Landesinnenminister: Terrorverdächtiger in der Uckermark gefasst

Landesinnenminister: Terrorverdächtiger in der Uckermark gefasst

Pressekonferenz zum Nachlesen

Pep vor Leverkusen: "Spielen mit Elferkette"

+
Pep Guardiola.

München - Am Samstag Abend empfängt der FC Bayern in der Bundesliga Bayer Leverkusen. Hier können Sie die Abschluss-Pressekonferenz mit Pep Guardiola nachlesen.

Hier können Sie die Abschluss-Pressekonferenz des FC Bayern mit Trainer Pep Guardiola von Freitag Mittag nachlesen:

Und das war's auch schon!

Pep über Rafinha: "Ich habe in meinem ersten Jahr gemerkt, dass Rafinha immer Vollgas gibt. Im ersten Jahr musste Rafinha manchmal nur vier Minuten gespielt. Aber er hat diese vier Minuten immer so gespielt, als wären es die wichtigsten in seiner Karriere. Er ist taktisch gut, intelligent, ein guter Typ in der Kabine. Er lacht viel. Er spielt gerne Fußball. Ich bin gerne der Trainer von solchen Spielern."

Pep über Calhanoglu: "Er ist einer der besten Freistoßschützen der Bundesliga. Deshalb müssen wir das Spiel weg von unserem Tor halten. Morgen wird ein Top-Top-Spiel. Wir werden unsere beste Performance brauchen."

Pep über die Torlinientechnik: "Ich stimme zu. Ich finde das gut. Wenn ich gewinne, dann will ich gewinnen, weil ich es verdiene!"

Pep über Ribérys Rolle: "Franck kann alles spielen. Was wir von Franck und Arjen brauchen, sind ihre Eins-gegen-Eins-Qualitäten. Diese Aktionen sind sehr wichtig für unser Spiel, egal wo auf dem Spielfeld. Ich bin mit der Defensivarbeit der beiden zufrieden, aber in erster Linie brauche ich sie offensiv."

Pep über die entscheidenden Faktoren im Spiel: "Morgen spielen wir mit Elferkette (grinst). Wir müssen morgen mehr verteidigen als sonst."

Pep über das Personal: "Alle verfügbaren Spieler sind fit und haben gestern super trainiert."

Pep ist ziemlich gut gelaunt. Er will heute Abend Dortmund gegen Hoffenheim anschauen, nach dem Abendessen, bei dem er ein Glas Wein trinken will - "Riessling natürlich". In Spanien und Katalonien gebe es aber auch "super Wein".

Pep über Bastian Schweinsteiger: "Er ist eine richtige Option für die Startelf. Ich habe meine Mannschaft für morgen im Kopf, aber nicht alle Spieler. Ich muss heute noch schauen und mich auf meine Nase verlassen."

Pep scherzt über Ribéry und Robben: "Die beiden spielen morgen Außenverteidiger." Dann ernsthaft: "Wir werden taktisch anders spielen als in Berlin, weil Leverkusen nicht nur verteidigt."

Dürfen die Zuschauer ein Spektakel erwarten? Pep: "Sicher! Ich bin mir sicher, dass es ein gutes Spiel wird. Beide Mannschaften wollen attackieren und gewinnen. Das wird attraktiv! Die Fans werden morgen zufrieden sein."

Pep über die 0:3-Niederlage gegen Salzburg im Testspiel vor einem Jahr, als dort Roger Schmidt Trainer war: "Diese Niederlage war damals gut für uns. Ich habe damals Roger kennengelernt und freue mich darauf, ihn wieder zu sehen. Trainer wie Roger sind sehr gut für den Fußball. Ich freue mich auf das Spiel. Ich mag die Art, wie er Fußball spielen lässt. Das ist gut für die Fans und die Menschen, die den Fußball lieben. Ich hoffe, dass meine Mannschaft bessere Lösungen findet als damals gegen Salzburg."

Pep über Leverkusen: "Ich bin big-big Fan von dieser Mannschaft, deren Trainer und ihrer Spielweise. Sie haben es bislang sehr gut gemacht und haben immer mit der Idee des Trainers gespielt. Ich bin sicher, sie kommen hierher und spielen ihr Pressing. Wir werden wenig Zeit haben, um zu überlegen. Das Spiel wird für uns sehr wichtig für den weiteren Verlauf in der Bundesliga"

13.02 Uhr: Herzlich Willkommen zur Pep-PK! Los geht's!

Am Samstag (18.30 Uhr) empfängt der FC Bayern zum Bundesliga-Top-Spiel Bayer Leverkusen. Was es vor dem Spiel zu wissen gibt, verrät Bayern-Trainer Pep Guardiola in der Abschluss-Pressekonfernez ab 13 Uhr. Wir berichten hier im Live-Ticker!

Auch interessant

Meistgelesen

Megasexy! Cathy Hummels zeigt sich mit prallem Dekolleté am Pool
Megasexy! Cathy Hummels zeigt sich mit prallem Dekolleté am Pool
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler holt der FC Bayern München 2017?
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler holt der FC Bayern München 2017?
Robben so fit wie selten zuvor: Ist das sein Geheimnis?
Robben so fit wie selten zuvor: Ist das sein Geheimnis?
Coman dachte an Abschied: So haben ihn die Bayern-Bosse überredet
Coman dachte an Abschied: So haben ihn die Bayern-Bosse überredet

Kommentare