WM-Held trifft gegen Italien

Götze über Scholl: "Ich wusste nicht, dass er mein Training beobachtet"

Alle warteten auf ihn: Mario Götze war der gefragteste Mann nach dem 4:1-Sieg der deutschen Nationalmannschaft gegen Italien. Der WM-Held von 2014 erzielte nach 177 torlosen Tagen wieder einen Treffer. Nach der Partie wird der 23-Jährige mit der Scholl-Kritik konfrontiert.

Auch interessant

Meistgelesen

Video
Real Madrid vs. FC Bayern: Countdown zum Rückspiel - Video
Real Madrid vs. FC Bayern: Countdown zum Rückspiel - Video
Video
„Das Drama von Madrid“ - Die Pressestimmen am Tag danach
„Das Drama von Madrid“ - Die Pressestimmen am Tag danach
Video
Lewandowski-Ersatz: Veh kritisiert Bayern scharf
Lewandowski-Ersatz: Veh kritisiert Bayern scharf
Video
Nagelsmann beendet Spekulationen
Nagelsmann beendet Spekulationen

Kommentare