Friedrich über schwierige Begegnung

"Mandzukic rennt einen regelrecht an"

+
Manuel Friedrich (l.) im Luftduell mit Mario Mandzukic

Dortmund - Nach seinem überraschenden Comeback bei Borussia Dortmund musste Manuel Friedrich prompt gegen den FC Bayern ran. Er spricht über seine Begegnung mit Mario Mandzukic.

Manuel Friedrich hat seine überraschende Verpflichtung durch den Bundesligisten Borussia Dortmund im Fachmagazin „Kicker“ (Donnerstag) als „unglaubliche Geschichte“ bezeichnet. „Meine Frau und ich werden in ein paar Jahren mal überlegen, was da eigentlich passiert ist. Jetzt wollen wir nur den Moment genießen“, sagte der 34-Jährige.

Sein erstes Spiel bestritt er gegen den FC Bayern (die Münchner siegten mit 3:0), da "wurde ich ins kalte Wasser geworfen", sagt er. "Die haben mit Mandzukic einen Stürmer, der die Abwehrspieler regelrecht anrennt. Und wenn man, so wie ich nach fünf Monaten Pause nicht gerade vor Selbstbewusstsein strotzt, hat man schon einmal eine Idee, die dann falsch ist."

Champions-League-Finalist BVB hatte am 20. November auf seine Verletzungsmisere reagiert und den ehemaligen Nationalspieler Friedrich bis zum Saisonende verpflichtet. Sollte er von Trainer Jürgen Klopp in der Toppartie am Samstag (18.30 Uhr) gegen Friedrichs ehemaligen Arbeitgeber Bayer Leverkusen aufgestellt werden, wäre das für den Defensivmann der 250. Erstligaeinsatz.

„Das wird ein verdammt schweres Spiel“, sagte Friedrich. Der BVB belegt vor dem 15. Spieltag mit 31 Zählern Rang drei hinter Bayer und hat auf Leverkusen drei Punkte Rückstand.

dpa

Die wertvollsten Bayern-Spieler

Die wertvollsten Bayern-Spieler

Marktwert
Transfermarkt.de ist eine Fachwebseite für Spielerwechsel. Die Experten haben wieder die Marktwerte der Spieler abgeschätzt. Laut Stand vom 10.09.2013 hat der Bayern-Kader insgesamt einen Marktwert von 483.650.000 €. Beim Marktwert werden unter anderem Alter, Leistung und Perspektive berücksichtigt. Sehen Sie hier die Rangliste des FCB. © AFP
26. Lukas Raeder (Nummer 32) 150.000 Euro © AFP
25. Patrick Weihrauch (Nummer 20) 250.000 Euro © AFP
24. Pierre-Emile Höjbjerg (Nummer 34) 500.000 Euro © AFP
23. Tom Starke (Nummer 22) 1.000.000 Euro © AFP
22. Daniel van Buyten (Nummer 5) 1.500.000 Euro © AFP
21. (gleichauf) Mitchell Weiser (Nummer 23) 1.500.000 Euro © AFP
20. Diego Contento (Nummer 26) 2.000.000 Euro © AFP
19. Claudio Pizarro (Nummer 14) 2.750.000 Euro © AFP
18. Rafinha (Nummer 13) 4.000.000 Euro © AFP
17. (gleichauf) Jan Kirchhoff (Nummer 15) 4.000.000 Euro © AFP
16. (gleichauf) Holger Badstuber (Nummer 28) 10.000.000 © AFP
15. Dante (Nummer 4) 17.000.000 Euro © AFP
14. Xherdan Shaqiri (Nummer 11) 20.000.000 Euro © AFP
13. Jérôme Boateng (Nummer 17) 20.000.000 Euro © AFP
12. Arjen Robben (Nummer 10) 22.000.000 Euro © AFP
11. Mario Madzukic (Nummer 9) 23.000.000 Euro © dpa
10. Thiago (Nummer 6)25.000.000 Euro © AFP
9. David Alaba (Nummer 27) 28.000.000 Euro © picture alliance / dpa
8. Philipp Lahm (Nummer 21) 30.000.000 Euro © dpa
7. (gleichauf) Manuel Neuer (Nummer 1) 30.000.000 Euro © dpa
6. Toni Kroos (Nummer 39) 32.000.000 Euro © AFP
5. Javi Martínez (Nummer 8) 37.000.000 Euro © dpa
4. Bastian Schweinsteiger (Nummer 31) 40.000.000 Euro © AFP
Unter die Top Drei der wertvollsten Bayern-Spieler gehören Franck Ribéry (Nummer 7) mit einem marktwert von 42.000.000 Euro © AFP
Der Neuzugang Mario Götze (Nummer 19)... © AFP
... und Thomas Müller (Nummer 25) teilen sich den ersten Platz mit einem Marktwert von 45.000.000 Euro. © AFP

Auch interessant

Kommentare