"Fantastisches Verhältnis"

Sammer schließt Mull-Rückkehr nicht aus

+
Bayerns Sport-Vorstand Matthias Sammer (r.) schließt eine Rückkehr von Doc Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt nicht aus.

München - Nach der Schock-Woche des FC Bayern schließt Sport-Vorstand Matthias Sammer eine Rückkehr des zurückgetretenen Vereinsarztes Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt plötzlich nicht mehr aus. Arjen Robben hat eine klare Meinung zu Doc.

"Der Fußball ist rau, trotzdem würde man sich manche Dinge gerne ersparen. Aber solche Situationen gibt es immer wieder. Man muss damit zurechtkommen.“

Oft fragen sich die Zuhörer ja, was Matthias Sammer genau meint, wenn er den Bayernkosmos analysiert. Am Dienstag nicht, da passte sein Satz auf alles: auf die 1:3-Pleite im Hinspiel und die perfekte Reaktion der Gala-Bayern, auf die Verletzungssorgen – und natürlich auf Mull-Gate, den Skandal um die Demission von Vereinsarzt Doktor Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt und die medialen Nachwehen des Bayern-Erdbebens. Die Erkenntnis des Abends: Bayern konnte sportlich perfekt damit umgehen – und zwar von der ersten Minute an. „Wir haben geil gespielt in der ersten Halbzeit. Wenn du 1:3 verlierst, dann sagen viele: Es ist vorbei. Aber für uns nicht! Ich war sicher, dass wir gewinnen“, sagte Robert Lewandowski lachend bei Sky. „Perfekt, mit das beste, was wir jemals von den Bayern gesehen haben“, fand Michael Rummenigge.

Aber wie geht es weiter in Sachen Doc? Gibt es vielleicht sogar einen Weg zurück, wurde Sammer bei Sky gefragt. Und der sagte tatsächlich: „Jeder weiß, dass wir ein fantastisches Verhältnis haben. Und das wird auch so bleiben.“ Das war kein „Ja“, aber vor allem war es kein „Nein“, weshalb nun munter spekuliert werden darf. Zumal Sammer dann doch noch einen echten Sammer-Satz hinterherschob: „Deshalb haben wir uns in den ersten Tagen so zurückhaltend geäußert.“ So kann man das glatte Abbügeln von Nachfragen zu Müller-Wohlfahrt in den ersten Tagen und eine dürre Mini-Presseerklärung natürlich auch nennen.

Bayern mit Gala gegen Porto: fünf Mal die Note 1

Bayern mit Gala gegen Porto: fünf Mal die Note 1

Nun also der Rückwärtsgang? Die Spieler hätten nichts dagegen. „Natürlich“ sei er weiter bei ihm in Behandlung, sagte Arjen Robben: „Jeder Spieler hat seine Beziehung zum Doktor. Meine ist super, er ist eine Vertrauensperson.“ Ob er zurückkommen kann? „Ich kann nur meine persönliche Meinung sagen. Für mich ist und bleibt er der beste Arzt.“ Auch Philipp Lahm ließ tief in die Mannschaftsseele blicken, er gestand bei Sky: „Es belastet uns nicht – aber es beschäftigt uns.“ Das Problem an der Sache: Die entscheidenden Köpfe sehen das vielleicht (noch) anders: Karl-Heinz Rummenigge steht hinter Pep, und das Verhältnis von Guardiola zum Arzt ist bekannt, so Oliver Kahn im ZDF: „Die Unstimmigkeiten, die gibt es ja schon, seit Pep da ist. Das ist schade, und ich kann nur hoffen, dass das nicht das letzte Wort war und sich alle an einen Tisch setzen.“

Vielleicht nach der Saison, jetzt soll die Spielzeit erstmal mit Vollgas zu Ende gebracht werden – Mull kann ja einfach ein paar prominente Privatpatienten auf Vordermann bringen – so wie Arjen Robben, der meinte: „Der Doktor hat von Anfang an gesagt: Ich brauche Minimum sechs Wochen, heute sind wir bei vier. Es könnte nicht besser laufen – und das Halbfinale ist bei sechseinhalb Wochen.“ Man muss eben nur zurecht kommen mit schwierigen Situationen…

Pressestimmen: "Das passiert, wenn man die Bayern reizt!"

Neue Pressestimmen zur Gala: "Bayern steigt auf das Pult"

auch interessant

Meistgelesen

Bayern klettert in der Geldliga - Spitzenreiter gestürzt
Bayern klettert in der Geldliga - Spitzenreiter gestürzt
Bleibt Coman bei den Bayern? Rummenigge verrät Tendenz
Bleibt Coman bei den Bayern? Rummenigge verrät Tendenz
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Süle und Rudy: Warum sie vor dem Wechsel zu Bayern zögerten
Süle und Rudy: Warum sie vor dem Wechsel zu Bayern zögerten
<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

6,65 €
Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

4,85 €
Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

65,00 €
Rehbockgehörn mit Strass
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

9,95 €
Bayerisches Schmankerl-Memo

Kommentare