Pokal-Achtelfinale gegen Braunschweig

PK-Ticker: "Ich bin eher Pessimist, das ist besser"

+
Bayern-Trainer Pep Guardiola.

München - Was plant Pep Guardiola für das Pokal-Heimspiel im Achtelfinale gegen Eintracht Braunschweig? Stellt er sein Team um? Wir hoffen auch Antworten auf der Pressekonferenz, hier im Live-Ticker!

+++ Ticker aktualisieren +++

Update vom 3. März: Als haushoher Favorit geht der FC Bayern am Mittwoch in das Achtelfinale des DFB-Pokal gegen Eintracht Braunschweig. Der letzte Sieg der Braunschweiger gegen den Rekordmeister - ausgerechnet im DFB-Pokal - datiert auf den 16. Oktober von 1982. Gelingt dem Zweitligisten wieder ein Sensationssieg gegen den Rekordmeister? Wir haben für Sie zusammengefasst, wo Sie das DFB-Pokal-Spiel FC Bayern gegen Eintracht Braunschweig im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Ticker

+++ DAS WAR'S! Pep Guardiola verabschiedet sich und somit auch wir!

+++ Pep über einen möglichen Comic-Jubel von Thomas Müller: "Wenn er sowas machen will, ist das für mich kein Problem."

+++ Pep über Thiago, Lahm und Martinez: "Sie haben in den letzten zehn Tagen sehr gut trainiert. Es wird jeden Tag besser. In kurzer Zeit können sie wieder mit uns trainieren." Am Saisonende könnten sie wieder spielen.

+++ Für Pep Guardiola ist der Respekt für den Gegner sehr wichtig. Die besten Spieler werden morgen auflaufen.

+++ Pep philosophiert: "Alles kann im Pokal passieren. Meine Spieler haben Erfahrung. 90 Minuten elf gegen elf, da kann alles passieren! Wir müssen in der Lage sein, dass wir eine Überraschung verhindern." Dennoch blickt er optimistisch auf das Spiel morgen.

+++ Pep Guardiola ist etwas unglücklich darüber, das so viel über seine Zukunft gesprochen wird. Sein Fokus gilt Eintracht Braunschweig. Für eine neue Frage zur Partie bedankt er sich freundlich.

+++ Pep über seine Art: "Ich habe immer Angst, bin besorgt, was morgen passiert! Ich bin eher Pessimist, das ist besser. Als Optimist bist du ruhig, und ein Trainer kann niemals ruhig bleiben!"

+++ Pep scherzt über ein Frage, ob er gut schlafen kann: "Ich bin hier immer müde, viel zu tun! Aus diesem Grund schlafe ich sehr, sehr gut!"

+++ Pep über Bayern: "Ich bin hier sehr zufrieden!"

+++ Pep Guardiola über die Gerüchte, dass ihn Manchester City holen möchte: "Ich hoffe, ich bleibe noch lange bei diesem wunderbaren Verein. Nach nächsten Jahr sehen wir weiter." Ein Wechsel im Sommer ist ausgeschlossen. "Ich habe Vertrag und den will ich erfüllen. Ich habe kein Angebot erhalten."

+++ Ist Badstuber schon für für die Nationalmannschaft? Guardiola: "Das ist eine Frage für Joachim Löw!"

+++ Pep will sich nicht auf ein neues Stamm-Duo in der Innenverteidigung festlegen! Zudem stellt er klar: "Meine Spieler sind nicht müde!" 

+++ Pep über mögliche Wechsel im Team: "Ich weiß noch nicht, wie wir spielen. Aber morgen spielt die beste Mannschaft, die möglich ist, um zu gewinnen. Es ist ein K.o.-Spiel." Wird er umstellen? "Vielleicht...", grinst er.

+++ Pep über Braunschweig: "Im letzten Jahr haben wir zweimal gegen sie gespielt. Sie haben immer noch das gleiche Spielsystem. Natürlich haben ich und mein Team uns so gut wie möglich vorbereitet."

+++ Pep über den Pokal: "In Spanien hast du zwei Spiele pro Runde. Das ist etwas einfacher, um weiter zu kommen. Aber natürlich, wir hatten da schon auch einmal Probleme."

+++ Pep Guardiola: "Das ist keine Überraschung, dass die Leute uns schon in der nächsten Runde sehen. Wir müssen unsere beste Leistung abrufen. Wir müssen das Viertelfinale erreichen. Wir haben schon gesehen, wie schön das Finale in Berlin ist."

+++ 13.30 Uhr: Pep ist da, es geht los!

+++ 13.28 Uhr: Noch schnell, ein weiteres Lieberknecht-Zitat zum morgigen Pokal-Duell, das definitiv ironisch gemeint war: "Wir werden die Bayern des Öfteren in unserem Sechzehner einschnüren. Wir müssen sie dann unter Druck setzen." Ein Scherz-Keks, der Eintracht-Coach!

+++ 13.25 Uhr: In fünf Minuten beginnt die Pep-PK. Noch tut sich aber nichts im Medienzentrum der Bayern.

+++ 13.22 Uhr: 4200 Fans der Braunschweiger Eintracht werden morgen in der Münchner Arena erwartet.

+++ 13.19 Uhr: Die Bayern werden höchstwahrscheinlich einige Umstellungen in der Startformation vornehmen, um einige Stars zu schonen und anderen Spielern Spielpraxis zu verschaffen. Verrät Pep Guardiola gleich schon erste Details?

+++ 13.12 Uhr: In der vergangenen Saison trafen Bayern und Braunschweig noch in der 1. Liga aufeinander. Beide Partien gewann der Rekordmeister mit 2:0. "Die Bayern haben auch schon den Schiedsrichter gegen uns gebraucht", scherzte eben Eintracht-Trainer Torsten Lieberknecht auf der Pressekonferenz in Braunschweig. Im Pokal-Duell anno 2011 hieß es 3:0 für Bayern, davon zwei Strafstöße.

+++ 13.00 Uhr: Hallo und herzlich Willkommen zu unserem Live-Ticker von der Pressekonferenz des FC Bayern vor dem Achtelfinale im DFB-Pokal gegen Eintracht Braunschweig! Um 13.30 Uhr gibt sich Cheftrainer Pep Guardiola die Ehre - und wir tickern für Sie wieder live mit! Hier verpassen Sie nichts!

Vorbericht

Der Rekordmeister und souveräne Spitzenreiter der Bundesliga empfängt den Bundesliga-Absteiger und Tabellensechsten der 2. Liga. Auf dem Papier ist das Duell des FC Bayern mit Eintracht Braunschweig (Mittwoch, 20.30 Uhr) eigentlich eine klare Sache, trotz der allgemein bekannten Redewendung mit Pokal und eigenen Gesetzen.

Höchstwahrscheinlich wird Pep Guardiola sein Team trotzdem umbauen und dem ein oder anderen Akteur eine Verschnaufpause gönnen. Dafür könnten Spieler zum Zug kommen, die zuletzt weniger Einsatzminuten erhalten haben.

"Es ist ja immer so, dass irgendjemand auf der Bank sitzen muss", sagte Thomas Müller am Montag. "Das muss man hinnehmen, wenn man so einen Kader hat." Wenn es nach ihm geht, braucht keiner der Roten eine Pause: "Fit sind wir alle."

Vielleicht verrät Pep ja schon den ein oder anderen Wechsel in der Startformation bei der heutigen Pressekonferenz. Wir berichten natürlich im Live-Ticker.

fw

auch interessant

Meistgelesen

Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
„Qualität und Lewandowski - was soll ich dazu noch sagen?“
„Qualität und Lewandowski - was soll ich dazu noch sagen?“
<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

6,65 €
Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

25,50 €
HEILAND Doppelbockliqueur
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot

Kommentare