fotoshootings.  © ap
Sehen Sie hier weitere Bilder des Fotoshootings.  © ap
Sehen Sie hier weitere Bilder des Fotoshootings.  © ap
Sehen Sie hier weitere Bilder des Fotoshootings.  © ap

“Pranjic hat nach dem Spiel auf ungebührliche Weise seine Unzufriedenheit mit seinem Status zum Ausdruck gebracht“, sagte Bilic. “Wir haben ihm für fünf Jahre Mitarbeit gedankt und wünschen ihm Glück für seine Karriere. Es habe keine bösen Worte gegeben, erklärte Bilic weiter, betonte aber: “Es gibt klare Verhaltensregeln in der Nationalmannschaft.“

Pranjic, der seit 2009 beim FC Bayern unter Vertrag steht, hat für den WM-Dritten von 1998 39 Länderspiele bestritten.

SID

Auch interessant

Meistgelesen

Bayern-Zukunft von Martinez offenbar geklärt, doch ein Klub lässt einfach nicht locker
Bayern-Zukunft von Martinez offenbar geklärt, doch ein Klub lässt einfach nicht locker
tz-Kommentar: Si tacuisses*, Brazzo…
tz-Kommentar: Si tacuisses*, Brazzo…
An 26 Toren beteiligt: FC Bayern intensiviert offenbar Bemühungen um Frankreichs Top-Scorer
An 26 Toren beteiligt: FC Bayern intensiviert offenbar Bemühungen um Frankreichs Top-Scorer
Gescholtener Bayern-Star im knallharten Zahlen-Check: Wie wertvoll ist Lewy wirklich?
Gescholtener Bayern-Star im knallharten Zahlen-Check: Wie wertvoll ist Lewy wirklich?

Kommentare