Derby in der Allianz Arena

Ticker: FC Bayern schlägt Augsburg zuhause souverän und marschiert weiter

+
Gegen Augsburg will der FC Bayern seine Tabellenführung festigen.

Nach der Länderspielpause startet der FC Bayern in der Bundesliga mit dem Heimspiel gegen Augsburg in den Jahresendspurt. Hält die Siegesserie von Jupp Heynckes gegen den vermeintlichen Underdog? Alle Infos hier im Live-Ticker!

FC Bayern München - FC Augsburg   3:0 (2:0) 

FC Bayern: 26 Ulreich - 13 Rafinha, 4 Süle, 5 Hummels, 32 Kimmich - 8 Martinez, 23 Vidal (80. Rudy), 10 Robben (77. Tolisso), 11 James, 14 Bernat (74. Alaba) - 9 Lewandowksi 

FCB-Bank: 22 Starke - 17 Boateng, 27 Alaba - 19 Rudy, 24 Tolisso - 28 Wriedt

FC Augsburg: 35 Hitz - 4 Opare, 38 Danso, 6 Gouweleeuw, 31 Max - 8 Khedira, 10 Baier, 7 Heller (60. Schmid), 11 Gregoritsch, 30 Caiuby (70. Stafylidis) - 27 Finnbogason (83. Ji) 

FCA-Bank: 1 Luthe - 3 Stafylidis, 18 Callsen-Bracker - 14 Moravek, 17 Schmid, 19 Koo - 21 Ji 

Schiedsrichter: Markus Schmidt (Stuttgart)

Tore: 1:0 Vidal (31.), 2:0 Lewandowski (38.), 3:0 Lewandowski (49.)

Die Stimmen zum Spiel: Das sagt Heynckes über Vidal

Mit dem Sieg über Augsburg hat der FC Bayern eine magische Marke übersprungen.

Den vollständigen Spielbericht zur Partie des FC Bayern gegen den FC Augsburg finden sie hier.

Schluss, Aus, Vorbei: Der FC Bayern München gewinnt zuhause souverän gegen den FC Augsburg und zieht weiter an der Spitze der Bundesliga davon. Die Treffer für die Münchner erzielten Arturo Vidal und Robert Lewandowski mit einem Doppelpack.

90. Minute: Eine Minute noch regulär. Es sieht so aus als würde hier nichts mehr passieren. Augsburg kann nicht und Bayern will nicht mehr.

84. Minute: Das Spiel plätschert jetzt so vor sich hin. Beide Mannschaften warten hier nur noch auf den Schlusspfiff. Manuel Baum bringt mit Dong-Won Ji nochmal einen Stürmer ins Spiel. Wofür weiß er aber wohl selbst nicht so genau.

80. Minute: Und der letzte Wechsel auf Münchner Seite. Mit Arturo Vidal verlässt einer der heute besten Spieler den Platz und das Abklatschen mit Jupp Heynckes darf am heutigen Tag natürlich auch nicht fehlen. Neu im Spiel für den Chilenen ist Sebastian Rudy.

77. Minute: Zweiter Wechsel bei den Münchnern. Robben übergibt die Kapitänsbinde an Rafinha und verlässt unter Applaus das Feld. Für ihn jetzt mit dabei: Der Franzose Corentin Tolisso. 

73. Minute: Robben nimmt von der Linken Strafraumkante Maß und verfehlt das Tor denkbar knapp. Kurz darauf wechseln auch die Bayern das erste Mal. Alaba kommt für Juan Bernat auf das Feld. 

71. Minute: Kurzer Schockmoment für die Bayern-Fans. Baier tritt Vidal mit den Stollen voraus in die Wade. Der Chilene geht zu Boden und bleibt erstmal liegen. Nach urzer Zeit kann es aber weitergehen. 

70. Minute: Zweiter Wechsel beim FCA. Stafylidis kommt für Caiuby. 

65. Minute: Gewohntes Bild in der Allianz Arena. Bayern hat die volle Kontrolle über Ball und Spiel, während der FC Augsburg wohl nur noch eine Blamage verhindern will.

60. Minute: Mal wieder ein Torschuss für Augsburg. Gregoritsch drischt einen Freistoß aus 35 Metern direkt aufs Tor. Leichtes Spiel für Ulreich, der den Ball aufnehmen kann. Kurz davor der erste Wechsel der heutigen Partie: Manuel Baum bringt einen frischen Mann für den Flügel. Schmid kommt für Heller.


59. Minute: Nachdem in den letzten Wochen die negativen Stimmen über Arturo Vidal immer lauter wurden, zeigt der Chilene heute mal wieder eine Top-Leistung. Mit zwei Scorerpunkten und einer guten Zweikampfquote ist der Krieger neben Lewandowski der besten Spieler auf dem Platz. Ob das die Kritiker verstummen lässt?


56. Minute: Für Augsburg kommt das Gegentor natürlich zu einem psychologisch schlechtem Zeitpunkt. Der FCA ist seit dem Treffer wieder fast nur in der eigenen Hälfte anzutreffen.  


51. Minute: Und gleich die nächste Großchance: James lupft den Ball in den Strafraum auf den eingelaufenen Vidal. Der Chilene steigt zum Kopfball hoch und setzt das Leder an den Querbalken. Den Abpraller kann Hitz im Nachgreifen sichern.

49. Minuten: TOOOR FÜR DIE BAYERN: War das schon die Entscheidung? Martinez treibt den Ball durch das Mittelfeld und legt ihn anschließend auf die rechte Außenbahn. Dort tritt Kimmich eine Zucker-Flanke die am zweiten Pfosten den eingelaufenen Lewandwoski findet. Der Goalgetter schiebt direkt aus der Luft ins Tor ein.


47. Minute: Und der FCA beginnt mutig. Opare geht auf der rechten Außenbahn an Rafinha vorbei und dringt in den Strafraum ein. Hummels klärt mit einer gut getimeten Grätsche zur Ecke. Diese köpft Gouweleeuw deutlich am Tor vorbei

46. Minute: Weiter geht‘s in München. Die Bayern führen verdient mit 2:0, da die Augsburger in der ersten Halbzeit vor allem offensiv zu ungefährlich waren. Dem Team von Manuel Baum bleiben jetzt noch 45 Minuten um mit mehr Mut aufzuspielen. Die Bayern werden Alles daran tun den Sack hier schnell und endgültig zuzumachen. 

FC Bayern - FC Augsburg 2:0 zur Pause

Halbzeit in München: Fast auf die Sekunde genau beendet Markus Schmidt die erste Hälfte. 

Bayern schlägt Augsburg souverän - zweimal gibt es die Note 1

45. Minute: Langer Ball von Max in die Spitze auf Finnbogason. Der Isländer steht aber knapp im Abseits und wird zurückgepfiffen.


41. Minute: Für Lewandowski ist es bereits der zwölfte Treffer in der laufenden Bundesliga-Saison. Damit setzt er sich langsam aber sicher von Dortmunds Aubameyang, der bei zehn Treffern steht, ab.

38. Minute: 2:0 für den FC Bayern. Caiuby verliert auf Höhe der Mittellinie den Ball und dann geht es bei den Münchnern ganz schnell. Vidal treibt das Leder voran und legt es dann Lewandowski in den Lauf. Der Pole bleibt cool und schiebt an Hitz vorbei ins lange Eck ein.

37. Minute: Gregoritscht klärt eine Bayern-Ecke zu kurz an die Strafraumkante. Von da nimmt Martinez den Ball mit vollem Risiko Volley und verzieht knapp über das Tor.


34. Minute: Das war knapp. Bernat rutscht eine Flanke von der linken Außenbahn über den Schlappen und der Ball kommt gefährlich aufs Tor. Hitz kann nicht eingreifen und das Leder fällt oben auf den Kasten.

31. Minute: TOOOOOOR für den FC Bayern München: Robben wird auf der Außenbahn gelegt und erhält dafür zurecht einen Freistoß. Den zirkelt James vors Tor wo das reinste Chaos herrscht. Beide Mannschaften spielen da eher Billiard als Fußball. Ein Schuss von Hummels kann noch auf der Linie geklärt werden, der Nachschuss von Vidal schlägt dann aber unter der Latte ein. 


29. Minute: Erster Warnschuss von den Augsburgern. Kimmich verlängert eine Max-Ecke ungewohlt und Caiuby verzieht per Volley über das Tor. 

28. Minute: Interessanter Fakt: Mit Augsburgs Philipp max und Bayerns Joshua Kimmich stehen die beiden bestern Torvorbereiter der Liga auf dem Platz. Bisher ist aber keinem von beidem der entscheidende letzte Pass gelungen.

25. Minute: Gelingen den Bayern aber mal die ersten Passstafetten, ziehen sich die Fuggerstädter weit in die eigene Hälfte zurück und parken dort den sprichwörtlichen Bus. Durch dieses Abwehrbollwerk hat der FCB, abgesehen von der Doppelchance in Minute 13, noch keinen Weg gefunden. 

21. Minute: Der FCA macht ordentlich Druck auf die Bayern. Bei einem Ulreich-Abstoß rückt die Augsburger Offensiv-Reihe ganz nah an den Bayern-Keeper heran und versucht so das Aufbauspiel der Münchner zu verhindern. Das gelingt ihnen bislang auch recht gut, allerdings kann der FCA selbst kaum offensive Akzente setzen.

16. Minute: Erster Verwarnung im Spiel. Opare grätscht auf der Außenbahn gegen Rafinha mit gestrecktem Bein. Den Ball trifft er dabei so gut wie gar nicht. Dafür aber den Knöchel des Brasilianers. Richtige Entscheidung.

13. Minute: Doppelchance für die Bayern: Vidal hebt den Ball in den Strafraum auf Bernat, der den Ball direkt in die Mitte auf Lewandowski legt. Der polnische Torjäger scheitert an Hitz. Die anschließende James-Ecke setzt Hummels knapp über das Tor. 

10. Minute: Freistoß FCA aus dem Halbfeld: Das Leder segelt jedoch an Freund und Feind vorbei. Den zweiten Ball klären Kimmich und Ulreich im Zusammenspiel.

 

8. Minute: Der FC Bayern kontrolliert das Spiel. Augsburg attackiert zwar früh und frech, doch die Münchner haben mehr Ballbesitz und bestimmen die Partie. Nur etwas Zwingendes lässt der Deutsche Rekordmeister noch vermissen.

6. Minute: Robben zieht wie gewohnt an der Strafraum kannte an und nimmt Maß. Der Schuss wird zur Ecke abgefälscht. Diese bringt nichts ein. 


3. Minute: Der FC Bayern agiert ungewohnt vor heimischer Kulisse. Die Münchner verteidigen am eigenen Strafraum und laufen nach der Balleroberung Konter über Lewandowski. Bisher jedoch ohne Erfolg.

1. Minute: Und es geht los in der Allianz Arena. Der FCA spielt in der ersten Halbzeit auf die Südkurve zu. 

FC Bayern - FC Augsburg: Das geschah vor dem Anstoß

15:28 Uhr: „Tage voller Sonne“ erklingt durch die gut gefüllte Allianz Arena und kurz darauf betreten beide Teams angeführt von Schiedsrichter Markus Schmidt und seinen Assistenten den Platz.

15:20 Uhr: Ob Top-Torjäger Robert Lewandowski heute wieder für sportliche Schlagzeilen sorgen wird, wird sich in knapp zehn Minuten zeigen. Herausstechen wird der Pole aber definitiv durch seine neue Haarfarbe. 

15:15 Uhr: Stichwort Wintertransfer:Hassan Salihamidzic spricht im Interview über mögliche Neuverpflichtungen. Zur Personalie Griezmann äußerte sich der Sportdirektor nicht, kommentierte aber die astronomisch hohen Ablösesummen: „Verrückte Sachen werden wir nicht machen.“ Auch zum angesprochenen Sandro Wagner äußerte sich Brazzo. „Wir haben noch viel Zeit ihn zu verpflichten“, der Kommentar zum Hoffenheimer Stürmer. 

15:09 Uhr: Warum Coman heute nicht spielt? Der FC Bayern klärt via Twitter auf: 

15:06 Uhr: Gerüchten zu Folge könnte im Winter Sandro Wagner zu seinem Ausbildungsverein zurückkehren und damit die Position des Lewandowski-Back-Ups einnehmen. Bis dahin heißt Bayerns Plan B aber weiterhin Kwasi Okyere Wriedt 

15:00 Uhr: Stilvoll: Der FC Bayern präsentiert seine heutige Startaufstellung auch in Videoform. Kann sich sehen lassen.

14:55 Uhr: Interessant könnt bei diesem Kader die taktische Formation der Münchner werden. Geht man davon aus, dass Kimmich als Rechtsverteidiger gesetzt ist, so könnten wahlweise Bernat oder Rafinha die linke Außenbahn beackern. Kimmich könnte aber auch im defensiven Mittelfeld auflaufen und Vidal auf eine offensivere Position rutschen. 

14:48 Uhr: Die Aufstellung des deutschen Rekordmeisters ist da und überrascht auf den ersten Blick ein wenig. Neben den verletzten Müller, Ribery und Thiago, befindet sich auch Kingsley Coman nicht im Kader der Bayern. Die Defensiv-Garanten Alaba und Boateng werden erstmal auf der Bank Platz nehmen und Juan Bernat feiert sein Startelf-Debüt in dieser Saison.

14:41 Uhr: Servus und herzlich willkommen im Live-Ticker zum Bundesliga-Heimspiel des FC Bayern gegen den FC Augsburg! Geht Jupps Siegesserie auch gegen die Fuggerstädter weiter? Antworten gibt‘s hier!

Vorbericht

Sieben Spiele, sieben Siege - die weiße Weste von Jupp Heynckes seit seinem Comeback beim FC Bayern soll auch gegen den FC Augsburg weiter Bestand haben. Die personelle Situation beim Rekordmeister gibt Anlass zu Optimismus. Franck Ribéry konnte bereits wieder Teile des Mannschaftstrainings mitmachen, Juan Bernat ist wieder voll eingestiegen und auch Thomas Müller mischt wieder schmerzfrei mit.

Während für Ribéry ein Einsatz am Samstag wohl noch zu früh kommt, stehen die beiden anderen Heynckes aller Voraussicht nach zur Verfügung. Jerome Boateng kam mit muskulären Problemen vorzeitig von der Nationalmannschaft zurück - eine Vorsichtsmaßnahme, um den Weg des Innenverteidigers zurück zu hundertprozentiger Fitness nicht zu gefährden. Gut möglich, dass ihm Heynckes gegen den FCA daher eine weitere Verschnaufpause gönnt. 

Doch unterschätzen sollte der Rekordmeister den Underdog aus der Fuggerstadt keineswegs. Gegen FCB-Verfolger RB Leipzig siegte der FCA, gegen Borussia Dortmund reichte es fast bis zu einem Remis. Mit der starken Punktausbeute von 16 Zählern aus elf Partien steht die Truppe von Manuel Baum auf dem 10. Tabellenplatz. Dabei hatten viele Fußballbeobachter den FCA als ersten Absteiger auf dem Zettel.

Coach Baum hat ebenfalls wieder mehr Personal zur Verfügung. Stürmer Alfred Finnbogason hat nach überstandenen Adduktorenproblemen wieder mit der Mannschaft trainiert und wird wohl in die Startelf zurückkehren. Michael Gregoritsch klagt hingegen weiter über Probleme mit dem Sprunggelenk, sein Einsatz in der Allianz Arena ist fraglich.

Setzt Heynckes seine Erfolgsserie fort? Alle Antworten darauf gibt‘s hier am Samstag im Live-Ticker!

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Auch interessant

Meistgelesen

Draxler an die Säbener Straße? Diesen Rat hat Effenberg
Draxler an die Säbener Straße? Diesen Rat hat Effenberg
Transfergerücht: Spurs-Star Dele Alli schwärmt vom FC Bayern
Transfergerücht: Spurs-Star Dele Alli schwärmt vom FC Bayern
Sky-Experte Erik Meijer über PSG: „Das ist ihre DNA: Tor, Tor, Tor“
Sky-Experte Erik Meijer über PSG: „Das ist ihre DNA: Tor, Tor, Tor“
Matthäus macht Hoffnung: „PSG ist verwundbar“
Matthäus macht Hoffnung: „PSG ist verwundbar“

Kommentare