Gegen Braunschweig im Pokal-Achtelfinale

Ticker: Aus! Bayern feiert Arbeitssieg gegen Braunschweig

+

München - Der FC Bayern empfing zum DFB-Pokal-Achtelfinale den Zweitligisten Eintracht Braunschweig. Am Ende war es eine klare Sache für den haushohen Favoriten, wenn auch nicht so torreich wie zuletzt gewohnt. Der Ticker zum Nachlesen!

Update vom 11. März 2015: Heute müssen Tore her! Der FC Bayern trifft heute im Rückspiel des Champions-League-Achtelfinales zum zweiten Mal auf Schachtar Donenzk. Ohne Sieg fliegen die Jungs von Pep Guardiola aus dem Wettbewerb. Der Druck ist also groß. In unserem Live-Ticker zur Partie FC Bayern gegen Schachtar Donezk sind Sie bereits vor dem Anpfiff bestens informiert und verpassen keine wichtige Szene - und erst recht kein Tor!

FC Bayern München - Eintracht Braunschweig   2:0 (1:0)

FC Bayern: Neuer - Rafinha, Boateng, Dante, Alaba - Alonso, Schweinsteiger (Rode, 77.) -Robben (Müller, 81.), Götze, Ribéry (Bernat, 62.) - Lewandowski

Eintracht Braunschweig: Gikiewicz - Kessel (Kkorte, 46.), Sauer, Decarli, Reichel - Boland (Khelifi, 77.), Correia, Hedenstad - Omladic (Düker, 68.), Zuck - Ryu

Schiedsrichter: Dr. Jochen Drees (Münster-Sarmsheim)

Tor: 1:0 Alaba (45.+1.), 2:0 Götze (57.)

Ticker

Die Auslosung des Viertelfinales folgt übrigens am Sonntag. Als Losfee ist Weltmeisterin Nia Künzer im Einsatz. Folgende Teams sind noch im Wettbewerb:

FC Bayern, Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen, Borussia Mönchengladbach, SC Freiburg, VfL Wolfsburg, 1899 Hoffenheim, Arminia Bielefeld. Eine Fünf, ziemlich viele Vierer und nur eine Zwei - hier geht's zu den Noten für die Bayern-Profis und den besten Bildern der Partie!

Eine 5 und nur eine 2! Noten & Bilder zu Bayern - Braunschweig

Es war zwar kein sonderlich hartes, aber zähes Stück Arbeit - der Spielbericht!

90.+3. Minute: Und dann ist Schluss!! Die Bayern ziehen ins Viertelfinale ein und sind dem Ticket nach Berlin wieder einen schritt näher gekommen - herzlichen Glückwunsch!

90.+1. Minute: Dante springt Korte böse in die Haxen und sieht dafür völlig zurecht Gelb.

89. Minute: Und wieder Müller! Er schießt aus kurzer Distanz ans Außennetz, stand aber im Abseits.

88. Minute: Müller kommt nach einem Freistoß von rechts von Rafinha zum Abschluss. Der Weltmeister haut das Ding aber in den Münchner Nachthimmel statt ins Netz.

86. Minute: Wir ziehen schon mal ein kleines Fazit: Die Bayern waren in der ersten Hälfte natürlich hoch überlegen und spielerisch klar besser, mussten gegen wacker kämpfende Braunschweiger aber lange auf den Führungstreffer warten. Ein ähnliches Bild in Durchgang zwei, dieses Mal sorgte Götze für den Brustlöser und damit für die Entscheidung. Ein Arbeitssieg eben!

83. Minute: Die Luft ist ein wenig raus jetzt. Die Bayern sparen sich ein paar Körner und die Braunschweiger sind mit dem 0:2 aus ihrer Sicht vermutlich einigermaßen zufrieden.

81. Minute: Und der letzte Bayern-Wechsel: Arjen Robben bekommt eine kleine Pause, für ihn jetzt Thomas Müller im Spiel.

78. Minute: Rode erkämpft gleich den Ball und sieht Robben in der Zentrale. der Niederländer zögert etwas zu lange, steckt aber noch rechtzeitig durch zu Bernat. Der zieht aus der Drehung mit links ab - knapp vorbei.

77. Minute: Wechsel bei Braunschweig: Khelifi kommt für Boland. Auch die Bayern tauschen aus: Schweinsteiger macht Platz für Sebastian Rode.

74. Minute: Das Spiel läuft weiterhin nur in eine Richtung - auf das Braunschweiger Tor. Doch die Gäste kämpfen weiterhin verbissen gegen das dritte Gegentor.

71. Minute: Schöner Linksschuss von Robben aus halbrechter Position an der Strafraumgrenze. Er zwirbelt die Kugel etwas zu weit über das Tor.

68. Minute: Nächster Wechsel bei den Gästen: Düker kommt für Omladic. Ein groß gewachsener Angreifer für das Sturmzentrum.

64. Minute: Ouuuh!!! Lewandowski steckt im Strafraum durch auf Alaba. Der scheitert aus spitzem Winkel von links an Gikiewicz.

62. Minute: Und da ist der erste Bayern-Wechsel: Juan Bernat kommt für Wirbelwind Franck Ribéry.

61. Minute: Die Bayern-Fans skandieren "Berlin, Berlin, wir fahren ach Berlin" - an der Seitenlinie bekommt Juan Bernat letzte Instruktionen vor seiner Einwechslung.

59. Minute: Omladic führt selbst aus, bleibt aber mit seinem Linksschuss in der Mauer hängen.

58. Minute: Freistoß Braunschweig vom rechten Strafraumeck nach Dantes Foul an Omladic.

57. Minute: Tooooooooooooooooooooor für den FC Bayern!!!!!!!! Robben indet drei Gegenspieler und sieht den freien Götze an der Strafraumgrenze. Der Weltmeister tanzt noch drei Braunschweiger aus, geht in den Sechzehner und lässt dem Eintracht-Keeper mit einem trockenen Schuss keine Chance.

51. Minute: Braunschweig steht auch in Durchgang zwei ziemlich sicher dahinten, die Bayern spielen zwar gefällig bis zum Strafraum, aber dort ist dann meistens Endstation.

48. Minute: Ouuuuh!!! Robben geht im Strafraum gegen das ausgestreckte Bein von Omladic zu Boden. Kann man geben. Doch Dr. Drees entscheidet auf Abstoß. Vielleicht sollte sich der Niederländer nicht ganz so theatralisch abrollen, dann würden auch wieder mehr Schiedsrichter in solchen Situationen für ihn entscheiden.

47. Minute: Mal sehen, ob Pep Guardiola seinen Profis ein Rezept an die Hand geben konnte, um den Eintracht-Abwehrriegel nochmal zu knacken. Aufmachen werden die Braunschweiger sicher nicht.

46. Minute: Und weiter geht's mit der zweiten Hälfte!

+++ Braunschweig wechselt: Für kommt Korte den Gelb-vorbelasteten Kessel. Die Bayern spielen personell unverändert weiter.

45.+2. Minute: Und dann ist Pause! Schiedsrichter Drees schickt die Teams in die Kabinen. Die Braunschweiger diskutieren noch, weil Reichels Einsatz gegen Robben ihrer Meinung kein Foul war. Aber am Spielstand wird das nichts mehr ändern. die Bayern gehen mit einer verdienten Führung in die Pause, Braunschweig schlägt sich aber beachtlich und überrascht mit einer guten Mischung aus konsequenter Defensive und mutigen Kontern.

45.+1. Minute: Tooooooooooorrrr für den FC Bayern!!!! David Alaba führt den Freistoß aus - und wie: Der Österreicher nimmt Maß und hämmert die Kugel oben rechts in den Torwinkel. Was für ein Kracher!

45. Minute: Jetzt vielleicht: Nach Reichels Foul an Robben gibt es Freistoß von halbrechts, etwa 25 Meter vor dem Tor....

43. Minute: Ach, so ein 1:0 vor der Pause hätte doch was Beruhigendes...

41. Minute: Joa, hätte auch gefährlich werden können! Den Freistoß von der rechten Eckfahne tritt Omladic gefährlich vors Tor. Kessel gewinnt das Kopfballduell und nickt nur knapp links an Neuers Kasten vorbei.

40. Minute: Kessel geht mal mit nach vorne und wird von Schweinsteiger von den Beinen geholt - Gelb für den Bayern-Kapitän.

38. Minute: Aaaaargh!!! Das kann, ja muss es vielleicht sogar sein. Lewandowski hat an der Strafraumgrenze in zentraler Position Platz und zieht ab. Sein Schuss geht aber weit drüber. Den besser postierten Ribéry hat er dabei leider übersehen.

37. Minute: Mal wieder eine Bayern-Ecke von links: Alonso bringt die Kirsche hoch in den Strafraum, am zweiten Pfosten gewinnt Lewandowski zwar sein Kopfballduell, bringt die Kugel aber nicht gefährlich vors Tor.

33. Minute: Bis zum gegnerischen Strafraum läuft's, danach beißen sich die Bayern aber am Braunschweiger Bollwerk die Zähne aus. Es fehlt an einer zündenden Idee.

31. Minute: Braunschweig macht den Bayern nach wie vor das Leben schwer und wird zunehmend mutiger. Omladic fasst sich aus 30 Metern mit links ein Herz. sein Schuss geht aber weit vorbei.

29. Minute: Kessel klärt gegen Ribéry - Ecke Bayern. Alonsos Hereingabe bringt allerdings nichts Zählbares ein.

28. Minute: Die beiden ersten Pokalspiele von heute sind durch: Wolfsburg siegt in Leipzig mit 2:0, die Überraschung schafft Drittligist Arminia Bielefeld: Gegen Werder Bremen gewinnen die Ostwestfalen mit 3:1.

26. Minute: Jetzt werden sie mutiger! Braunschweig traut sich mehr zu, kommt über links mit Zuck nach vorne. Der passt quer nach vorne an den Fünfer, wo Kyu heranstürmt. Der Winkel ist etwas zu spitz, daher keine Gefahr für Neuer.

23. Minute: Hoppla, ein ungewohntes Bild: Zuck kommt über links in den Bayern-Strafraum und holt gegen Rafinha den ersten Eckball der Gäste heraus. Der bringt dann allerdings nichts ein.

21. Minute: Fast jeder Angriff der Bayern wird über links vorgetragen. Robben und Rafinha auf rechts halten sich noch etwas zurück.

19. Minute: Ribéry wirbelt die Braunschweiger ordentlich durcheinander. Erst lässt er - mal wieder - Kessel stehen und flankt flach auf Robben. Der kommt allerdings einen Schritt zu spät. Nur zehn Sekunden später ist der Ball aber schon wieder beim Franzosen. Zwei Schlenker im Sechzehner und dann ein satter Schuss durch zwei Gegenspieler hindurch - doch Gikiewicz ist auf dem posten und hält.

17. Minute: Bundestrainer Joachim Löw ist übrigens auch unter den 75.000 Zuschauern im ausverkauften Rund.

16. Minute: Eins ist jetzt schon klar: Unterschätzen tun die Bayern den in diesem Jahr noch sieglosen Zweitligisten nicht.

14. Minute: Nächstes Foul von Kessel an Ribéry. Viel darf sich der Braunschweiger nicht mehr erlauben.

13. Minute: Ecke für die Bayern: Robben bringt das Ding gefährlich von links mit Zug zum Tor in den Fünfer. Dante rauscht heran, verpasst aber um Haaresbreite.

10. Minute: Nun doch mal Betreib auf der anderen Seite: Zuck dringt von links in Bayerns Strafraum ein, doch Rafinha trennt ihn fair vom Bal, bevor er abschließen kann.

9. Minute: Der Druck auf die Eintracht steigt, Bayern erhöht das Tempo. Wohl nur eine Frage der Zeit, bis Gikiewicz die Kugel aus seinem Kasten holen darf.

7. Minute: Den anschließenden Freistoß in Nähe der linken Eckfahne tritt Alaba flach in Richtung Elfmeterpunkt. Robben probiert's direkt, trifft die Kugel aber nicht richtig - vorbei.

6. Minute: Nächster Zweikampf zwischen Ribéry und Kessel. Der Braunschweiger grätscht den Franzosen hart um und sieht dafür völlig zurecht Gelb.

5. Minute: Puuuuuh, ganz viel Glück für Ribéry!!! Der Franzose tritt am Boden liegend nach seinem Gegenspieler Kessel und sieht dafür nicht mal Gelb... manch anderer ist für so was schon vom Platz gegangen.

3. Minute: Uiuiuiuiui!!! Ribéry geht links im Strafraum bis zur Grundlinie durch, passt dann hart und flach auf den ersten Pfosten. Eintracht-Keeper Gikiewicz ist zur Stelle, lässt die Pille aber durch die Hosenträger rutschen. Glück für ihn, dass kein Münchner bereit steht, um einzuschieben.

2. Minute: An das Bild werden wir uns wohl gewöhnen dürfen: Die Bayern im Vorwärtsgang, Braunschweig igelt sich im eigenen Strafraum ein.

1. Minute: Und ab dafür! Schiedsrichter Dr. Drees hat die erste Hälfte angepfiffen!

+++ Die Bayern gewinnen die Seitenwahl, Braunschweig stößt an.

+++ Die Mannschaften betreten das Spielfeld und reihen sich zum Gruß ins Publikum auf. Gleich geht's los!

+++ Die Teams stehen in den Katakomben bereit zum Einlauf. Die Fans sind ebenfalls bereit - und wir sind es auch.

+++ So, gleich geht's los. In der Kabine treffen die Spieler die letzten Vorbereitungen, trinken vielleicht noch ein Schlückchen und ziehen die Stutzen fest. Die Anspannung steigt - auch gegen einen Zweitligisten.

+++ Ein bisschen Statistik vor dem Anpfiff: 21 mal traten die Braunschweiger in der Liga und im Pokal in München an - kein einziges Auswärtsspiel konnte die Eintracht für sich entscheiden.

+++ Der unparteiische Leiter der heutigen Pokal-Achtelfinalbegegnung ist Dr. Jochen Drees.

+++ Lieberknecht: "Ich habe den Spielern gesagt, dass sie mit Herz Fußball spielen und arbeiten müssen. Nur über diesen weg kann man sich Selbstvertrauen zurück erarbeiten. Das habe ich ihnen für heute mitgegeben, sie müssen das Herz am rechten Fleck haben."

+++ Eintracht-Trainer Lieberknecht am Sky-Mikro: "Wir wissen, dass wir heute häufiger in der Defensive zu finden sein werden, aber wir müssen selbst auch aktiv sein."

+++ Als Einwechselspieler sind heute mit dabei:

Reina - Pizarro, Bernat, Rode, Müller, Badstuber, Weiser

+++ Die Aufstellung des FC Bayern liegt vor: Der Brasilianer Dante rückt ebenso wieder in die Startformation wie Alonso, Thomas Müller und Holger Badstuber bekommen zunächst eine Pause:

Neuer - Rafinha, Boateng, Dante, Alaba - Alonso, Schweinsteiger -Robben, Götze, Ribéry - Lewandowski

+++ Hallo und herzlich Willkommen zu unserem Live-Ticker zur Partie des FC Bayern gegen Eintracht Braunschweig! In gut einer Stunde geht's los - bis dahin versorgen wir Sie an dieser Stelle mit allen relevanten Informationen rund um die Partie. Wir wünschen Ihnen (und uns) ein gutes Spiel, beste Unterhaltung und natürlich einen überzeugenden Sieg der Roten gegen die Löwen aus Niedersachsen.

Vorbericht

Obligatorisches Los-Glück für den FC Bayern - oder wird diese Hürde doch schwieriger zu meistern, als gedacht? Auf dem Papier ist der Rekordmeister der glasklare Favorit gegen Eintracht Braunschweig. Schließlich sind die Niedersachsen Tabellensechster der 2. Bundesliga und müssen auch noch auswärts in der Allianz Arena ran.

Aber der Pokal hat bekanntlich seine eigenen Gesetze und so sollten die Bayern nicht den Fehler machen und das Duell als Selbstläufer betrachten. Schon oft haben Erstligisten eine solche Einstellung mit einer überraschenden Pleite bezahlen müssen. Fragen Sie einmal bei Bayer Leverkusen nach (0:1 n.V. gegen Kaiserslautern vor einem Jahr). Also, lieber FC Bayern: Fokussieren, konzentriert agieren und dann ab ins Viertelfinale!

Wir berichten im Live-Ticker vom Pokal-Duell zwischen Bayern und Braunschweig. Hier verpassen Sie nichts.

auch interessant

Meistgelesen

So endete SC Freiburg gegen FC Bayern
So endete SC Freiburg gegen FC Bayern
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
„Das ist schon jetzt das Tor des Jahres“
„Das ist schon jetzt das Tor des Jahres“
TV-Kritik zum Bayern-Spiel: Make DELLE great again!!
TV-Kritik zum Bayern-Spiel: Make DELLE great again!!
<center>Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

16,95 €
Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder …

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila

Kommentare