Montagsspiel der 3. Liga

Ticker: Waldhof-Joker schockt Bayern - doch dann kommt ausgerechnet Kern...

+
Die Fans machen im Grünwalder ihrem Unmut über die Anstoßzeiten der 3. Liga Luft.

Am Montagabend erwartete der FC Bayern 2 Mitaufsteiger Waldhof Mannheim im Grünwalder Stadion. Danke eines Last-Minute-Treffers endete die Partie Remis. Der Ticker zum Nachlesen.

Update vom 29. Oktober, 7.13 Uhr: Der FC Bayern München 2 hat dank eines Last-Minute-Treffers des Ex-Mannheimers Timo Kern 2:2 gegen Waldhof Mannheim gespielt. Für Aufsehen sorgte dabei die Stadionuhr - sie zeigte noch die Sommerzeit an, wurde aber während des Spiels zurückgestellt.

Ticker: Waldhof-Joker schockt Bayern - doch dann kommt ausgerechnet Kern...

München - Der FC Bayern München 2 und Waldhof Mannheim runden mit der Partie am Montagabend im Grünwalder Stadion den 13. Spieltag der 3. Liga ab. Die Gäste stehen mit 18 Zählern auf Rang zehn und somit etwas besser als der Nachwuchs von der Säbener Straße (Platz 12, 17 Punkte). 

Der ehemalige Bundesligist aus Mannheim ist nach mehreren Anläufen im vergangenen Sommer in die 3. Liga aufgestiegen. Einer der Helden des Regionalliga-Südwest-Meisters war Mittelfeldspieler Timo Kern, der in 28 Partien 16 Tore erzielte und zehn weitere Treffer seiner Kollegen auflegen konnte. 

Seit Saisonbeginn läuft der 29-Jährige allerdings für die zweite Mannschaft des FC Bayern auf und es kommt zum Wiedersehen mit seinen alten Kollegen. 

Lars Lukas Mai im Profi-Kader

Nicht mit von der Partie sind die drei Verletzten Josip Stanisic, Alexander Nollenberger und Routinier Maximilian Welzmüller. Ebenso fehlen im Kader Lars Lukas Mai und Leon Dajaku. Der Innenverteidiger und der Offenwsivspieler sind zwar fit, stehen aber nach den schweren Verletzungen von Lucas Hernandez und Niklas Süle im Kader der Profis

Beim 2:1-Heimsieg am vergangenen Samstag gegen den 1. FC Union Berlin wurde er vom kroatischen Cheftrainer nicht eingesetzt. Niko Kovac und seine Mannschaft treffen am Dienstag in der 2. Runde des DFB-Pokals im Ruhrstadion auf den VfL Bochum. Es ist denkbar, dass der 19-jährige Mai zumindest für einen Kurzeinsatz gegen die „Unabsteigbaren“ eingeplant ist und seine Chance bekommt.  

Trainer Sebastian Hoeneß rechnet mit einer kniffligen Partie: „Mit Mannheim wartete eine spielerisch starke Mannschaft mit guten Einzelspielern auf uns, die erst zwei Niederlagen hat und als Aufsteiger eine gute Saison spielt. Sie werden uns alles abverlangen“, sagt der 37-Jährige bei fcbayern.com. „Aber wir wollen mit dem Spiel eine neue Serie starten und gehen voller Überzeugung in die Partie. Im Hinblick auf Zwickau müssen wir im letzten Drittel zielstrebiger, konsequenter und konzentrierter agieren, um unsere aussichtsreichen Möglichkeiten in Chancen umzumünzen.“

Neben dem Live-Ticker von Fupa tickern auch die Kollegen von Mannheim24* die Partie zwischen dem FC Bayern und dem SV Waldhof.

*Mannheim24 ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Meistgelesen

Jerome Boateng mit erstaunlich offenen Worten zu seiner Bayern-Zukunft: „Muss nicht auf Teufel komm raus ...“
Jerome Boateng mit erstaunlich offenen Worten zu seiner Bayern-Zukunft: „Muss nicht auf Teufel komm raus ...“
Tolle Aktion in der Corona-Krise! Coutinho hilft den Ärmsten mit 1000 Care-Paketen
Tolle Aktion in der Corona-Krise! Coutinho hilft den Ärmsten mit 1000 Care-Paketen
Pro und Contra zu Manuel Neuers Rentenvertrag beim FC Bayern: Majestätsbeleidigung oder Zeit zu gehen?
Pro und Contra zu Manuel Neuers Rentenvertrag beim FC Bayern: Majestätsbeleidigung oder Zeit zu gehen?
Ehemaliger Top-Keeper verrät: Er gab Bayern gleich doppelt einen Korb
Ehemaliger Top-Keeper verrät: Er gab Bayern gleich doppelt einen Korb

Kommentare