Wiesn-Heimspiel gegen Wolfsburg

Ticker: Wolfsburg spuckt Bayern in die Wiesn-Mass

+

Der FC Bayern hat nach einer 2:0-Führung den vorübergehenden Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Der Ticker zum Nachlesen.

FC Bayern München - VfL Wolfsburg 2:2 (2:0)

FC Bayern: 26 Ulreich - 32 Kimmich, 5 Hummels, 17 Boateng, 13 Rafinha - 19 Rudy, 23 Vidal (ab 63. Minute: 24 Tolisso) - 10 Robben, 25 Müller, 7 Ribéry - 9 Lewandowski

FCB-Bank: 36 Früchtl, 4 Süle, 8 Martinez, 11 James, 29 Coman, 34 Friedl

VfL Wolfsburg: 1 Casteels - 2 William (ab 46. Minute: 16 Blaszczykowski), 29 Tisserand, 17 Uduokhai - 3 Verhaegh, 35 Itter - 4 Camacho, 23 Guilavogui - 27 Arnold, 10 Malli - 14 Origi

VfL-Bank: 20 Grün, 6 Bazoer, 7 Ntep, 11 Didavi, 31 Knoche, 32 Hinds

Schiedsrichter: Christian Dingert (Lebecksmühle)

Tore: 1:0 Lewandowski (33./FE), 2:0 Robben (42.), 2:1 Arnold (55.), 2:2 Didavi (83.)

Update vom 26. September 2017: Am Mittwoch geht es für den FC Bayern München in der Champions League mit einem Auswärtsspiel gegen Paris St. Germain weiter. So sehen Sie die Partie live im TV und im Live-Stream. 

+++ Einen ausführlichen Spielbericht finden sie hier. Außerdem gibt es Fotos und Noten zum Spiel sowie die Stimmen der Beteiligten.

FCB nur Remis gegen die Wölfe: Einer kriegt die Fünf

Bayern München - VfL Wolfsburg
Am Freitag hat der FC Bayern den VfL Wolfsburg in der Allianz Arena empfangen - und einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt. Die Tore für den Rekordmeister erzielten Lewandowski und Robben, Arnold gelang der Wölfe-Anschluss, bevor Didavi ausgleichen konnte. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © dpa
Bayern München - VfL Wolfsburg
Am Freitag hat der FC Bayern den VfL Wolfsburg in der Allianz Arena empfangen - und einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt. Die Tore für den Rekordmeister erzielten Lewandowski und Robben, Arnold gelang der Wölfe-Anschluss, bevor Didavi ausgleichen konnte. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © dpa
Bayern München - VfL Wolfsburg
Am Freitag hat der FC Bayern den VfL Wolfsburg in der Allianz Arena empfangen - und einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt. Die Tore für den Rekordmeister erzielten Lewandowski und Robben, Arnold gelang der Wölfe-Anschluss, bevor Didavi ausgleichen konnte. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © dpa
Bayern München - VfL Wolfsburg
Am Freitag hat der FC Bayern den VfL Wolfsburg in der Allianz Arena empfangen - und einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt. Die Tore für den Rekordmeister erzielten Lewandowski und Robben, Arnold gelang der Wölfe-Anschluss, bevor Didavi ausgleichen konnte. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © dpa
Bayern München - VfL Wolfsburg
Am Freitag hat der FC Bayern den VfL Wolfsburg in der Allianz Arena empfangen - und einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt. Die Tore für den Rekordmeister erzielten Lewandowski und Robben, Arnold gelang der Wölfe-Anschluss, bevor Didavi ausgleichen konnte. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © dpa
Bayern München - VfL Wolfsburg
Am Freitag hat der FC Bayern den VfL Wolfsburg in der Allianz Arena empfangen - und einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt. Die Tore für den Rekordmeister erzielten Lewandowski und Robben, Arnold gelang der Wölfe-Anschluss, bevor Didavi ausgleichen konnte. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © dpa
Bayern München - VfL Wolfsburg
Am Freitag hat der FC Bayern den VfL Wolfsburg in der Allianz Arena empfangen - und einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt. Die Tore für den Rekordmeister erzielten Lewandowski und Robben, Arnold gelang der Wölfe-Anschluss, bevor Didavi ausgleichen konnte. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © AFP
Bayern München - VfL Wolfsburg
Am Freitag hat der FC Bayern den VfL Wolfsburg in der Allianz Arena empfangen - und einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt. Die Tore für den Rekordmeister erzielten Lewandowski und Robben, Arnold gelang der Wölfe-Anschluss, bevor Didavi ausgleichen konnte. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © AFP
Bayern München - VfL Wolfsburg
Am Freitag hat der FC Bayern den VfL Wolfsburg in der Allianz Arena empfangen - und einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt. Die Tore für den Rekordmeister erzielten Lewandowski und Robben, Arnold gelang der Wölfe-Anschluss, bevor Didavi ausgleichen konnte. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © AFP
Bayern München - VfL Wolfsburg
Am Freitag hat der FC Bayern den VfL Wolfsburg in der Allianz Arena empfangen - und einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt. Die Tore für den Rekordmeister erzielten Lewandowski und Robben, Arnold gelang der Wölfe-Anschluss, bevor Didavi ausgleichen konnte. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © AFP
Bayern München - VfL Wolfsburg
Am Freitag hat der FC Bayern den VfL Wolfsburg in der Allianz Arena empfangen - und einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt. Die Tore für den Rekordmeister erzielten Lewandowski und Robben, Arnold gelang der Wölfe-Anschluss, bevor Didavi ausgleichen konnte. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © AFP
Bayern München - VfL Wolfsburg
Am Freitag hat der FC Bayern den VfL Wolfsburg in der Allianz Arena empfangen - und einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt. Die Tore für den Rekordmeister erzielten Lewandowski und Robben, Arnold gelang der Wölfe-Anschluss, bevor Didavi ausgleichen konnte. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © MIS
Bayern München - VfL Wolfsburg
Am Freitag hat der FC Bayern den VfL Wolfsburg in der Allianz Arena empfangen - und einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt. Die Tore für den Rekordmeister erzielten Lewandowski und Robben, Arnold gelang der Wölfe-Anschluss, bevor Didavi ausgleichen konnte. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © AFP
Bayern München - VfL Wolfsburg
Am Freitag hat der FC Bayern den VfL Wolfsburg in der Allianz Arena empfangen - und einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt. Die Tore für den Rekordmeister erzielten Lewandowski und Robben, Arnold gelang der Wölfe-Anschluss, bevor Didavi ausgleichen konnte. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © AFP
Bayern München - VfL Wolfsburg
Am Freitag hat der FC Bayern den VfL Wolfsburg in der Allianz Arena empfangen - und einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt. Die Tore für den Rekordmeister erzielten Lewandowski und Robben, Arnold gelang der Wölfe-Anschluss, bevor Didavi ausgleichen konnte. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © AFP
Bayern München - VfL Wolfsburg
Am Freitag hat der FC Bayern den VfL Wolfsburg in der Allianz Arena empfangen - und einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt. Die Tore für den Rekordmeister erzielten Lewandowski und Robben, Arnold gelang der Wölfe-Anschluss, bevor Didavi ausgleichen konnte. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © AFP
Bayern München - VfL Wolfsburg
Am Freitag hat der FC Bayern den VfL Wolfsburg in der Allianz Arena empfangen - und einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt. Die Tore für den Rekordmeister erzielten Lewandowski und Robben, Arnold gelang der Wölfe-Anschluss, bevor Didavi ausgleichen konnte. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © AFP
Bayern München - VfL Wolfsburg
 © MIS
Bayern München - VfL Wolfsburg
Am Freitag hat der FC Bayern den VfL Wolfsburg in der Allianz Arena empfangen - und einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt. Die Tore für den Rekordmeister erzielten Lewandowski und Robben, Arnold gelang der Wölfe-Anschluss, bevor Didavi ausgleichen konnte. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © MIS
Bayern München - VfL Wolfsburg
Am Freitag hat der FC Bayern den VfL Wolfsburg in der Allianz Arena empfangen - und einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt. Die Tore für den Rekordmeister erzielten Lewandowski und Robben, Arnold gelang der Wölfe-Anschluss, bevor Didavi ausgleichen konnte. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © dpa
Bayern München - VfL Wolfsburg
Am Freitag hat der FC Bayern den VfL Wolfsburg in der Allianz Arena empfangen - und einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt. Die Tore für den Rekordmeister erzielten Lewandowski und Robben, Arnold gelang der Wölfe-Anschluss, bevor Didavi ausgleichen konnte. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © MIS
Am Freitag hat der FC Bayern den VfL Wolfsburg in der Allianz Arena empfangen - und einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt. Die Tore für den Rekordmeister erzielten Lewandowski und Robben, Arnold gelang der Wölfe-Anschluss, bevor Didavi ausgleichen konnte. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © AF P
Bayern München - VfL Wolfsburg
Am Freitag hat der FC Bayern den VfL Wolfsburg in der Allianz Arena empfangen - und einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt. Die Tore für den Rekordmeister erzielten Lewandowski und Robben, Arnold gelang der Wölfe-Anschluss, bevor Didavi ausgleichen konnte. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © AFP
Bayern München - VfL Wolfsburg
Am Freitag hat der FC Bayern den VfL Wolfsburg in der Allianz Arena empfangen - und einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt. Die Tore für den Rekordmeister erzielten Lewandowski und Robben, Arnold gelang der Wölfe-Anschluss, bevor Didavi ausgleichen konnte. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © MIS
Bayern München - VfL Wolfsburg
Am Freitag hat der FC Bayern den VfL Wolfsburg in der Allianz Arena empfangen - und einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt. Die Tore für den Rekordmeister erzielten Lewandowski und Robben, Arnold gelang der Wölfe-Anschluss, bevor Didavi ausgleichen konnte. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © dpa
Bayern München - VfL Wolfsburg
Am Freitag hat der FC Bayern den VfL Wolfsburg in der Allianz Arena empfangen - und einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt. Die Tore für den Rekordmeister erzielten Lewandowski und Robben, Arnold gelang der Wölfe-Anschluss, bevor Didavi ausgleichen konnte. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © dpa
Bayern München - VfL Wolfsburg
Am Freitag hat der FC Bayern den VfL Wolfsburg in der Allianz Arena empfangen - und einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt. Die Tore für den Rekordmeister erzielten Lewandowski und Robben, Arnold gelang der Wölfe-Anschluss, bevor Didavi ausgleichen konnte. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © dpa
Bayern München - VfL Wolfsburg
Am Freitag hat der FC Bayern den VfL Wolfsburg in der Allianz Arena empfangen - und einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt. Die Tore für den Rekordmeister erzielten Lewandowski und Robben, Arnold gelang der Wölfe-Anschluss, bevor Didavi ausgleichen konnte. Am Ende der Fotostrecke finden Sie die Noten zum Spiel. © dpa
FC Bayern
Sven Ulreich: Volle Ulle faustete der Keeper beim Freistoß-Treffer von Maxi Arnold daneben und legte sich somit das erste Ei als Neuer-Ersatz ins rote Nest. Solche Aussetzer könnten am Mittwoch gegen Paris bittere Konsequenzen haben. Note: 5 © MIS
FC Bayern
Joshua Kimmich: Der Lahm-Nachfolger war defensiv so gut wie gar nicht gefordert. Agierte daher eher als zusätzlicher Mittelfeldspieler auf der Außenbahn. Das Zusammenspiel mit Robben klappt aber noch nicht so flüssig, wie bei Lahm. Note: 3 © MIS
FC Bayern
Mats Hummels: Eines seiner schwächeren Spiele zeigte der Nationalspieler. In den Zweikämpfen war Hummels nicht so präsent wie man es von ihm kennt, und im Spielaufbau unterliefen ihm einige Fehlpässe. Note: 4 © MIS
FC Bayern
Jerome Boateng: In der Luft kaum zu bezwingen, im Zweikampf am Boden tadellos. Kein Wunder, dass Boateng sich gerne mit seinen langen Diagonal-Bällen ins Münchner Offensivspiel einschaltete. Die meisten seiner Zuspiele kamen an. Beim 2:2 zu spät dran. Note: 4 © sampics / Stefan Matzke
FC Bayern
Rafinha: Seine beste Aktion hatte der Brasilianer, als er sich in eine Hereingabe von William warf. Ansonsten wirkte Rafinha eher hektisch, wenn die Gegenspieler auf ihn Druck ausübten. Wenn Wolfsburg Gefahr ausstrahlte, dann über seine Seite. Note: 4 © MIS
FC Bayern
Sebastian Rudy: Gewohnt unauffällig, aber auch gewohnt abgeklärt und souverän zog der Schnäppchen-Stratege im Bayern-Mittelfeld die Fäden. Spielte viele kluge Pässe und zeigte ein vorbildliches Zweikampfverhalten in der Defensivbewegung. Note: 3 © MIS
FC Bayern
Arturo Vidal: Mit einer eingesprungenen Kung-Fu-Grätsche machte der Krieger zum ersten Mal auf sich aufmerksam. Sah dafür gleich mal Gelb. Ansonsten agierte der Chilene unauffällig und strahlte keinerlei Offensivgefahr aus. Note: 4 © MIS
FC Bayern
Arjen Robben: Sein Treffer zum 2:0 wäre durch den konfusen Laufweg von Rafinha fast verhindert worden. Gab auf dem Platz den Motivator und trieb seine Mannschaft mit Händen und Füßen nach vorne. Setzte eine gute Möglichkeit kurz nach Wiederanpfiff über die Latte und eine neben den Pfosten. An seiner Chancen-Verwertung muss der Holländer noch feilen. Note: 3 © MIS
FC Bayern
Thomas Müller: Wie es sich für einen vorbildlichen Kapitän gehört, verrichtete Müller viel Laufarbeit und warf sich in jede noch so aussichtslose Flanke. Wechselte wegen seiner Nebenmänner Robben und Ribéry nicht so häufig seine Position, wie es noch auf Schalke der Fall war. Note: 3 © MIS
FC Bayern
Franck Ribéry: Quirlig und mit Spaß bei der Sache: Ribéry war nach zwei Nicht-Startelf-Einsätzen hintereinander bemüht, aber nicht nicht zwingend. Bekam von den Wolfsburgern viel auf die Socken und behielt sein Temperament im Zaum. Note: 4 © MIS
FC Bayern
Robert Lewandowski: Gegen seinen Lieblingsgegner arbeitete der Pole auffällig viel nach hinten und holte sich die Bälle selbst ab. Seine Ballannahme kurz vorm Elfmeter war mal wieder erste Sahne. Den Strafstoß setzte er trocken ins Netz – mal wieder. Note: 3 © MIS
Bayern München
Tolisso (ab 64.): o. B. © MIS
Coman (ab 86.): o.B. © MIS
James  (ab 86.): o.B. © MIS

Fazit: Bayern verspielt eine 2:0-Führung und steht am Ende des Abends mit einem Punkt da. Aufopferungsvoll kämpfende Wolfsburger kommen durch Ulreichs Patzer wieder ins Spiel und Didavi macht den Wahnsinn komplett. Bei den Bayern hatte Robben die große Chance auf 3:1 zu erhöhen, schoss aber am Tor vorbei. Unter dem Strich kein ganz unverdienter Punkt für die Gäste.

90+2. Minute: Es gibt nochmal Ecke für die Bayern. Hummels kommt ran, aber trifft das Tor nicht. Feierabend!

90. Minute: Zwei Minuten Nachspielzeit gibt es obendrauf. Reicht das den Bayern?

89. Minute: Bayern müht sich hier redlich noch einen Treffer zu erzielen. Wackere Wölfe halten aber mit allem dagegen, was sie noch im Tank haben. 

87. Minute: James und Müller kommen nach einer Flanke aus dem linken Halbfeld beide nicht richtig an den Ball. 

85. Minute: Auch Wolfsburg hat gewechselt und Mittelfeldspieler Bazoer für Stürmer Origi gebracht.

85. Minute: Ancelotti reagiert und bringt James und Coman für Ribéry und Robben. Geht da noch was für die Bayern?

83. Minute: TOR für den VfL Wolfsburg! Didavi stellt alles auf Anfang. Nach einem tollen Diagonalball auf Verhaegh flankt der Ex-Augsburger von rechts in die Mitte wo Didavi durchgelaufen ist. Sein Kopfball geht unhaltbar für Ulreich vom linken Innenpfosten ins Tor.

81. Minute: Bayern erobert den Ball im Mittelfeld und schafft eine Überzahlsituation. Außer einem Schüsschen von Tolisso, der den im Abseits stehenden Leandowski trifft, kann Bayern aber daraus kein Kapital schlagen.

78. Minute: Klasse Angriff der Bayern: Ein Steckpass findet Müller, der vor Casteels die Übersicht behält und zu Ribery ablegt. Gegen zwei Feldspieler trifft der Franzose aber das Tor nicht.

76. Minute: Rudy findet per Querpass Robben in der Mitte. Aus 30 Metern zieht der Niederländer ab und zwingt Casteels zu einer Parade. Es gibt Ecke.

75. Minute: Die Wölfe wittern Morgenluft. Bayern ist um Spielkontrolle bemüht, aber die Gäste aus Niedersachsen sind hier noch lange nicht geschlagen.

73. Minute: Zweiter Wechsel bei den Wölfen: Der offensive Didavi kommt für Sechser Camacho.

72. Minute: Arnold wird an der Seitenauslinie gefoult, spitzelt aber weiter zu Malli. Der ist auf und davon und läuft von schräg links auf das Bayern-Tor zu. Hummels stellt ihn im Strafraum und klärt mit einem tollen Tackling. Bockstark vom Nationalverteidiger!

69. Minute: Diesmal flankt Arnold in den Sechzehner, wo Uduokhai zum Kopfball kommt. Der landet aber im Toraus.

68. Minute: Rudy legt Arnold knapp 40 Meter vor dem Bayern-Tor: Ähnliche Position wie beim Anschlusstor. 

66. Minute: Chip Robben, Kopfball-Ablage Lewandowski und der Ball landet bei Kimmich. Dessen Volley landet aber im dritten Stock.

65. Minute: Origi dribbelt auf das Bayern-Tor zu. Erst kurz vor dem Strafraum stellt ihn Boateng und nimmt ihm stark die Kugel ab.

63. Minute: Bayern wechselt zum ersten Mal. Für Vidal ist nun Tolisso im Spiel.

59. Minute: Nach einer Kopfball-Kerze von Müller stürmt Casteels aus seinem Kasten. Der Belgier faustet die Kugel weg und räumt dabei Lewandowski ab. Das tut weh!

57. Minute: Fast die postwendende Antwort! Vidal schickt Robben auf die Reise. Der Linksfuß verarbeitet den Ball toll, verzieht aber allein vor Casteels.

55. Minute: TOR für den VfL Wolfsburg! Bei einem Freistoß aus 35 Metern zieht Arnold einfach mal ab - und trifft! Ulreich faustet neben den Ball und Bayern führt nur noch mit einem Tor.

53. Minute: Wolfsburg kommt hier mutig aus der Pause. Die Konterfähigkeiten der Bayern sollten die Wölfe aber nicht unterschätzen.

50. Minute: Nach der kurz ausgeführten Ecke kommt der Ball nach innen zu Origi, der vor Ulreich am Ball ist. Der Kopfball geht aber klar über den FCB-Kasten.

49. Minute: Blaszczykowski kommt rechts an den Ball und passt scharf zu Arnold. Am ersten Pfosten kann dessen Schuss aus kurzer Distanz von Ulreich und Boateng mit vereinten Kräften zur Ecke geklärt werden.

47. Minute: Der FCB-Express rollt über die linke Seite. Müller findet Ribery auf links, der in die Mitte zum eingelaufenen Robben querlegt. Sein Schuss aus zwölf Metern geht aber drüber.

46. Minute: Wolfsburg hat in der Pause einmal getauscht: Blaszczykowski kommt für William ins Spiel. Die Bayern unverändert.

+++ Halbzeit-Fazit: Bayern führt wie schon auf Schalke mit 2:0 zur Pause. Lewandowski per Elfmeter und Robben trafen für den Rekordmeister. Wirklich souverän treten die Roten bisher aber nicht auf. Der Elfmeter war durchaus strittig, weil Tisserand Lewandowski nur kurz festhielt. Stefan Effenberg und Matthias Sammer im Eurosport-Studio sind sich jedenfalls einig: Kein Elfmeter! Dem Treffer von Robben ging gutes Pressing der Bayern voraus. Der Schuss von Bayerns Nummer 10 wurde aber von Rafinha unhaltbar für Casteels abgefälscht. Trotz Luft nach oben haben die Bayern Kurs auf die Tabellenspitze genommen.

45. Minute: Pause in München.

44. Minute: Origi mit einem Versuch aus der Distanz, der Ulreich aber nicht vor Probleme stellt.

42. Minute: TOOOOOOOOR für den FC Bayern! Der Arjen hat‘s gemacht: Bayern erobert im Pressing den Ball, den Rafinha zu Robben passt. Der Niederländer kann sich drehen und wird nicht angegriffen. Nach ein paar Schritten zieht er ab und trifft, von Rafinhas Wade abgefälscht, zum 2:0. Keine Chance für Casteels im VfL-Tor.

41. Minute: Schmankerl von Origi: Der Belgier legt am Bayern-Strafraum mit der Hacke auf Malli ab. Das Ergebnis am Ende des Angriffs ist aber ein Abstoß für die Bayern.

39. Minute: Bitter für Wolfsburg, dass die Bayern hier führen. Jetzt muss sich der Gast auch aus der Defensive wagen.

38. Minute: Wolfsburg meldet sich an. Origis Versuch wird aber von Boateng abgeblockt.

34. Minute: Lewandowski wurde kurz von Tisserand am Trikot festgehalten und fiel spektakulär. Ein Elfmeter, den man geben kann, aber nicht muss.

33. Minute: TOOOOOOR für den FC Bayern! Der Gefoulte tritt selbst an und versenkt den Ball in der Tormitte. Bayern führt!

Lewandowski versenkt den Elfmeter zur Bayern-Führung.

32. Minute: Elfmeter für die Bayern! Tisserand hatte Lewandowski festgehalten.

30. Minute: Die Bayern tun sich schwer gegen geschickt verteidigende Wölfe. Die Lücke in den Reihen der Grün-Weißen suchen Ancelottis Mannen bisher vergeblich.

26. Minute: Lewandowski bekommt den Ball im Strafraum. Mit dem Rücken zum Tor kann der Pole aber nur eine Ecke herausholen, die nichts einbringt.

25. Minute: William senst Ribéry um und sieht dafür ebenfalls Gelb. Referee Dingert hat die Karten sehr locker sitzen.

24. Minute: Rudys langer Ball rutscht Itter durch. Robben kommt aber ebenfalls nicht dran, es gibt Abstoß.

20. Minute: Rafinha verspielt den Ball im Vorwärtsgang an Arnold. Der fackelt nicht lange und zieht aus knapp 30 Metern ab. Drüber.

19. Minute: Wieder versucht sich Lewandowski, wieder ohne Erfolg. Der Schuss des Polen segelt links am Tor vorbei.

18. Minute: Zweite Gelbe der Partie. Tisserand, der vorhin schon Robben gelegt hatte, fällt nun Lewandowski. Nächste gute Freistoßposition für die Bayern. 

15. Minute: Hummels versucht den Chip in den Lauf von Lewandowski. Der gerät dem Innenverteidiger aber etwas zu weit, Casteels ist zur Stelle.

13. Minute: Vidal geht gegen Camacho mit vollem Risiko in den Zweikampf. Der Spanier kommt zuerst an den Ball. Vidal sieht für seine rustikale Grätsche Gelb.

13. Minute: Lewandowski will die Kugel über die Mauer zirkeln, bleibt aber hängen.

12. Minute: Gute Freistoßposition für die Bayern! 25 Meter zentral vor dem Tor wurde Robben gelegt. Klare Sache.

7. Minute: Flotter Start hier von den Bayern. Wolfsburg steht hintendrin und attackiert die Roten erst nach der Mittellinie.

3. Minute: Boateng kommt nach einer Ecke völlig frei zum Schuss. Sein Versuch aus acht Metern geht aber abgefälscht links am Tor vorbei.

2. Minute: Kimmich flankt von der rechten Seite in die Mitte, wo Vidal lauert. Casteels hatte sich verschätzt, kann aber im zweiten Versuch klären.

1. Minute: Das Spiel läuft!

+++ Die Mannschaften betreten den Rasen der Allianz Arena.

+++ Nur Kimmich, Rafinha, Müller und Lewandowski stehen zum dritten Mal in dieser Woche in der Startelf des Rekordmeisters.

+++ Wolfsburgs neuer Trainer Martin Schmidt, der am Montag für den entlassenen Andries Jonker übernommen hat, wechselt viermal.

+++ Robben, Ribéry, Boateng, Hummels und Vidal spielen für Süle, Martinez, James, Tolisso und Coman. 

+++ Die Aufstellung des FC Bayern ist da. Carlo Ancelotti hat kräftig rotiert und fünf Neue im Vergleich zum Spiel am Dienstag in die erste Elf berufen.

+++ Hallo und herzlich willkommen im Live-Ticker zur Partie zwischen dem FC Bayern München und dem VfL Wolfsburg! Anstoß in der Allianz Arena ist um 20.30 Uhr - wir wünschen viel Spaß, jede Menge Tore und natürlich gute Unterhaltung!

Vorbericht

Es hätte eine unangenehme Woche werden können für Carlo Ancelotti: Nach der Niederlage in Hoffenheim und dem glanzlosen Erfolg in der Champions League gegen Anderlecht drohte die Stimmung beim FC Bayern zu kippen. Doch mit zwei überzeugenden Siegen gegen Mainz (4:0) und auf Schalke (3:0) kehrte der Rekordmeister in die Erfolgsspur zurück und überzeugte sowohl spielerisch als auch mit der richtigen Einstellung. Selbst die bittere Nachricht vom erneuten Ausfall des Kapitäns Manuel Neuer brachte die Roten während der Englischen Woche nicht aus der Spur.

Am Freitag bietet sich Ancelotti und seiner Mannschaft nun die Chance, im Falle eines Sieges gegen den VfL Wolfsburg die Woche mit der optimalen Ausbeute von neun Punkten abzuschließen und nachhaltig Ansprüche im Titelrennen anzumelden.

Doch die Gäste aus Niedersachsen zeigten unter der Woche beim 1:1 gegen Werder Bremen ein Lebenszeichen, nachdem Martin Schmidt den erfolglosen Coach Andries Jonker abgelöst hatte. "Es war ein guter Punkt, ein Punkt für die Mentalität", sagte Schmidt und kündigte an: "Wir wollen in München nicht chancenlos sein und daran glauben, etwas zu holen.“

Wolfsburg ein gern gesehener Gast in München

Doch die Trauben in München hängen für die Wölfe hoch. 24 Mal traten die Wölfe in der bayerischen Landeshauptstadt an, 23 Mal verloren sie, nur ein Mal trennte man sich remis. Unvergessen das Duell vor exakt vor zwei Jahren: Robert Lewandowski netzte nach der Wolfsburger Führung innerhalb von neun Minuten fünf Mal ein und fertigte den VfL damit quasi im Alleingang ab.

Gibt es am Freitag den nächsten FCB-Heimsieg? Ist Arjen Robben nach seiner Grippe wieder fit? Wen bietet Ancelotti in der Innenverteidigung auf? Die Fragen auf alle Antworten gibt‘s am Freitag hier im Live-Ticker!

dh/sh

Auch interessant

Meistgelesen

Leroy Sané zum FC Bayern? Medienbericht: Er hat seine Entscheidung schon getroffen
Leroy Sané zum FC Bayern? Medienbericht: Er hat seine Entscheidung schon getroffen
FC Bayern ohne Salihamidzic auf USA-Reise - Macht er einen dieser Transfers perfekt?
FC Bayern ohne Salihamidzic auf USA-Reise - Macht er einen dieser Transfers perfekt?
USA-Tour des FC Bayern: Spürhunde durchsuchen Mannschaftsbus vor Abflug
USA-Tour des FC Bayern: Spürhunde durchsuchen Mannschaftsbus vor Abflug
FC Bayern scharf auf russischen Knipser? Er gilt als Megatalent
FC Bayern scharf auf russischen Knipser? Er gilt als Megatalent

Kommentare