Vor dem Pokal-Hit Bayern gegen Dortmund

Ticker: Pep will "fitte Spieler", Klopp "das Ding holen"

München / Dortmund - Die letzten Infos vor dem DFB-Pokal-Duell FC Bayern München gegen Borussia Dortmund gab es heute auf den Pressekonferenzen, hier nachzulesen im Ticker.

Update vom 28. April 2015: Heute Abend ist es soweit! Der FC Bayern empfängt Borussia Dortmund zum DFB-Pokal-Halbfinale in der Allianz Arena. Wir versorgen Sie schon jetzt in unserem Live-Ticker zum Spiel FCB - BVB mit News und Hintergründen. Außerdem haben wir alle Möglichkeiten, die Partie heute Abend live zu verfolgen, in einem TV- und Live-Stream-Guide zusammengefasst.

Ticker

+++ 14.23 Uhr: Das war es von der Pressekonferenz des FC Bayern!

+++ 14.22 Uhr: "Ich hoffe, ich habe nächstes Jahr mehr fitte und nicht verletzte Spieler." Das klingt klar danach, dass Pep München nicht verlassen wird - egal, was passiert. Er stellt auch klar, dass eine WM oder EM keine Entschuldigung mehr sein darf, wenn ein Verein wie der FC Bayern nicht Meister wird.

+++ 14.19 Uhr: "Ich bin sehr zufrieden mit der Zeit in München! Ich bin überrascht, ich bin dankbar für diese Spieler! Die ganze Welt kommt zu uns."

+++ 14.16 Uhr: "Wenn Arjen im Kopf von sich überzeugt ist, dann sind die Beine kein Problem."

+++ 14.15 Uhr: "Wir brauchen Arjen, aber er war fünf Wochen verletzt. Das Niveau jetzt ist sehr hoch, wir brauchen fitte Spieler!" Von Franck Ribéry gibt es keine Neuigkeiten.

+++ 14.14 Uhr: "Javi Martinez war neun Monate verletzt, der Enthusiasmus ist groß. Aber er kann uns einige Minuten helfen. Bernat geht es besser, er hatte Probleme. Ich hoffe, er kann spielen."

+++ 14.11 Uhr: Pep über Klopp: "Wir haben sehr viel Respekt voreinander. Ich hoffe, dass er bald wieder eine große Mannschaft trainieren wird."

+++ 14.09 Uhr: Gab es einen Magic Moment bisher für Pep? "Nein, gibt es nicht. Aber wenn wir gut spielen, dann bin ich zufrieden. Man darf unsere Verletzten nicht vergessen. Was unsere Spieler gemacht haben, war klasse. Wir haben mit großem Herz gespielt."

+++ 14.08 Uhr: "Diese Jahr ist es komplett etwas anderes. Letztes Jahr hab ich mich nur auf die Champions League fokussiert."

+++ 14.07 Uhr: "Wir brechen nicht ein, weil die Gegner jetzt richtig gut sind! Wir haben große Kontinuität. Am liebsten würde ich den Titel schon in November gewinnen!"

+++ 14.05 Uhr: Wird Schweinsteiger gegen Dortmund spielen? Guardiola: "Ich gratuliere Basti für diesen achten Titel! Er war oft verletzt. Wenn er nicht ganz fit war, hat er auch gespielt. Ich zweifle nicht über seine Qualität, aber ich werde morgen entscheiden, ob er spielen wird."

+++ 14.04 Uhr: "Diese Spiels kann uns für das CL-Halbfinale helfen!"

+++ 14.04 Uhr: "Wir haben immer gespielt mit großer Aggressivität, das ist ein Qualität von Klopps Mannschaften. Ich brauche seine Worte nicht, um das zu wissen. Ich weiß, wie stark sie sind Es wird sehr, sehr, sehr schwer! In Dortmund waren sie besser wie wir! Wir hatten Probleme, aber wir haben gewonnen, weil Lewy und Thomas gut waren! Es war immer eng!"

+++ 14.02 Uhr: "Wir haben gezeigt, dass wir hungrig noch sind!"

+++ 14.01 Uhr: Wo hat Pep vom Titel erfahren? "Ich war zu Hause, habe die letzten Minuten von Gladbach gegen Hertha gesehen." Er bedankt sich bei allen Mitarbeitern des Vereins!

+++ 14.00 Uhr: "Wir sind sehr zufrieden, wir haben den Titel verteidigt! Aber wir haben zeit, um diesen Titel zu feiern, aber morgen haben wir ein Finale gegen den BVB! Wir fokussieren uns!"

+++ 13.59 Uhr: Der Pep ist da, es geht los! 

+++ 13.55 Uhr: Schauen wir mal, wie pünktlich der Pep heute ist. In fünf Minuten sollte es losgehen.

+++ 13.45 Uhr: Das war's mit Klopp, in 15 Minuten kommt Pep! Bleiben Sie dran, wir berichten natürlich auch live von der Bayern-Pressekonferenz!

+++ 13.43 Uhr: Störten Klopp die Gerüchte um eine mögliche Nachfolge von Pep Guardiola? "Ich weiß gar nicht, ob ihr das wisst, aber mich stören so wenige Dinge." Es gibt noch einen kleinen Hieb in Richtung Focus-Chef Helmut Markwort, der die Gerüchte ja befeuert hatte: "Dass der Herr Markwort sich mal irren kann, wussten die Focus-Leser ja schon vorher." Gelächter in der Presserunde, dann gibt Klopp zu: "Ich wollte doch heute freundlich sein..."

+++ 13.41 Uhr: "Es ist kein Abschied für immer." Deswegen will Klopp keine Blumen in München. "Vielleicht wünschen sich das welche."

+++ 13.39 Uhr: Von Endzeitstimmung will Jürgen Klopp definitiv nichts wissen! "Wir wollen alle nochmal um den Borsigplatz fahren! Von Endzeitstimmung merke ich Garnichts! Wir wollen da nicht nur hin (nach Berlin), sondern das Ding auch holen. Wer den Pott gewinnen will, muss die Bayern schlagen. Alles ist, wie es da sein sollte. Ich finde, wir sind in einer ordentlichen Verfassung. Bayern verschenkt nix."

+++ 13.36 Uhr: Klopp über die erwartete Bayern-Formation: "Schwer einzuschätzen. Du musst da verteidigen, wo der Gegner das einfordert. Die Räume verändern sich nicht so dramatisch. Das Bayern-Spiel ist jetzt weniger flügel-lastig." Er schwärmt von den Leistungen der letzten Wochen, vor allem von Thomas Müller. "Es wird um alles gehen und wir müssen wissen, dass wir in allen Begegnungen immer unangenehm waren. Wir dürfen nicht passiv werden gegen die Bayern! Wir müssen maximal aktiv sein und nicht nur Nadelstiche setzen."

+++ 13.33 Uhr: "Kevin Großkreutz ist gestern gut gelaufen, aber da müssen wir abwarten. Es ist eine Belastungserscheinung im Knie. Ich hoffe auch, das Ilkay Gündogan wieder dabei sein kann. Das werden wir aber nachher sehen. Er wird definitiv in dieser Saison nochmal spielen können. Roman Weidenfeller fühlt sich viel besser, egal was das heißen mag. Morgen wollen irgendwie alle dabei sein..."

+++ 13.31 Uhr: "Ich kann das Spiel morgen nicht einordnen, es ist DIE Hürde zum Finale. Bayern München verfügt über eine außergewöhnliche Mannschaft. Ich kann die Spiele nicht miteinander vergleichen. Mehr als 100 Prozent geht nicht. Es war klar, dass wir keinen Larifari-Gegner bekommen werden. Dementsprechend, große Vorfreude!

+++ 13.30 Uhr: Ein gelöster Jürgen Klopp präsentiert sich der Presse. Gut gelaunt scherzt er mit den Pressevertretern. Dann geht es um Mitchell Langerak: "Es war klar, das Mitch den Pokal spielt. Wenn nichts passiert, wird das auch morgen so sein!"

+++ 13.29 Uhr: Der Jürgen ist da, jetzt geht's los!

+++ 13.25 Uhr: In wenigen Moment sollte Jürgen Klopp das Podium in Dortmund betreten, um 13.30 Uhr ist die Pressekonferenz des BVB-Coaches angesetzt.

+++ 13.19 Uhr: Schiedsrichter am morgigen Abend ist übrigens Peter Gagelmann aus Bremen. Das gefällt den BVB-Fans gar nicht, im Netz wird gestöhnt. "Scheiße, Gagelmann pfeift! Das heißt, mindestens 2 krasse Fehlentscheidungen gegen den BVB!", schreibt beispielsweise User @The_Last_Suffer.

+++ 13.15 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker am Tag vor dem großen Pokal-Halbfinal-Kracher zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund! Wir berichten LIVE von den Pressekonferenzen beider Teams einen Tag vor der Partie in München. Um 13.30 Uhr startet die PK mit Jürgen Klopp in Dortmund, um 14.00 Uhr die von Pep Guardiola in München.

Vorbericht

Das Duell um den Sprung ins Endspiel: Jürgen Klopps BVB (l.) tritt bei Pep Guardiolas Bayern an.

Zum 25. Mal Deutscher Meister - aber feiern ist nicht beim FC Bayern! Der Fokus liegt auf dem morgigen Dienstag, dann kommt Borussia Dortmund in die Allianz Arena! Das Halbfinale im DFB-Pokal ist angesagt, es geht in den anstehenden 90 Minuten (oder 120 Minuten, oder sogar noch mehr...) um Alles oder Nichts! Entsprechend gespannt dürfen die Fans auf die letzten Informationen aus erster Hand, sprich von den beiden Cheftrainer Pep Guardiola und Jürgen Klopp, gespannt sein. Wer fällt aus? Wer kann spielen? Wie ist die Verfassung im Team? Wir sind natürlich hautnah dran und berichten von beiden Pressekonferenzen am Montag live.

fw

Rubriklistenbild: © Lopez

Auch interessant

Meistgelesen

Exklusiv: So steht Griezmann wirklich zu einem Wechsel
Exklusiv: So steht Griezmann wirklich zu einem Wechsel
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
„Ich bin traurig“: Dieser Weltklasse-Kicker wird Lahm vermissen
„Ich bin traurig“: Dieser Weltklasse-Kicker wird Lahm vermissen

Kommentare