Rekordmeister auf Sponsorenreise

Lena Lotzen vertritt für den FC Bayern das "Bild der Frauen" in Katar

+
Lena Lotzen reiste mit dem FC Bayern nach Katar.

FC Bayern München - Auch wenn Katar in der deutschen Öffentlichkeit kritisch gesehen wird, hat der FC Bayern einen neuen Sponsor im Wüstenemirat gefunden. Als Repräsentantin war auch Lena Lotzen von den Frauen des FC Bayern in Doha mit dabei.

Ab sofort zählt der "Hamad International Airport" zu den sogenannten Platinpartnern, von denen der Meister zehn hat. Die Kooperation ist zunächst auf sieben Jahre veranschlagt, sie soll den Münchnern mehrere Millionen Euro bescheren. „Ich freue mich, mit Doha Airport einen Sponsor aus der Tourismusbranche begrüßen zu dürfen. Diese Partnerschaft ist ein weiterer Schritt in unserer Internationalisierungsstrategie. Teil der Kooperation ist es, dass wir gemeinsam soziale Projekte und den Dialog über gesellschaftspolitisch kritische Themen  fördern werden“, sagte Karl-Heinz Rummenigge, der Vorstandschef des FC Bayern, der am Dienstag extra nach Katar geflogen war, um tags darauf die Liaison zu besiegeln.

Der Klub hatte im Vorfeld höchst sensibel bei öffentlichen Meinungsträgern nachgehört, wie eine solche Kooperation gesehen werden könnte. Eigens zu der Bekanntgabe hatte man auch Nationalspielerin Lena Lotzen mitgenommen, um das Bild der Frau, das in der westlichen Welt vorherrscht, zu unterstreichen. Teil der Partnerschaft sei laut Rummenigge, "dass wir gemeinsam soziale Projekte und den Dialog über gesellschaftspolitisch kritische Themen fördern werden". Die Bayern sind in den vergangenen sechs Jahren zum Wintertrainingslager stets ins Emirat geflogen und haben in dieser Zeit auch Kontakte geknüpft. Die englischen TV-Verträge in Milliardenhöhe setzten den deutschen Branchenführer auf der Suche nach potenten Partnern  unter Druck, um international wettbewerbsfähig zu sein.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Behringer klagt an: "Hatte nicht viel mit Fairplay zu tun"
Behringer klagt an: "Hatte nicht viel mit Fairplay zu tun"

Kommentare