1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Louis van Gaal: Holland-Trainer im Rollstuhl - Sorge um Ex-Bayern-Coach

Erstellt:

Von: Alexander Kaindl

Kommentare

Er ist ein weltweit bekannter Trainer, stand auch schon beim FC Bayern München an der Seitenlinie. Nun ist er gestürzt und auf einen Rollstuhl angewiesen: Louis van Gaal.

Utrecht - Sorge um Louis van Gaal! Der niederländische Fußball-Nationaltrainer kann das entscheidende WM-Qualifikationsspiel gegen Norwegen am Dienstag nur im Rollstuhl begleiten. Der 70-Jährige hatte sich bei einem Fahrradsturz an der Hüfte verletzt, wie niederländische Medien am Montag berichteten.

Van Gaal war den Berichten zufolge am Sonntagabend unglücklich gestürzt, als er mit der Mannschaft nach dem Training zurück zum Hotel in Zeist (nahe Utrecht) geradelt war. Eine Operation sei nicht nötig, berichtete der TV-Sender NOS und zitierte einen Sprecher des Fußballverbandes KNVB. Aber der Bondscoach, von 2009 bis 2011 beim FC Bayern München tätig, sei nun auf Krücken beziehungsweise einen Rollstuhl angewiesen. „Louis will alles tun, um beim Spiel am Dienstag dabei zu sein“, sagte der KNVB-Sprecher.

Louis van Gaal (r.) und Jupp Heynckes: Beide trainierten einst den FC Bayern München.
Louis van Gaal (r.) und Jupp Heynckes: Beide trainierten einst den FC Bayern München. © T-F-Foto / Imago

Louis van Gaal: Holland-Trainer nach Sturz im Rollstuhl

Bei Oranje läuft es aktuell alles andere als rund. Am Samstag lag man in der WM-Quali gegen Montenegro durch zwei Treffer von Superstar Memphis Depay (25./54.) scheinbar sicher mit 2:0 in Front. In der Schlussphase folgte aber die doppelte Bestrafung: Ilija Vukotić (82.) und Nikola Vujnović (86.) glichen spät aus. Somit konnte die Niederlande das Ticket für die WM 2022 in Katar noch nicht lösen, in der Gruppe G ist nun ein Dreikampf um die direkte Quali (nur der Gruppenerste ist sicher dabei) entbrannt.

Die Holländer stehen mit 20 Punkten zwar nach wie vor an der Spitze, aber: Die Türkei und Norwegen lauern mit jeweils 18 Zählern aber direkt dahinter. Und natürlich kommt es am Dienstag so, wie es eben kommen muss: Es gibt ein Endspiel gegen Norwegen, bei einer Niederlage ist die direkte Quali weg. Möglicherweise würde es für van Gaal und Co. dann nicht einmal mehr für die Playoffs reichen, wenn die Türken mit Trainer Stefan Kuntz gleichzeitig ihr Spiel gegen Montenegro gewinnen.

WM 2022 in Katar: Van Gaal kann Niederlande-Training nur aus dem Golf-Kart verfolgen

Ein merklich angeschlagener Louis van Gaal beobachtet das Training der niederländischen Nationalmannschaft.
Ein merklich angeschlagener Louis van Gaal beobachtet das Training der niederländischen Nationalmannschaft. © ANP / Imago

Am Montag stand für die Elftal eine Trainingseinheit auf dem Programm. Van Gaal war mit dabei, verfolgte das Treiben auf dem Platz aus einem Golf-Kart heraus. Der Kult-Trainer wirkt auf den Bildern gewohnt konzentriert, man merkt ihm aber definitiv an, dass er nicht komplett bei Kräften ist. (akl/dpa)

Auch interessant

Kommentare