1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Marktwerte des FC Bayern II: Talente mit Aufwärtstrend - Sturmjuwel überragt

Erstellt:

Von: Marinus Savary

Kommentare

Der Großteil der Bayern-Talente kann sich über die neuen Marktwerte freuen
Der Großteil der Bayern-Talente kann sich über die neuen Marktwerte freuen © Imago/Eibner

Transfermarkt.de veröffentlichte zum Ende der Hinrunde ein Marktwert-Update für die Regionalliga Bayern. Viele FCB-Youngster können zulegen.

München - Die Hinrunde der Regionalliga Bayern ist vorbei und die Mannschaften befinden sich in der Winterpause. Transfermarkt.de zog die Ereignisse der ersten Saisonhälfte in Betracht und passte die Marktwerte an. Auffallend ist dabei, dass die Spieler des FC Bayern München* II die meisten positiven Veränderungen, sowie die größten Veränderungen überhaupt verzeichnen. Bei all den Gewinnern sticht ein Talent besonders hervor - ein anderes hingegen verliert deutlich an Wert.

FC Bayern II: Gabriel Vidovic glänzt auf dem Platz und auch bei den neuen Marktwerten

Für Gabriel Vidovic läuft es aktuell richtig rund beim Rekordmeister. Der Stürmer, der vor kurzem 18 Jahre alt geworden ist, erzielte in der Hinrunde zwölf Tore und sieben Vorlagen in 20 Spielen für die Bayern Amateure. Der 1,80 Meter große Kroate verzeichnete wenig überraschend das größte Plus bezüglich des Marktwertes. Vidovics Marktwert erhöhte sich um 1,2 Millionen Euro und beträgt damit 2 Millionen Euro.

FC Bayern Amateure: Torben Rhein mit größtem Wertverlust

Genau die gegenteilige Entwicklung zu Vidovic verzeichnete Torben Rhein. Der Marktwert des zentralen Mittelfeldspieler, der 2020 mit der silbernen Fritz-Walter-Medaille ausgezeichnet wurde, sank um 800 Tausend Euro und wird nun auf 1,2 Millionen Euro taxiert. Der 18-Jährige bestritt nur zehn Partien, in denen er drei Assists beisteuerte.

Insgesamt legte der komplette Kader der Mannschaft von Martin Demichelis beim Marktwert um 2,625 Millionen Euro zu und ist damit nach wie vor der mit Abstand wertvollste Kader der Regionalliga Bayern.(Marinus Savary) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Die Änderungen der Marktwertgewinner im Überblick

Gabriel Vidovic: 2,00 Mio. Euro (+ 1,20 Mio. Euro)

Bright Arrey-Mbi: 1,30 Mio. Euro (+ 300 Tsd. Euro)

Nemanja Motika: 1,20 Mio. Euro (+ 500 Tsd. Euro)

Malik Tillman: 1,00 Mio. Euro (+ 500 Tsd. Euro)

Taylor Booth: 1,00 Mio. Euro (+ 200 Tsd. Euro)

Jamie Lawrence: 800 Tsd. Euro (+ 100 Tsd. Euro)

Angelo Brückner: 350 Tsd. Euro (+ 100 Tsd. Euro)

Die Änderungen der Marktwertverlierer im Überblick

Torben Rhein: 1,20 Mio. Euro (- 800 Tsd. Euro)

Timo Kern: 225 Tsd. Euro (- 25 Tsd. Euro)

Auch interessant

Kommentare