Champions League, Abschluss der Gruppenphase

Live-Ticker: Bayern siegt souverän in Zagreb

+

Zagreb - Zum Abschluss der Gruppenphase der Champions League muss der bereits als Gruppensieger feststehende FC Bayern bei Dinamo Zagreb antreten. Wir berichten im Live-Ticker.

+++ Ticker aktualisieren +++

GNK Dinamo Zagreb - FC Bayern München   0:2 (0:0)

Dinamo Zagreb: 34 Eduardo - 6 Pinto, 22 Sigali, 87 Taravel, 19 Pivaric - 30 Rog (81. Pavicic), 13 Goncalo, 8 Antolic - 2 Soudani, 24 Coric (61. Pjaca), 11 Junior Fernandes (74. Machado).

FC Bayern: 26 Ulreich - 21 Lahm, 8 Martinez, 5 Benatia (46. Boateng), 13 Rafinha - 32 Kimmich, 14 Alonso, 20 Rode - 37 Green (62. Vidal), 9 Lewandowski, 7 Ribery (46. Müller).

Tore: 0:1 Lewandowski (61.), 0:2 Lewandowski (64.)

Schiedsrichter: Martin Strömbergsson (Schweden)

GNK Dinamo Zagreb - FC Bayern München: Ticker

+++ Hier geht es zum Spielbericht!

+++ AUS! Der FC Bayern gewinnt verdient mit 2:0 bei Dinamo Zagreb!

+++ 90. Minute: Nanana, was soll denn das? Eine richtig schlechte Schwalbe von Pinto, der nach einem Zweikampf mit Rafinha einfach umfällt.

+++ 88. Minute: Auf der anderen Seite gibt es Eckball für die Gastgeber, aber Gefahr kommt nicht wirklich auf.

+++ 87. Minute: THOMAS MÜLLER VERSCHIESST! Der Ball geht an den Pfosten!

+++ 87. Minute: Elfmeter für die Bayern! Eduardo fällt Arturo Vidal, klare Sache!

+++ 86. Minute: Starke Aktion von Müller! Philipp Lahm lupft den Ball auf Bayerns Offensiv-Ass und der zieht volley ab! Eduardo rettet!

+++ 83. Minute: Das Spiel hier ist gelaufen, das merken auch die Akteure auf dem Rasen. So richtig viel Zug ist hier nicht mehr drin, auch wenn Sven Ulreich gerade noch einmal entscheidend eingreifen und einen Ball abfangen musste.

+++ 81. Minute: Domagoj Pavicic kommt für Marko Rog.

+++ 78. Minute: Fast der Hattrick für Lewandowski! Sebastian Rode blüht richtig auf, dringt in den Strafraum ein legt quer auf den Polen. Er setzt den Ball Millimeter vorbei.

+++ 74. Minute: Bei Zagreb kommt für Junior Fernandes nun Paulo Machado.

+++ 73. Minute: Das wäre dem Kapitän zu gönnen gewesen! Philipp Lahm alleine vor Eduardo, der Keeper bleibt Sieger. Hätte der Weltmeister getroffen, wäre es sein erstes Tor in der Champions League gewesen - im  99. Einsatz!

+++ 69. Minute: Uiuiuiuiui!  Rafinha rettet die Bayern, Ulreich war schon geschlagen! Wenige Sekunden später zimmert Zagreb das Leder an die Latte! Nicht nachlassen, ihr Roten!

+++ 68. Minute: Jetzt haben die Roten hier doch noch richtig Spaß gefunden an diesem Spiel. Zwei Mal Müller und einmal Rode ballern innerhalb weniger Sekunden auf den Kasten, aber ein weiteres Tor fällt (vorerst) nicht.

+++ 64. Minute: TOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DIE BAYERN! Wieder ist es Lewandowski, der Eduardo überlupft und keine Chance lässt. Aber was war das für ein Pass von Sebastian Rode???

+++ 62. Minute: Letzter Wechsel bei den Roten, für Julian Green kommt nun Arturo Vidal.

+++ 61. Minute: TOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DIE BAYERN! Thomas Müller flankt von der rechten Seite genau auf Robert Lewandowski, der sich schön durchsetzt und unhaltbar einköpft - 0:1!

+++ 61. Minute: Marko Pjaca kommt bei Zagreb für Ante Coric.

+++ 57. Minute: Julian Green führt eine Ecke schnell auf Müüller aus, der sieht im Rückraum Rafinha. Dessen Schuss geht aber genau auf Eduardo.

+++ 55. Minute: Fernandes zieht aus vollem Lauf aus halbrechter Position ab und Ulreich rettet stark zur dritten Ecke für Dinamo! Die aber bleibt ohne Folgen.

+++ 54. Minute: Das sah schon besser aus! Thomas Müller drischt das Leder aufs Tor und Eduardo muss sich da schon etwas strecken.

Die Bayern-Fans haben richtig gute Laune.

+++ 53. Minute: An dieser Stelle mal ein dickes "Gefällt uns" an die 4000 mitgereisten Bayern-Fans! Die singen unentwegt weiter, haben gier richtig Spaß - und das trotz des Spiels auf dem Rasen, dem jetzt doch etwas die Attraktivität fehlt. Der Support hier ist ganz große Klasse!

+++ 48. Minute: Und die wird gefährlich! In der Mitte verlängert Pinto unfreiwillig und Kimmich verpasst das Leder nur knapp!

+++ 47. Minute: Eckball für die Bayern, Xabi Alonso bringt sie und Boateng kommt an den Ball. Doch es springt nur noch eine Ecke heraus.

+++ 46. Minute: Weiter geht es! Und die Münchner wechseln: Thomas Müller und Jerome Boateng kommen beim FC Bayern für Franck Ribéry und Medhi Benatia. Noch ist unklar, was dem Marokkaner fehlt. Ribéry dürfte einfach nur geschont werden.

Bilder: Lewandowski beschert Bayern-Sieg im Alleingang

Bayern siegt in Zagreb - Note eins für den Matchwinner

+++ Pause in Zagreb! Wir sehen ein Partie, die für die Rahmenbedingungen schön anzusehen ist - nicht mehr, aber auch nicht weniger. Die Bayern sind überlegen, aber hinten wackeln sie doch etwas.

+++ 45. Minute: Sorge um Medhi Benatia! Der Marokkaner trabt vom Spielfeld und geht mit den Physios in Richtung Bank. Das sieht nicht so gut aus, Bayern beendet die erste Hälfte zu zehnt ...

+++ 44. Minute: Puh, Glück für die Bayern! Nach einem Freistoß stürmt Ulreich aus dem Kasten, verschätzt sich aber total und Soudani köpft aufs Tor - vorbei.

+++ 42. Minute: Passiert hier noch etwas vor der Halbzeit? Aktuelle scheint das eher nichts mehr zu werden vor dem Pausentee ...

+++ 39. Minute: Eckball von der linken Seite für die Bayern, der wird aber gleich zur sechsten Ecke abgelenkt. Und auch die bringt nichts ein.

+++ 35. Minute: Philipp Lahm flankt von der rechten Außenbahn vor den Kasten, Lewandowski bekommt aber nicht genügend Druck hinter den Ball. Kein Problem für Eduardo.

+++ 34. Minute: Rode prüft Eduardo, aber kein Problem für den Torwart. Aber: Zuvor hätte man durchaus Foul an Franck Ribéry pfeifen können.

+++ 32. Minute: Xabi Alonso hat sich den Ball zurecht gelegt für einen Freistoß aus 28 Metern. Goncalo hatte Lewandowski von den Beinen geholt und die Gelbe Karte gesehen. Der Spanier setzt das Leder aber knapp am linken Pfosten vorbei.

+++ 30. Minute: Es fällt aucf, dass bei den Bayern ein ums andere Mal die Abstimmung nicht passt. Kein Wunder, so haben die Roten noch nie zusammengespielt - und werden es wohl auch nicht wieder so schnell ...

+++ 28. Minute: Rafinha versucht es aus etwa 22 Metern - knapp vorbei. Gute Aktion des Neu-Deutschen!

+++ 26. Minute: Ulreich rettet den FC Bayern! Da kombinieren sich die Kroaten richtig stark durch die FCB-Defensive, ein REttungsversuch landet bei Soudani und Sven Ulreich klärt stark zur Ecke. Die bringt dann aber nichts ein, obwohl die Roten auch da ins Schwimmen geraten.

+++ 24. Minute: Na, das hätte richtig gefährlich werden können! Junior Fernandes hat den Ball etwa 25 Meter vor dem Ulreich-Tor, zieht ab - und das Leder geht in den gefühlt fünften Stock.

+++ 23. Minute: Nächster Eckball für die Münchner, der wird aber sofort rigoros herausgeschlagen.

+++ 20. Minute: Die Bayern sind hier spielbestimmend, trotz der ungewöhnlichen Aufstellung. Da sind durchaus schön anzusehende Spielzüge dabei. Jetzt fehlen eigentlich nur noch Tore.

+++ 16. Minute: Franck Ribéry stürmt auf Eduardo im Zagreb-Kasten zu, aber der Schlussmann kann dem Franzosen den Ball wegstibitzen!

+++ 14. Minute: Dafür, dass es hier eigentlich um Nichts mehr geht, sehen wir hier ein flottes Spiel von beiden Seiten. Sehr schön!

+++ 10. Minute: Der schönste Angriff der Roten bisher! Lahm passt den Ball schön auf Lewandowski, der geht am Dinamo-Keeper vorbei und bringt den Ball aufs Tor. Doch da stehen noch zwei Verteidiger und wehren ab.

+++ 9. Minute: Franck Ribéry mit einem schönen Solo, aber Eduardo kann zur Ecke abwehren.

+++ 7. Minute: Die anschließende Ecke wird zu kurz abgewehrt, Antolic schießt - direkt auf Ulreich!

+++ 6. Minute: Boom, was für eine Chance für Zagreb! Coric bedient Rog, der legt per Hacke auf Pivaric abund der zieht aus etwa 15 Metern halblinker Position ab - Ulreich rettet!

+++ 4. Minute: Erster Eckball für die Bayern von der linken Seite, doch Benatias Kopfball geht weit vorbei.

+++ 2. Minute: Man könnte denken, hier ist ein Bayern-Heimspiel! Super Stimmung bei den Fans, die Zagreb-Anhänger hört man kaum. Das liegt aber auch am Fehlen der Bad Boys Blue, der Ultras von Dinamo.

+++ 1. Minute: Der Ball rollt, Dinamo stößt an! Die Bayern spielen zunächst in Richtung der mitgereisten Fans.

+++ Dann wollen wir mal, die Mannschaften betreten den Rasen! Die Bayern spielen ganz in rot, die Gastgeber komplett in dunkelblau. DIe Bayern-Fans zünden (leider) ein paar Böller und es blinkt und raucht etwas - muss doch nicht sein ...

+++ Na, ausverkauft ist das Stadion von Zagreb heute aber nicht. Schätzungsweise 20.000 Zuschauer sind dabei, 35.000 würden rein gehen. Naja, es geht ja auch für beide Teams um nichts mehr ...

+++ Wir werfen auch noch einmal einen Blick auf die Aufstellung der Gastgeber. Ein Name ist dabei besonders interessant: Ante Coric (18). Der gab Bayern im Alter von 11 Jahren nach einem Probetraining an der Säbener Straße einen Korb. Heute steht er erstmals in der Startformation in der Champions League.

+++ Matthias Sammer sprach vor dem Spiel am Mikrofon von Sky noch über die Gerüchte um Granit Xhaka von Borussia Mönchengladbach: "Wir suchen immer die besten Spieler für Bayern München. Xhaka ist ein guter Spieler, mehr kann ich dazu  nicht sagen."

+++ Da widersprechen wir jetzt nicht wirklich: Markus Kavka, seines Zeichens FCB-Fan und RTL-Nitro-Moderator, twittert gerade aus dem Stadion Makismir und vergleicht es mit Darmstadt.

+++ Und wir haben auch schon die Aufstellung der Roten vorliegen! Und es gibt eine dicke Überraschung: Julian Green, der zuletzt sogar in der Regionalliga-Mannschaft nicht mehr gesetzt war, darf von Beginn an ran! Auch Franck Ribéry feiert sein Startelf-Comeback. Auf der Bank nehmen Starke, Kirchhoff, Boateng, Vidal, Müller, Coman und Benko Platz.

+++ Die Bayern sind übrigens schon im Stadion Maksimir eingetroffen.

+++ Knapp 4000 Fans sind dem FC Bayern nach Zagreb gefolgt. Und die sind, trotz der geringen Bedeutung der Partie, gut gelaunt und stimmgewaltig unterwegs.

+++ Kollege Knippenkötter hat heute Mittag vor dem Mannschaftshotel auch mit ‪Bayern‬-Fan Josef gesprochen. Der freut sich richtig auf heute Abend, wie man heraushören kann ...

Unser Reporter Michael Knippenkötter ist in Zagreb und hat heute Mittag vor dem Mannschaftshotel mit #FCBayern-Fan Josef...

Posted by FC Bayern News on Mittwoch, 9. Dezember 2015

+++ Unser Reporter Michael Knippenkötter ist in Zagreb und hat sich heute Mittag vor das Mannschaftshotel Esplanada gestellt. Dort hat er die Bayern-Spieler nach dem Anschwitzen in Empfang genommen. Die Bedingungen in Kroatiens Hauptstadt sind widrig: Knapp drei Grad, dazu Regen.

+++ Hallo und herzlich willkommen zum letzten Gruppenspiel des FC Bayern in der Gruppenphase der diesjährigen Champions League. Die Roten müssen bei Dinamo Zagreb antreten. Bei uns verpassen Sie nichts von der Partie! Anstoß im Stadion Maksimir ist am Mittwoch um 20.45 Uhr!

GNK Dinamo Zagreb - FC Bayern München: Vorbericht

Diese Partie wird zu einem echten Schaulaufen für den FC Bayern. Denn die Münchner sind bereits für das Achtelfinale der Champions League als Gruppensieger qualifiziert und Gastgeber Dinamo Zagreb ist bereits ausgeschieden. Auch haben die Kroaten keine Chance mehr den Strohhalm Europa League zu erreichen.

Dennoch geht es für den FC Bayern um etwas: Nämlich um Geld! Ein Erfolg in der kroatischen Hauptstadt würde zum Abschluss der Gruppenphase noch ein üppiges Weihnachtsgeld von 1,5 Millionen Euro und darüber hinaus eine Vereinsbestmarke bringen. Dreimal erreichten die Münchner in der Gruppenphase schon 15 Punkte, aktuell stehen die Bayern bei zwölf Zählern und 17:3 Toren.

Auch kann Trainer Pep Guardiola diese (sportlich nicht mehr relevante) Partie nutzen, um der zweiten Reihe oder wieder zurück gekehrten Akteuren Spielpraxis zu schenken. Darunter dürfte wohl auch Franck Ribéry fallen, der dem Rekordmeister zwar wieder zur Verfügung, aber noch nicht wieder bei 100 Prozent steht.

Schaffen die Bayern den fünften Sieg im sechsten Gruppenspiel? Hier in unserem Live-Ticker erfahren Sie es!

fw/dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Rekordtransfer? Chelsea-Star bei Bayern im Gespräch
Neuer Rekordtransfer? Chelsea-Star bei Bayern im Gespräch
Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“
Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“
FC Bayern: Lahm 17. Spieler in der "Hall of Fame"
FC Bayern: Lahm 17. Spieler in der "Hall of Fame"
Robben so fit wie selten zuvor: Ist das sein Geheimnis?
Robben so fit wie selten zuvor: Ist das sein Geheimnis?

Kommentare