Postillon scherzt

Stoppt das "Jüngste Gericht" den FC Bayern?

+
Dominieren die Meisterschaft nach Belieben: Die Spieler des FC Bayern München.

München - Ist die Meisterschaft bereits entschieden? Für viele Bundesliga-Fans bei sieben Punkten Vorsprung eindeutig Ja. Der Postillon zeigt zehn Szenarien, wie der FC Bayern noch die Meisterschaft verspielen könnte.

Update für alle Leser des Postillon: Hier ist unsere Nacherzählung zum Nacherzählungs-Post.

+++

Nach der Machtdemonstration des FC Bayern München am Wochenende über Borussia Dortmund, als der deutsche Rekordmeister seinen engsten Verfolger mal locker mit 5:1 aus der Allianz Arena fegte, breitet sich unter den Bundesliga-Fans bereits Ernüchterung aus. Mal wieder sind die Bayern für den Rest der Liga zu stark und die Meisterschaft scheint nach dem 8. Spieltag und sieben Punkten Vorsprung bereits für viele entschieden. 

Dies nimmt auch "Der Postillon" zum Anlass und präsentiert "die zehn realistischsten Szenarien" weshalb der FC Bayern doch noch die Meisterschaft verspielen könnte. Vorab sei angemerkt, dass es sich beim Postillon um ein Satire-Portal handelt, die Aussagen somit mit Vorsicht genossen und humorvoll aufgenommen werden sollten.

Wie für den Postillon üblich strotzen die Thesen nur so von Satire, Ironie und vor allem Absurdität. So meint der Postillon beispielsweise, wenn urplötzlich alle Gegenspieler des FC Bayern München 4,20 Meter groß seien, würde das den Spielfluss der Bayern erheblich stören, der gegnerische Torhüter alle Schüsse halten und Philipp Lahm keine Kopfballduelle mehr gewinnen. Auch spekulieren die Macher des Postillons mit einem Ausbruch eines Supervulkans unter München oder einer FIFA-Regelung, nach der plötzlich der Tabellenletzte zum Meister gekürt wird. 

Wahlweise könnte auch vor Abschluss der Bundesliga-Saison 2015/16 der Tag des jüngsten Gerichts kommen und die Bayern-Stars müssten fortdann in der Hölle schmoren. Pep Guardiola würde sich dann übrigens mit der katalanischen Hölle von der Gesamthölle abspalten. 

Der Postillon leistet sich mit seinen zehn Szenarien weshalb der FC Bayern noch die Meisterschaft verspielt mal wieder einen Scherz auf Kosten der Bayern und geizt nicht mit einer ordentlichen Portion Klamauk. So stark wie sich die Bayern bereits jetzt präsentieren, können sich die Münchner in dieser Saison wahrscheinlich nur noch selbst schlagen.

ep

auch interessant

Meistgelesen

FCB-Zentrale immer dünner besetzt - Effenberg bleibt zuversichtlich
FCB-Zentrale immer dünner besetzt - Effenberg bleibt zuversichtlich
Hoeneß: Darum holen wir keinen Ersatz für Lewandowski
Hoeneß: Darum holen wir keinen Ersatz für Lewandowski
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit

Kommentare