Horror auf A8: Unbekannter wirft Pflasterstein auf fahrendes Auto

Horror auf A8: Unbekannter wirft Pflasterstein auf fahrendes Auto

Vorort-Check: Wer hat die Nase vorn?

Die U19 der Löwen und Bayern im Leistungsvergleich

+
Moritz Heinrich (li.) war auch im Derby gegen die Bayern kaum zu stoppen.

FC Bayern München / TSV 1860 München - Das Fußballjahr startet so langsam in seine Endphase. Für die Vorort-Redaktion höchste Zeit, sich einmal die jeweiligen Tabellenstände und Saisonverläufe der Nachwuchsteams des FCB und der Münchner Löwen genauer anzusehen.

Tabellensituation: FCB (5. Platz / 30 Punkte); 1860 (1.Platz / 50 Punkte)

Die jungen Talente der Blauen führen nach 20 Runden das Klassement der A-Junioren-Bundesliga an. Bemerkenswert ist dabei, dass die Mannschaft von Übungsleiter Josef Steinberger die Konkurrenz bislang ununterbrochen vom ersten Tabellenplatz aus grüßt. Mit 16 Siegen, zwei Unentschieden und lediglich zwei Niederlagen haben sich die Youngster von der Grünwalder Straße auch schon einen Vorsprung von 15 Punkten auf den drittplatzierten VfB Stuttgart erspielt und sind somit nur noch theoretisch von einem der ersten beiden Positionen zu verdrängen. Diese berechtigen zur Teilnahme an der Endrunde zur Deutschen Meisterschaft und stellen das große Ziel der erfolgshungrigen Mannschaft dar.

Anders siehts am Vereinsgelände des FC Bayern aus. Dort kann man nicht wirklich zufrieden sein mit der bisherigen Saison der A-Junioren. Mit 30 Punkten und Tabellenrang fünf ist man doch ein gehöriges Stück von der angepeilten Spitzenposition entfernt. Dabei spielt die Truppe von Coach Holger Seitz keineswegs eine schlechte Saison. Eine positive Torbilanz und vier Niederlagen sind Zeichen einer stabilen Verfassung. Allerdings musste man sich, ähnlich wie das Regionalliga-Team, aufgrund von mageren zwei Siegen aus den letzten zehn Spielen schrittweise höherer Ambitionen entledigen.  

Derbys: FCB 0:1 1860 / 1860 3:1 FCB

Passend zur tabellarischen Lage gestalteten sich die beiden diesjährigen A-Jugend-Derbys. Die Mannschaft der Münchner Löwen scheint den Bayern in dieser Saison in den meisten Belangen einen Schritt voraus zu sein und demonstrierte dies auch in beiden Partien. Sahen die Zuschauer im Hinspiel noch eine umkämpfte Partie, die mit 1:0 für die Löwen endete, so zeigten die Sechziger im Rückspiel wer der Herr im Hause ist. Beim überzeugenden 3:1-Erfolg war Steinberger voll des Lobes für sein Team. Auch Bayern-Trainer Seitz und Doppel-Torschütze Moritz Heinrich gaben gegenüber Fussball Vorort ihre Kommentare ab.

U-Nationalspieler: FCB (3) / 1860 (4)

Das Repertoire an Auswahl-Kickern hält sich in dieser Altersklasse ziemlich die Waage. Auf Seiten des FCB dürfen Resul Türkkalesi (Türkei U18), Thomas Isherwood (Schweden U17) und Marco Friedl (Österreich U18) regelmäßig die Nationalhymne mitsingen. Bei den Löwen wird diese Ehre regelmäßig Moritz Heinrich (DFB U19), Felix Uduokhai (DFB U19), Christoph Daferner (DFB U18) und Julian Justvan (DFB U18) zu teil.

Torjäger: Dominik Martinovic (FCB; 11 Tore) / Moritz Heinrich (1860; 17 Tore)

Eine bittere Komponente für die Seitz-Elf ist mit Sicherheit das verletzungsbedingte Fehlen von Stürmer Dominik Martinovic. Seit dem 14. Spieltag fällt der 18-jährige Stürmer mit kroatischen Wurzeln aufgrund eines Muskelbündelrisses aus und hinterlässt eine schwer zu kompensierende Lücke im Offensiv-Spiel der Bayern. Mit seinen elf Toren aus den ersten 13 Einsätzen führt er nach wie vor das interne Torjäger-Ranking an.

Den Top-Knipser der Liga findet man in den Reihen des TSV 1860 München: Moritz Heinrich hat schon 17 Treffer zu Buche stehen und sticht regelmäßig aus dem starken Kollektiv der Sechziger heraus. Zu seinen Qualitäten zählen eine gute Technik, gepaart mit starkem Antritt und zielstrebigem Abschluss. Ein Stürmer, wie er im Buche steht! Dies ist auch Sportchef Oliver Kreuzer nicht verborgen geblieben und so überrascht es nicht, dass dem jungen Angreifer bereits ein unterschriftsreifer Profi-Vertrag vorliegt.

Hier geht's zum Check der U23-Teams der beiden großen Münchner Vereine.

Hier geht's zum Check der U17-Teams der beiden großen Münchner Vereine.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
Transfergerücht: Bayern an Napoli-Superstar dran
Transfergerücht: Bayern an Napoli-Superstar dran
Klare Ansage im Kampf um Goretzka: Bayern bekommt Konkurrenz aus Italien
Klare Ansage im Kampf um Goretzka: Bayern bekommt Konkurrenz aus Italien
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?

Kommentare