Nationalspielerin mit Sprunggelenksverletzung

Leupolz verletzt - USA-Reise steht auf der Kippe

+
Die Teilnahme von Melanie Leupolz an der USA-Reise ist gefährdet.

FC Bayern München - Nationalspielerin Melanie Leupolz muss um die Teilnahme an der USA-Reise in der kommenden Woche bangen. Sie hat sich im Spitzenspiel gegen Wolfsburg am Sprunggelenk verletzt.

Die 21-Jährige vom FC Bayern München zog sich im Spiel beim VfL Wolfsburg am Samstag (1:1) eine Knochenprellung am linken Sprunggelenk zu. Das teilten die Bayern am Donnerstag mit. Über die Dauer des Ausfalls der Mittelfeldspielerin machte der Spitzenreiter keine Angaben. Die DFB-Frauen reisen am Montag in die USA und treffen dort im Rahmen des sogenannten SheBelieves Cups am 3. März in Tampa/Florida auf Frankreich, am 6. März in Nashville/Tennessee auf England und am 9. März in Boca Raton/Florida auf Weltmeister und Olympiasieger USA.

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

FCB-Zentrale immer dünner besetzt - Effenberg bleibt zuversichtlich
FCB-Zentrale immer dünner besetzt - Effenberg bleibt zuversichtlich
Er schließt Wette ab auf Bayerns Trainerjob ab 2019
Er schließt Wette ab auf Bayerns Trainerjob ab 2019
Hoeneß: Darum holen wir keinen Ersatz für Lewandowski
Hoeneß: Darum holen wir keinen Ersatz für Lewandowski
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg

Kommentare