1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Kurios: Was macht Arjen Robben beim Tor von Kimmich?

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Arjen Robben hebt den Arm.
Arjen Robben hebt den Arm, während Joshua Kimmich den Ball annimmt. © Screenshot Sportschau

Der FC Bayern München gewann im DFB-Pokal gegen den SC Paderborn. Doch eine Aktion von Arjen Robben wirft Fragen auf.

München - Kuriose Szene beim Pokal-Kick in Paderborn (6:0): Mats Hummels schnibbelt den Ball in Minute 42 mit dem Außenrist traumhaft in den Lauf von Joshua Kimmich, der cool zum 3:0 einschiebt - und dabei nicht im Abseits steht. Nur einer hatte das offenbar anders gesehen. Robbens Hand schnellte nach dem langen Ball des Innenverteidigers nach oben. Er drehte sich zum Linienrichter um, ganz so, als wollte er sagen: „Hey, der Jo steht doch im Abseits. Heb die Fahne!“ Den Schiri-Assistenten kümmerte das wenig, er ließ die Fahne zu Recht unten. Was Robben in diesen Sekunden ritt? Das bleibt sein Geheimnis. Immerhin: Cristiano Ronaldo verblüffte mal mit einer ähnlichen Szene.

Lesen Sie auch:

Rummenigge freut sich über die Rotation beim Paderborn-Match

DFB-Pokal: Wann findet die Auslosung statt?

tz

Interessantes Video

FC Bayern gegen Schalke 04

Auch interessant

Kommentare