Champions League

Manchester City - FC Bayern jetzt im Live-Stream und TV

+
Eine Szene aus dem Hinspiel: Bayern-Stürmer Robert Lewandowski scheitert an City-Keeper Joe Hart.

Manchester - Der FC Bayern tritt jetzt in der Champions League bei Manchester City an. Das Spiel läuft im Pay-TV-Sender Sky, im Live-Stream und im Free-TV in Österreich.

Update vom 20. April 2015: Einiges ist gerade los beim FC Bayern München. Nichtsdestotrotz müssen die Roten am Dienstag im Rückspiel der Champions League gegen den FC Porto ran. Wo Sie das Spiel im TV und im Live-Stream verfolgen können, haben wir für Sie zusammengestellt.

Update vom 10. April 2015: Nach dem Pokal-Fight in Leverkusen ist für den FC Bayern wieder Bundesliga angesagt! Den TV-Guide zum Spiel gegen Eintracht Frankfurt bieten wir Ihnen hier an.

Update vom 7. April 2015: Mit dem 1:0-Sieg gegen Borussia Dortmund im Rücken reisen die Bayern nach Leverkusen. Mit Bayer Leverkusen wollen die Münchner den nächsten Gegner auf dem Weg nach Berlin ausschalten. Wo Sie sehen können, wie sich Bayer Leverkusen gegen den FC Bayern schlägt, haben wir zusammengefasst.

Update vom 10. März 2015: Nach einem torlosen Hinspiel in Lwiw geht es für den FC Bayern am Mittwoch im Achtelfinale der Champions League um die Wurst. Im Rückspiel empfängt der FC Bayern Schachtjor Donezk in der heimischen Allianz Arena. Bei den Wettanbietern gelten die Bayern als haushoher Favorit. Trotzdem müssen sie sich vor Auswärtstoren der Ukrainer hüten, die wegen der Auswärtstorregel in der Königsklasse umso mehr gelten. Wie Sie das Achtelfinale der Champions League zwischen dem FC Bayern und Schachtjor Donezk am Mittwoch live im TV und im Live-Stream sehen, erfahren Sie im TV- und Live-Stream-Guide.

Update vom 16. Februar 2015: Zwar verloren die Bayern in Manchester mir 3:2, mit einem 3:0-Sieg gegen Moskau sicherten sich die Münchner am letzten Spieltag aber dennoch souverän den Gruppensieg. Im Achtelfinale trifft Pep Guardiolas Team jetzt auch Schachtjor Donezk. Alle Infos zum Hinspiel finden Sie in unserem TV- und Live-Stream-Guide.

Heute kann der Rekordmeister FC Bayern München einen neuen Rekord knacken: Mit einem Sieg über Manchester City in der Champions League bei Manchester City könnte der FC Bayern als erste deutsche Mannschaft die Gruppenphase mit sechs Siegen beenden. In der vergangenen Saison sowie in der Saison 2010/2011 holte der FC Bayern fünf Siege in der Gruppenphase. Die Top-Marke von sechs Siegen schafften bislang Real Madrid, Spartak Moskau, der AC Mailand, der FC Barcelona und Paris Saint-Germain. Für den FC Bayern ist es jetzt also eine zusätzliche Herausforderung, nachdem die Münchner den Gruppensieg bereits klar gemacht haben. Manchester City steht dagegen vor dem Spiel im Etihad Stadium massiv unter Druck: Bei einer Niederlage droht das Vorrunden-Aus. In der vergangenen Saison schaffte ManCity es immerhin noch bis ins Achtelfinale. Da war dann gegen den FC Barcelona Schluss.

In unserem TV- und Live-Stream-Guide erfahren Sie, wo und wie das Duell jetzt übertragen wird.

Manchester City - FC Bayern München jetzt live im TV auf Sky

Das fünfte Gruppenspiel des FC Bayern München bei Manchester City wird jetzt in Deutschland live und exklusiv im TV und im Live-Stream vom Pay-TV-Sender Sky übertragen.

Obwohl das fünfte Gruppenspiel des FC Bayern München in der Champions League bei Manchester City sportlich von geringer Bedeutung ist (der FC Bayern hat vorzeitig das Achtelfinale als Gruppensieger erreicht) ist das Interesse am Auftritt des Champions-League-Siegers von 2013 riesig. Die FC-Bayern-Fans müssen sich aber grämen, denn das Spiel (Spielbeginn 20.45 Uhr) wird in Deutschland nicht im Free-TV übertragen. Die Partie wird live und exklusiv im Pay-TV-Sender Sky gezeigt. Wer also kein Abo besitzt, wird sich das Spiel entweder in einer Kneipe oder bei Freunden mit Sky-Abo ansehen müssen. Es gibt aber auch die Option, das Spiel bei uns im Live-Ticker zu verfolgen

Sky beginnt seine Live-Berichterstattung bereits um 19 Uhr, mit ausführlichen Vorberichten aus dem Studio sowie einigen prominenten Gästen. So begrüßt Sky-Moderator Michael Leopold unter anderem den Ehrenpräsidenten des FC Bayern Franz Beckenbauer, Boris Becker, und Thomas Hitzlsperger. Experte Erik Meijer verrät an der Video-Leinwand die taktischen Finessen der Partie. Lisa Heckl meldet sich mit den spannendsten Posts aus den sozialen Netzwerken.

Fritz von Thurn und Taxis wird das TV-Spiel des FC Bayern bei Manchester City bei Sky Sport 4 und Sky Sport 4 HD kommentieren. Wie immer bietet Sky aber auch eine Konferenz mit den anderen Spielen an. Die große Sky-Konferenz mit allen Spielen läuft auf Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD. Die deutsche Konferenz, in der auch das Spiel FC Schalke 04 gegen den FC Chelsea zu sehen ist, wird auf Sky Sport 2 und Sky Sport 2 HD übertragen. In den Sky-Konferenzen übernimmt Wolff Fuss den TV-Kommentar aus Manchester. Spielbeginn im Etihad Stadium ist um 20.45 Uhr.

Manchester City - FC Bayern jetzt im Live-Stream auf SkyGo

Wer zwar ein Sky-Abo besitzt, es aber heute um 20.45 Uhr nicht vor den Fernseher schafft, der kann auf die Möglichkeit des von SkyGo angebotenen Live-Streams zurückgreifen. Sky gibt seinen Abonnenten gratis Zugriff auf sein mobiles Video-on-Demand-Angebot. Apple-User können auch eine App von SkyGo bei iTunes herunterladen und den Live-Stream zum Spiel des FC Bayern München bei Manchester City auf dem iPad, dem iPhone oder dem iPod Touch verfolgen. Für Android-User gibt es allerdings noch keine App für SkyGo. Allerdings kann man auf mobilen Android-Geräten den Live-Stream über den Internet Browser verfolgen. Wichtig dabei ist eine stabile W-Lan-Verbindung, sonst leidet die Qualität des Live-Streams - und auch das Datenvolumen des Mobilfunkvertrages kann ansonsten schnell aufgebraucht sein.

Der Live-Stream von SkyGo bedient sich dabei des TV-Signals, so dass via Live-Stream die selben Bilder gesendet werden wie über den TV - wenngleich mit einigen Sekunden Verzögerung.

Manchester City - FC Bayern jetzt im Live-Stream - ohne SkyGo

Fußball-Fans können auch ohne Sky-Abo Live-Streams zu Champions-League-Spielen wie dem des FC Bayern bei Manchester City schauen. Solche Live-Streams finden sich auf diversen Seiten im Internet. In einigen Fällen bieten sie allerdings eine deutlich schlechtere Bild-Qualität als der Live-Stream bei Sky oder SkyGo. Falls die Live-Streams aus dem Ausland kommen, muss man zudem auch auf deutsche Kommentare verzichten. Und: Die Frage, ob solche Live-Streams legal sind, ist in rechtlicher Hinsicht umstritten.

Manchester City - FC Bayern jetzt im Free-TV und im Live-Stream  auf Puls 4

Einen der vielen ausländischen Live-Streams möchten wir Ihnen hier etwas näher vorstellen: Es ist der österreichische Privatsender Puls 4, der alle Champions-League-Spiele überträgt. Im Normalfall sind die von Puls 4 übertragenen Spiele im Live-Stream in Deutschland nicht zu empfangen, es ist allerdings auch möglich, Puls 4 in Deutschland zu sehen. Wie Sie Puls 4 im Free TV und den Live-Stream zum Spiel Manchester City gegen den FC Bayern empfangen, haben wir für Sie zusammengefasst.

FC Bayern: Die Bilanz der Champions-League-Saison

Ein Überblick: So hat der FC Bayern (vor dem heutigen Spiel bei Manchester City) bislang in dieser Saison der Champions League gespielt:

Spieltag Datum Begegnung Ergebnis
1. Spieltag 17. September 2014 FC Bayern München gegen Manchester City 1:0
2. Spieltag 30. September 2014 ZSKA Moskau gegen FC Bayern München 0:1
3. Spieltag 21. Oktober 2014  AS Rom gegen FC Bayern München 1:7
4. Spieltag 5. November 2014 FC Bayern München gegen AS Rom  2:0

auch interessant

Meistgelesen

Vidal: „Ich muss pausieren, zwei bis drei Wochen“
Vidal: „Ich muss pausieren, zwei bis drei Wochen“
Nach FCB-Stotterstart: Mister, wir hätten da ein paar Fragen ...
Nach FCB-Stotterstart: Mister, wir hätten da ein paar Fragen ...
Lewandowski: Ein Tor wie aus einem Zeichentrick - „Wer kann des?“
Lewandowski: Ein Tor wie aus einem Zeichentrick - „Wer kann des?“
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg

Kommentare