Die Roten in Frankfurt

Mandzukic-Tor bringt Sieg: Ticker zum Nachlesen

+

Frankfurt - Der FC Bayern hat das Spiel bei Eintracht Frankfurt dank eines Treffers von Mario Mandzukic für sich entschieden: der Live-Ticker zum Nachlesen.

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München                      0:1

Abpfiff! Der FC Bayern siegt mit 1:0.

90.+4. Minute: Freistoß Meier - vorbei.

90.+2. Minute: Meier stürmt auf Neuer zu, Dante klärt - unfair? Die Heimfans fordern Elfer, Gagelmanns Pfeife bleibt stumm.

90. Minute: Neuer will einen weiten Ball außerhalb des Strafraums per Kopf klöären, stößt aber mit Lakic zusammen. Der hat die Chance und kann ins leere Tor schieben. Dante kratzt den Ball runter.

89. Minute: Riesenchance für Bayern! Ribéry spielt Schweinsteiger frei, der hat nur noch Trapp vor sich - doch der Keeper pariert.

88. Minute: Kroos geht, Rafinha kommt. Heißt: Götze muss auf sein Pflichtspieldebüt für Bayern noch warten.

88. Minute: Ribéry legt im Strafraum quer auf Lahm, doch sein Gegenspieler klärt in höchster Not.

86. Minute: Arjen Robben darf einen Freistoß aus gefährlicher Position treten, Eintracht-Keeper Trapp hat den Ball im Nachfassen.

84. Minute: Die Bayern wirken weiter nicht sicher. Am besten schnell abpfeifen!

82. Minute: Aigner springt wenige Meter vom Bayern-Tor der Ball zu weit weg. Doch er steht eh im Abseits.

81. Minute: Der Ball zappelt im Netz, Robben war der Absender. Und genau der stand haarscharf im Abseits.

79. Minute: Eintracht wirft jetzt alles nach vorn. Celozzi trifft den Ball nicht richtig, dieser geht vorbei.

78. Minute: Lakic kommt zudem für Inui.

78. Minute: Nächster Wechsel bei Frankfurt: Schwegler verlässt das Spiel, für ihn kommt Celozzi.

75. Minute: Robben zeigt sich gleich auffällig. Er legt auf auf Thiago, dessen Schuss pariert Trapp.

74. Minute: Müller geht, Robben kommt in die Partie.

73. Minute: Schwegler setzt einen Freistoß aus aussichtsreicher Position in die Bayern-Mauer.

71. Minute: Rosenthal kommt für Rode ins Spiel. Eintracht-Coach Veh wechselt also offensiv.

68. Minute: Frankfurt dreht jetzt auf, gibt das noch eine Zitterpartie für die Münchner?

65. Minute: Erster Wechsel! Thiago kommt für Shaqiri rein.

64. Minute: Inui dribbelt sich über links durch und schießt aus gaaaaaaaanz spitzem Winkel. Außennetz.

62. Minute: Aktuell ist es kein Spiel für Fußball-Feinschmecker. Vielleicht könnte Götze neuen Schwung bringen?

57. Minute: Die zuletzt zerfahrene Partie nimmt jetzt etwas mehr Struktur an. Aber Torchancen sind in Halbzeit 2 noch Mangelware.

55. Minute: Dante sieht Gelb.

51. Minute: Auch Oczipka ist alles andere als zimperlich - doch Gagelmann lässt die Karten immer noch stecken.

49. Minute: Aigner setzt sich auf rechts durch, doch seine Flanke findet keinen Abnehmer.

48. Minute: Zambrano geht des öfteren nicht ganz fair zur Sache. Schiri Gagelmann drückt bisher beide Augen zu.

47. Minute: Die Frankfurter kommen wütend aus der Kabine. Die Bayern wären gut beraten, nachzulegen.

46. Minute: Weiter geht's! Keine Wechsel zur Pause.

Mario Götze bleibt wohl vorerst auf der Bank. Gleich geht's weiter.

Halbzeit! Die Bayern führen mit 1:0.

45. Minute: Müller stürmt in den Strafraum, in höchster Not klärt Oczipka.

42. Minute: Der Ball zappelt im Bayern-Tor, Flum köpft den Ball nach einer Ecke nach innen, Meier nickt ein. Doch der Treffer zählt nicht. Gagelmann hat eine Abseitsposition gesehen. Wenn, dann nur gaaaanz knapp.

41. Minute: Inui könnte auf Neuer zulaufen, doch er braucht zu lange, um zu schalten. Dann sind vier Bayern da - vorbei die Chance.

37. Minute: Die Bayern spielen's souverän runter. Ein zweites Tor wäre absolut verdient.

33. Minute: Mega-Chance für Dante - und Glanzparade von Trapp! Nach einem Freistoß gibt's Durcheinander im Eintracht-Strafraum, Dante schaltet am schnellsten und schießt aus kurzer Distanz, doch Keeper Trapp pariert den Ball.

28. Minute: Riesenchance für Bayern! Ribéry legt im Strafraum ab auf Müller, doch der trifft den Ball nicht richtig. Das Leder trudelt Richtung Eckfahne.

25. Minute: Ribéry zieht aus 17 Metern ab. Trapp hat den Ball.

23. Minute: Die Eintracht wirkt bei ihren Kontern recht ratlos. Immerhin kommt jetzt Meier mal zum Kopfball. Aber der ist sichere Beute für Neuer.

20. Minute: Zambrano und Ribéry geraten etwas aneinander, aber es geht ohne Karte vonstatten.

18. Minute: Und die Bayern geben weiter Gas. Die Eintracht wirkt jetzt verunsichert.

16. Minute: Na das ist doch ein Auftakt nach Maß für Bayern. Und Mario Mandzukic zeigt, dass weiterhin mit ihm zu rechnen ist.

13. Minute: Das 1:0 für den FC Bayern durch Mario Mandzukic! Lahm steckt rechts durch auf Müller, dessen Top-Flanke nimmt Mandzukic aus der Luft mit dem rechten Fuß. Drin!

13. Minute: TOOOOOOOOOOOOOOR für Bayern!

9. Minute: Pfosten! David Alaba bringt eine tolle Flanke rein, Toni Kroos setzt das Leder per Kopf (!) aus rund 14 Metern ans Aluminium.

7. Minute: Shaqiri macht eine Menge Wirbel - erst recht wenn er gemeinsam mit Ribéry über die linke Seite kommt.

4. Minute: Frankfurt ist frech. Inuis Hereingabe landet in den Armen von Neuer, wenig später prüft der Japaner den Keeper mit einem strammen Schuss, den er zur Ecke abwehrt.

3. Minute: Die erste Bayern-Ecke bringt nichts ein.

2. Minute: Schönes Zusammenspiel von Shaqiri und Ribéry über links, doch der Franzose dribbelt ins Aus.

1. Minute: Los geht's! Die Bayern spielen in Weiß.

Kleine Überraschung in der Startelf: Xherdan Shaqiri darf von Beginn an ran, dafür sitzt Arjen Robben draußen. Ansonsten vertraue Pep Guardiola der Startelf vom 3:1-Auftaktsieg gegen Mönchengladbach.

Die Aufstellungen

Frankfurt: 1 Trapp - 17 Schröck, 5 Zambrano, 23 Anderson, 6 Oczipka - 27 Schwegler (ab 78. Celozzi), 20 Rode (ab 71. Rosenthal) - 16 Aigner, 8 Inui (ab 78. Lakic), 18 Flum - 14 Meier. - Trainer: Veh

München: 1 Neuer - 21 Lahm, 17 Boateng, 4 Dante, 27 Alaba - 31 Schweinsteiger - 11 Shaqiri (ab 65. Thiago), 25 Müller (ab 74. Robben), 39 Kroos (ab 88. Rafinha), 7 Ribéry - 9 Mandzukic. - Trainer: Guardiola

Schiedsrichter: Peter Gagelmann (Bremen)

Zuschauer: 51.500 (ausverkauft)

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

Die Bundesliga-Manager sind fleißig - und verpflichten auch diesen Sommer wieder jede Menge neuer Spieler. Wir haben eine Auswahl der wichtigsten Transfers in die Bundesliga (und aus dem Oberhaus ins Ausland oder zu unterklassigen Vereinen) für Sie zusammengestellt. Beendete Leihen, die nicht zu einer Weiterverpflichtung führten, sind nicht mit angegeben. Auch Spieler, dessen neues Ziel noch unklar ist, fehlen. Die Ablösesummen sind teils geschätzt © dpa
Der FC Bayern verpflichtet Mario Götze von Borussia Dortmund  für 37 Millionen Euro © picture alliance / dpa
Der FC Bayern verpflichtet Jan Kirchhoff vom FSV Mainz 05 ablösefrei © picture alliance / dpa
Der FC Bayern verpflichtet Thiago Alcantara vom FC Barcelona für rund 20 Millionen Euro. © dpa
Der FC Bayern gibt Mario Gomez für etwa 16 Millionen Euro an den AC Florenz ab © dpa
Der FC Bayern gibt Anatoli Timoschtschuk ablösefrei an Zenit St. Petersburg ab © dpa
Borussia Dortmund verpflichtet Sokratis von Werder Bremen für 9,5 Millionen Euro © picture alliance / dpa
Borussia Dortmund verpflichtet Pierre-Emerick Aubameyang von AS Saint-Etienne für geschätzt 14 Millionen Euro © dpa
Borussia Dortmund verpflichtet Henrich Mchitarjan von Schachtjor Donezk für 27,5 Millionen Euro © dpa
Bayer Leverkusen verpflichtet Kostas Stafylidis (l.) von PAOK Saloniki für 1,5 Millionen Euro © picture alliance / dpa
Bayer Leverkusen verpflichtet Robbie Kruse (l.) von Fortuna Düsseldorf für 1,5 Millionen Euro © dpa
Bayer Leverkusen verpflichtet Heung-Ming Son vom Hamburger SV für etwa zehn Millionen Euro. © dpa
Bayer Leverkusen verpflichtet Emir Spahic vom FC Sevilla. Über die Ablösesumme haben die Vereine Stillschweigen vereinbart © dpa
Bayer Leverkusen gibt Daniel Carvajal (r.) für 6,5 Millionen Euro an Real Madrid ab © dpa
Bayer 04 Leverkusen verpflichtet Roberto Hilbert von Besiktas Istanbul. Der Verteidiger wechselt ablösefrei und bekommt einen Zweijahresvertrag © dpa
Bayer Leverkusen gibt Michael Rensing ablösefrei an Fortuna Düsseldorf ab © dpa
Bayer Leverkusen verkauft Michal Kadlec an Fenerbahce Istanbul. Dafür dürften mehr als fünf Millionen Euro Ablöse fließen © dpa
Andre Schürrle wechselt für 22 Millionen Euro von Bayer Leverkusen zum FC Chelsea London © dpa
Bayer verpflichtet Emre Can vom FC Bayern München für vier Jahre. © AFP
Schalke 04 verpflichtet Felipe Santana von Borussia Dortmund für eine Million Euro © picture alliance / dpa
Schalke 04 verpflichtet Leon Goretzka vom VFL Bochum für 3,5 Millionen © dpa
Schalke 04 verstärkt sich für acht Millionen Euro mit Adam Szalai vom FSV Mainz 05. © picture alliance / dpa
Kevin-Prince Boateng wechselt für 12 Millionen vom AC Mailand ins Ruhrgebiet. Der Mittelfeldspieler unterschreibt beim FC Schalke 04 für vier Jahre und erhält die Rückennummer 9 © afp
Dennis Aogo wechselt leihweise für ein Jahr vom Hamburger SV zum FC Schalke. Die "Knappen" besitzen zudem eine Kaufoption für den Linksfuß. © dpa
Teemu Pukki vom FC Schalke 04 zieht es nach Schottland. Der Finne wechselt zu Celtic Glasgow für kolportierte 2,5 Millionen Euro. © dpa
Der SC Freiburg verpflichtet Mike Hanke von Borussia Möchengladbach ablösefrei. © picture alliance / dpa
Der SC Freiburg verpflichtet Gelson Fernandes von Sporting Lissabon (zuletzt verliehen nach Sion) © dpa
Der SC Freiburg verpflichtet Felix Klaus von Greuther Fürth für 1,5 Millionen Euro © picture alliance / dpa
Eintracht Frankfurt verpflichtet Jan Rosenthal vom SC Freiburg ablösefrei © picture alliance / dpa
Eintracht Frankfurt verpflichtet Vaclav Kadlec von Sparta Prag © dpa
Eintracht Frankfurt verpflichtet Johannes Flum vom SC Freiburg für 2,2 Millionen Euro © picture alliance / dpa
Eintracht Frankfurt leiht sich Joselu von der TSG 1899 Hoffenheim für 800.000 Euro aus. © picture alliance / dpa
Eintracht Frankfurt holt sich Stephan Schröck von der TSG 1899 Hoffenheim für 500.00 Euro. © picture alliance / dpa
Der 1. FC Kaiserslautern leiht Olivier Occean von Eintracht Frankfurt für zwei Jahre Jahre aus © picture alliance / dpa
Der Hamburger SV verpflichtet Lasse Sobiech von Borussia Dortmund für 1,2 Millionen Euro © dpa
Der Hamburger SV leiht Johan Djourou für rund 750.000 Euro ein Jahr lang vom FC Arsenal aus mit anschließender Kaufoption. © dpa
Pierre-Michel Lasogga wechselt von Hertha BSC leihweise für eine Saison zum Hamburger SV. © dpa
Borussia Mönchengladbach verpflichtet Max Kruse vom SC Freiburg für 2,5 Millionen Euro © picture alliance / dpa
Borussia Mönchengladbach verpflichtet Raffael von Dynamo Kiew (zuletzt an Schalke ausgeliehen) © dpa
Hannover 96 verpflichtet Salif Sané (r.) von Nancy für zwei Millionen Euro © picture alliance / AP Photo
Hannover 96 verpflichtet Edgar Prib von der SpVgg Greuther Fürth für 2,5 Millionen Euro © picture-alliance-dpa-tz
Hannover 96 verpflichtet Leonardo Bittencourt (r.) von Borussia Dortmund für drei Millionen Euro. © dpa
Hannover 96 gibt Mario Eggimann (r.) ablösefrei zu Union Berlin ab © dpa
Der Brasilianer Marcelo wechselt von der PSV Eindhoven zu Hannover 96. © 
Sergio da Silva Pinto verlässt Hannover 96 und wechselt zu UD Levante © dpa
Hannover 96 gibt Daniel Royer (zuletzt an den 1. FC Köln verliehen) an Austria Wien ab. © dpa
Der 1. FC Nürnberg verpflichtet Daniel Ginczek von Borussia Dortmund (zuletzt zu St. Pauli verliehen) für 1,5 Millionen Euro © picture alliance / dpa
Der 1. FC Nürnberg verpflichtet Emanuel Pogatetz vom VfL Wolfsburg © dpa
Der 1. FC Nürnberg sichert sich die Dienste von Makoto Hasebe. Der japanische Mittelfeldspieler wechselt aus Wolfsburg zu den Franken und erhält in Nürnberg einen dreijahresvertrag. © AFP
Der 1. FC Nür nberg 05 gibt Timmy Simons (m.) für ca. eine Million Euro an den FC Brügge ab. © dpa
Der VfL Wolfsburg verpflichtet Daniel Caligiuri (l.) vom SC Freiburg für 2,5 Millionen Euro © dpa
Der VfL Wolfsburg verpflichtet Luiz Gustavo vom FC Bayern München für eine Ablösesumme zwischen 15 und 20 Millionen Euro. © dpa
Der VfL Wolfsburg holt sich Timm Klose für fünf Millionen Euro vom 1. FC Nürnberg. © dpa
Der VfL Wolfsburg gibt Simon Kjaer zum OSC Lille ab © dpa
Der VfB Stuttgart verpflichtet Konstantin Rausch von Hannover 96 ablösefrei © picture alliance / dpa
Der VfB Stuttgart verpflichtet Sercan Sararer von Greuther Fürth ablösefrei © picture alliance / dpa
Der VfB Stuttgart verpflichtet Mohammed Abdellaoue von Hannover 96 für 3,5 Millionen Euro © dpa
Karim Haggui wechselt von Hannover 96 zum VfB Stuttgart und erhält einen Zweijahresvertrag. © dpa
Der VfB Stuttgart verpflichtet Daniel Schwaab von Bayer Leverkusen ablösefrei © picture alliance / dpa
Der VfB Stuttgart leiht Moritz Leitner von Borussia Dortmund für zwei Jahre aus © dpa
Der VfB Stuttgart gibt Tamas Hajnal an den FC Ingolstadt ab © dpa
Und auch Serdar Tasci verlässt die Schwaben. Der Kapitän wechselt zu Spartak Moskau © dpa
Der FSV Mainz 05 verpflichtet Christoph Moritz von Schalke 04 ablösefrei © picture alliance / AP Photo
Der FSV Mainz 05 verpflichtet Johannes Geis von Greuther Fürth für eine Million Euro © picture alliance / dpa
Der FSV Mainz 05 verpflichtet Sebastian Polter vom VfL Wolfsburg (zuletzt nach Nürnberg ausgeliehen) für eine Million Euro © picture alliance / dpa
Der FSV Mainz 05 verpflichtet Shinji Okazaki (vorne) vom VfB Stuttgart. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart © dpa
Der FSV Mainz 05 verpflichtet Julian Koch von Borussia Dortmund (zuletzt ausgeliehen nach Duisburg) für 0,6 Millionen Euro © picture-alliance/ dpa
Der FSV Mainz 05 gibt Andreas Ivanschitz (r.) ablösefrei an UD Levante ab © dpa
Werder Bremen verpflichtet Cedric Makiadi (r.) vom SC Freiburg für drei Millionen Euro © picture alliance / dpa
Werder Bremen verpflichtet Nils Petersen von Bayern München (zuletzt schon nach Bremen verliehen) für drei Millionen Euro © dpa
Werder Bremen verpflichtet Luca Caldirola von Inter Mailand für 2,5 Millionen Euro. Er war jedoch zuletzt an Brescia Calcio ausgeliehen. © dpa
Marko Arnautovic verlässt Werder Bremen und wechselt in die Premier League zu Stoke City. © dpa
Der FC Augsburg verpflichtet Halil Altintop ablösefrei von Trabzonspor © dpa
Der FC Augsburg leiht Raphael Holzhauser vom VfB Stuttgart aus. © dpa
Der FC Augsburg verpflichtet Raúl Bobadilla vom FC Basel. Über die Ablöse haben die Vereine Stillschweigen vereinbart © dpa
1899 Hoffenheim verpflichtet Igor de Camargo von Borussia Mö nchengladbach (zuletzt schon nach Hoffenheim verliehen) für 1,4 Millionen Euro © dpa
1899 Hoffenheim verpflichtet Tarik Elyounoussi von Rosenborg Trondheim. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart © dpa
Hertha BSC verpflichtet Sebastian Langkamp (l.) vom FC Augsburg ablösefrei © picture alliance / dpa
Hertha BSC verpflichtet Alexander Baumjohann vom 1. FC Kaiserslautern ablösefrei © picture alliance / dpa
Hertha BSC verpflichtet Johannes van den Bergh (l.) von Fortuna Düsseldorf ablösefrei © dpa
Hertha BSC verpflichtet Hajime Hosogai von Bayer Leverkusen für eine Million Euro © picture alliance / dpa
Hertha BSC gibt Roman Hubnik an Viktoria Pilsen ab © dpa
Eintracht Braunschweig verpflichtet Jan Hochscheidt von Erzgebirge Aue für 0,4 Millionen Euro © picture alliance / dpa
Eintracht Braunschweig verpflichtet Marco Caligiuri vom FSV Mainz 05 ablösefrei © picture alliance / dpa
Eintracht Braunschweig verpflichtet für 500.000 Euro Torsten Oehrl vom FC Augsburg. © picture alliance / dpa

Auch interessant

Kommentare