Leon Dajaku rettet dem FC Bayern am 37. Spieltag der 3. Liga einen Punkt

Tore im Video: Dajaku rettet Bayerns-Titeltraum

Leon Dajaku trifft in der 92. Minute zum 2:2 und sichert dem FCB somit einen Big Point im Meisterschaftskampf.
+
Leon Dajaku trifft in der 92. Minute zum 2:2 und sichert dem FCB somit einen Big Point im Meisterschaftskampf.

Leon Dajaku rettet dem FC Bayern München II gegen den MSV Duisburg einen Punkt. Die Münchner sind somit weiterhin auf Meisterkurs. Die Highlights im Video. 

  • DerFC Bayern München II spielt 2:2 am37. Spieltag der3. Liga gegen denMSV Duisburg 
  • Leon Dajaku rettet den Münchnern in der Nachspielzeit mit einem sehenswerten Treffer einen Punkt
  • Der FCB hat es nun am letzten Spieltag selbst in der Hand, ob sie Meister der 3. Liga werden

Der FC Bayern München II bleibt nach der Corona-Pause weiterhin unbesiegt. Somit sind die Münchner 12. Spieltage lang ungeschlagen und ganz klar das Team der Rückrunde. Am Samstag um 14:00 Uhr kann die Bayern-Reserve den Titel gegen den1. FC Kaiserslautern klar machen. Mit einem Punkt Vorsprung im Meisterschaftsrennen reist der FCB zum Betzenberg. Das Spiel gegen denMSV Duisburg am 37. Spieltag der 3. Liga war allerdings eine Zitterpartie.

FC Bayern München II: Joker Dajaku rettet wichtigen Punkt im Kampf um die Meisterschaft

In der 83. Minute schaffte es der MSV Duisburg in Form vonLukas Daschnerin Führung zu gehen. Bayern-Coach Hoeneß reagierte in der86. Minute umgehend und wechselte offensivLeon Dajaku und Josip Stanisic für Paul Will und Mert Yilmaz ein. Sechs Minuten später ist es ausgerechnet Dajaku, der mit einem sehenswerten Treffer aus 20 Metern das2:2 schießt. Der 19-Jährige rettet demFC Bayern somit einen wichtigen Punkt im Kampf um den Meistertitel. Am Samstag haben es die kleinen Bayern nun selber in Hand, ob sie Meister werden oder nicht.

Alle Highlights im Video: Bayern träumt vom Drittliga-Titel

(Florentin Reif)

Auch interessant

Kommentare